Seite 229 von 1788 ErsteErste ... 1291792192272282292302312392793297291229 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.281 bis 2.290 von 17880

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.879 Antworten · 758.604 Aufrufe

  1. #2281
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die Provinz Posen mit ihrer gleichnamigen Hauptstadt war eindeutig deutsches Gebiet.
    Ja sicher gehörte es mal eindeutig zu Deutschland, war aber bei der Volkszählung 1910 zu 2/3 polnischer Muttersprache. Dafür verblieben viele überwiegend polnischspachige Gebiete Masurens und Oberschlesiens im deutschen Reich.

  2.  
    Anzeige
  3. #2282
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.225
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Dafür verblieben viele überwiegend polnischspachige Gebiete Masurens und Oberschlesiens im deutschen Reich.
    Reg dich ab. Dafür gibt es jetzt türkisch-arabisch-kisuaheli sprachige Gebiete im BRDDR Reich.

  4. #2283
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.046
    Die Grenzveränderung hat meines Wissens Stalin durchgesetzt - eine überholte Vorgehensweise des Mittelalters und unwürdig der Neuzeit.
    Bekanntlich wurde ja ganz Polen nach Westen verschoben.
    Heute hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, daß selbst ein schlechtes Regime nicht zu Grenzänderungen berechtigt - außer (immer noch) bei den Russen.

  5. #2284
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.162
    @loso, was meinst Du wie sich die Polen über die gezwungene Aufteilung ihres ehemaligen Großreiches im 18.Jahrhundert gefreut haben!

    Aber damit geraten wir wieder in eine regressive Gschichtsdeutung; lassen wir das besser sonst wünschen einige wieder das Heilige Römische Reich Deutscher Nationen zurück und die Italiener erheben Anspruch auf Colonia Agrippina.

  6. #2285
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Clavigo und Loso laßt uns beim Strangthema bleiben; ich halte es generell für töricht Geschichte nur in den Farbtönen Schwarz oder Weiß zu sehen. Auch im 3.Reich haben Menschen gefeiert, geliebt, Kinder geboren, gearbeitet und die Mehrheit ist wie uns nicht nur Oma und Opa erzählten, sondern auch heute anerkannte Historiker wie Sönke Neitzel erklären gern ihrem damaligen Führer gefolgt. Mit unterschiedlichen Motiven, viele sogar bis in den Tod.

    Es steht uns nicht an über sie mit erhobenen Zeigefinger zu richten, wenn wir heute nichts tun, um eine erneute Aggression gegen Russland zu stoppen oder wenn wir wie Schafe zusehen wie halb Arabien und Nordafrika von den USA bombardiert wird und wir von Flüchtlingen überrannt werden.

    Was soll ich alles noch aufzählen? wir wissen es alle, aber nur wenige haben den Mut dagegen aufzubegehren. Es ist dagegen ganz leicht gegen einen AH zu sein, der war ja von Geburt an schon böse und damit liegt man voll auf der aktuellen politischen Linie, bis der Wind sich mal wieder dreht.

  7. #2286
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    @loso, was meinst Du wie sich die Polen über die gezwungene Aufteilung ihres ehemaligen Großreiches im 18.Jahrhundert gefreut haben!....
    Ich habe nur zur Mär vom Pariser "Schandfrieden" von 1919 das angemerkt, was ich wusste. Das erhebt keinen Anspruch auf absolute Detailtreue.

  8. #2287
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.162
    Brauchst du mir nicht erzählen. Mein Vater war Deutschnationaler und stellvertretender NSV-Leiter in meiner Heimatstadt. Der Kreisleiter wollte in da haben aber als mein Vater sich 3mal freiwillig zum Fronteinsatz gemeldet hatte, musste er ihn gehen lassen. Der Job kostete ihn 2 Jahre Internierung. Mir gegenüber meinte er nur (bezogen auf "Mein kampf") " Und ich habe diesen Sch.eiß geglaubt dass es dem Verbrecher um Deutschland geht. Wo hatte ich bloß meinen Verstand?"

    Deshalb gilt für mich nur die Devise "Don't follow Leaders". Stammt übrigens von einem Mitbewohner jüdischer Herkunft. Und Herr Putin fühlt sich offenbar in der kraftvollen pose eines "Leaders" pudelwohl.

  9. #2288
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die Provinz Posen mit ihrer gleichnamigen Hauptstadt war eindeutig deutsches Gebiet. Ich moechte hier mit Dir auch nicht weiter diskutieren. Du bist mir schlicht zu ungebildet.
    Kommt selten vor Loso, aber hier muss ich dem Dieter mal uneingeschränkt zustimmen.

  10. #2289
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Gut, dann noch ein allerletzter Beitrag in Form einer Graphik von mir, ist ja recht offtopic. Nur damit damit neutrale Leser nicht meinen, man hätte nach dem 1.WK Millionen von Deutschen gegen ihren Willen zur Beute anderer Nationen gemacht. die schraffierten Flächen waren Abstimmungsgebiete, nur im Bereich Bromberg war eine deutliche deutsche Mehrheit. Sonst gab es viele deutsche Sprachinselchen, die Mehrheit war polnisch. Die Abstimmungen in Ostpreussen überliess man im Gegensatz zu den anderen Gebieten deutschen Behörden, was zu den gewünschten Ergebnissen führte (eine Praxis, die sich ja auch im Donbass bewährt hat).

    Unbenannt.PNG

  11. #2290
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.225
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    ... ist ja recht offtopic.
    Wo du Recht hast !!!




    20.000 Flüchtlinge: Hamburg baut große Container-Dörfer - DIE WELT

    Mehr nicht ? Es warten noch mindestens 1 Mrd. Afrikaner. Also fix..

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07