Seite 219 von 1786 ErsteErste ... 1191692092172182192202212292693197191219 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.181 bis 2.190 von 17856

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.855 Antworten · 756.612 Aufrufe

  1. #2181
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.052
    Behördenirrsinn und grünes Verwaltungschaos in Berlin!

    Bitte nur Hartgesottene anschauen ab etwa 21,00 min zum derzeitigen Stand in der Gerhard-Hauptmann-Schule
    Magazin vom 19.07.2015 - Sanierungs-Horror/ Au-Pair-Ausbeutung/ Flüchtlinge in Schule/ Senioren-Ultramarathon/ Posselt im Europaparlament

  2.  
    Anzeige
  3. #2182
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.217
    Wenn man da mal genau hinhört : Illegale, wie ein Gefängnis, Forderungen, unsere Rechte etc.

    Was müssen das herrliche Gefilde sein wo diese Gestalten herkommen. Die haben den Weg hierher gefunden, also Rückwärtsgang einlegen und ab dafür.

    Null Toleranz ist angesagt.

  4. #2183
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Wenn der politische Wille da wäre (und die Grünen nicht in der Landesregierung), liesse sich das von heute auf morgen per Weisung beenden, indem man das Asylverfahren der Insassen zu Ende führt und die Leute abschiebt.

    Ich habe da mal einen Bericht über eine leere Schule mit studentischen Housekeepern gesehen, die da für kleines Geld ganze Klassenräume bewohnen, damit da nicht vandaliert wird. Das ist bestimmt auch besser als Asyl-Unterkunft geeignet, als Zelte oder eine Schulruine.

  5. #2184
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.398
    Hier mal Zitate aus einem Interview mit hamburgs Sozialsenator Detlef Scheele, der weder Plan, noch Weitsicht hat. Eine andere Meinung als seine, findet er auch nicht legitim. Hört sich auch toll an, die Flüchtlinge in Arbeit zu bringen und das Wohnungsprogramm mal eben einfach auszuweiten.

    Scheele: "Ich räume ein, dass ich damals nicht gedacht habe, dass dieses Jahr so schwer wird. Das hat, glaube ich, aber niemand geahnt."

    "Natürlich hat jeder das Recht zu klagen. Das ist legal, legitim ist das aber gar nicht."

    Wir müssen herausfinden, was die Flüchtlinge für Qualifikationen haben und wie man sie in Arbeit bringen kann. Da hat Deutschland einen großen Bedarf. Außerdem müssen alle Kinder zur Schule gehen und eine Ausbildung machen. Parallel dazu muss das Wohnungsbauprogramm noch einmal ausgeweitet werden. Dann kann man sehen, ob die Flüchtlinge nach und nach wieder aus den Containern ausziehen können.

    Hier geht es zum Interview:

    http://www.mopo.de/politik/interview-mit-sozialsenator-detlef-scheele---wir-bauen-grosse-lager-am-stadtrand-,5067150,31260256.html

  6. #2185
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Interessant ist ja auch die Frage zu dem von dir zitierten letzten Absatz:
    Müssen wir uns jetzt jahrzehntelang auf große Flüchtlingslager am Stadtrand einstellen?
    Da er das mit der traumtänzerischen Arbeitsplatzfrage umgeht, heisst das schlicht: Ja.
    Wobei ich ohne Änderung der europäischen Einwanderungspolitik eine Verdreifachung des Zustroms für wahrscheinlicher halte. Und zwar dauerhaft.

  7. #2186
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.398
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Interessant ist ja auch die Frage zu dem von dir zitierten letzten Absatz: Da er das mit der Arbeitsplatzfrage umgeht, heisst das schlicht: Ja.
    Wobei ich ohne Änderung der europäischen Einwanderungspolitik eine Verdreifachung des Zustroms für wahrscheinlicher halte. Und zwar dauerhaft.
    In Hamburg hat man es nicht mal geschafft, Arbeitsplätze und Wohnungen für alle Hamburger Bürger zu schaffen. Der schnackt doch wie alle anderen Politiker um Zeit zu gewinnen. Die haben Null Plan von gar nichts.

  8. #2187
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.398
    Flüchtlinge in Heidelberg-Kirchheim: Wo sich die Wege kreuzen - Heidelberg - Rhein Neckar Zeitung

  9. #2188
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.255
    In Fortführung meines Links #2057 gleich nochmal so ein Irrsinn,beachtenswert auch die anschliessenden Kommentare:

    Warum eine studierte Biologin nicht in Deutschland bleiben darf - Heidelberg - Rhein Neckar Zeitung

  10. #2189
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.255
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Nun flüchten die Asylanten schon aus Griechenland, dort ist die Situaton schlecht, daher werden die Züge in Mazedonien mit Brachialgewalt, "ala Indien" durch Türen und Fenster gestürmt um weiter nach Norden zu gelangen!
    In vergangener Woche wurden hundert Flüchtlinge am Salzburger Bahnhof aus dem Zug geholt, da der Zugbegleiter die Weiterfahrt nach München verweigerte, wegen Überfüllung! Man muß sich doch fragen, wie komme ich ohne Ticket ( als Schwarzfahrer!) von Italien oder einem Balkanland so ohne weiteres bis nach Salzburg?? Wenn ich bei uns von A nach B ohnet Ticket unterwegs bin, kostet das € 60,-, oder ich muß eben aussteigen, außerdem wie geht das ohne Reisepaß??? Fragen über Fragen................................confused:
    Hier ein "nettes Foto" dazu :
    Mazedonien: Flüchtlinge drängen in Zug Richtung EU | www.heute.at
    @hueher - wenn die Regierung Mazedoniens als Antwort auf den Massenansturm aus dem Süden insofern klare Kante zeigt,daß sie die Flüchtlinge in den nächsten Zug nach Norden/Nordosten verfrachtet,kann letztendlich nur ein österreichischer oder auch deutscher Kalfaktor fragenürfen die denn das ? und warum dürfen die ohne Fahrschein fahren ?. Es ist wie es ist.Deshalb greift ja die Bürokratie erst wieder in Salzburg, welches ja nunmal nicht Bombay oder Kalkutta ist.
    Genausogut könnte ich fragen, warum Österreich keine Asylanträge mehr bearbeitet oder Warum Ungarn die Grenzen schließt. Beide Länder handeln in diesem Fall streng nach den bürokratischen Regeln der EU, welche eine Registrierung von Flüchtlingen unmittelbar nach Grenzübertritt vorsieht. Wenn andere Länder dies nicht tun-dürfen sie deshalb noch lange nicht Andere diesbezüglich diskreditieren.

  11. #2190
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.217
    Schon gekotzt heute ?

    Spendenaktion für Flüchtlinge: Til Schweiger wüst beschimpft | meta.tagesschau.de

    Hier sollte man (nur) die Kommentare lesen und dann machen, das man aus dieser "bunten" Irrenanstalt flüchtet.

    Grundtenor : Herein mit allen "Flüchtlingen" dieser Welt.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07