Seite 198 von 1796 ErsteErste ... 981481881961971981992002082482986981198 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.971 bis 1.980 von 17954

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.953 Antworten · 763.289 Aufrufe

  1. #1971
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.537
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Ich will die teilweise dort auftretenden Dumpfbacken ja nicht besser machen als sie sind, aber sorry liebe ZEIT, der Titel ist übelster Schmierenjournalismus auf BILD-Niveau. Da solltet ihr mal besser für Verständnis bei euren Lesern in den besseren Vierteln Hamburgs werben.
    Dass sich so ein feiner "Zeit"-Journalist überhaupt herablässt über diese unsäglichen Spiessbürger zu schreiben, die sich Sorgen um ihre Familien, ihre Heimat, und ihr mühsam bezahltes Häusschen machen, dass vielleicht plötzlich nur noch die Hälfte wert ist.

    Also wirklich - ekelhaft diese Kleingeister.

    Da schreib ich doch gleich mal einen "Satire"-Beirag für die Huffington Post. Der kann auch ruhig grottenschlecht sein, dass merken diese N.azis doch sowieso nicht.


    Diese 19 UNGLAUBLICHEN Dinge sind passiert, seit Asylbewerber unsere Nachbarn sind

  2.  
    Anzeige
  3. #1972
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.238
    Der m.M. nach beste Beitrag zur Asylunken Invasion in diesem Jahr. Sollten sich alle, nicht nur "Gut und Bessermenschen", wirklich ansehen.

    https://www.youtube.com/watch?t=57&v=HmsM_w-BfgY

    26 Min. Aufklärung.
    Und komme mir keiner mit der Aussage: Das ist ja Österreich.

  4. #1973
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Felix Austria. War in dem verlinkten Bericht schön der Unterschied zwischen den berechtigten Sorgen der Einheimischen und den Na.zi-Demos in Freital zu sehen (die die ZEIT-Autorin wohl mit der Bürgerversammlung verwechselt hat). Gepflegte junge Männer, die in Europa eine neue Chance suchen, von diesem unsäglichen Bas.tard vor dem Kiosk abgesehen, dem ich sofort ein Kantholz über den Schädel gezogen hätte.
    Solche Berichte vermisse ich im deutschen Fernsehen, die die Jungs mal selber zu Wort kommen lassen, aber auch von den Schwierigkeiten der Abschiebung berichten und offene Worte im Parlament.

    War dir das denn überhaupt scharf genug, nokhu?

  5. #1974
    Avatar von heidi

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    214
    ich war vor über einem jahr in traiskirchen, da herrschten noch normale zustände. die situation hat sich seit kurzem drastisch verschlimmert.

    es macht mich nur noch traurig, wenn ich an die armen menschen denke, die mit völlig falschen vorstellungen und hohen kosten hier gestrandet sind..ja, felix austria...was kommt jetzt?

    trachtenmode vom ex botschafter von mozedanien?

  6. #1975
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.893
    Also, mein Mitleid für diese Situation in Traiskirchen hält sich in Grenzen! Außerdem, wenn dieser junge Mann ( im Beispiel ) wieder gerne in den Irak zurück will, na dann soll er doch gehen, wer hält ihn noch hier? Niemand hat eine Einladung an diese Menschen gestellt, weil sie illegal über 3. Staaten gekommen sind, aber in Ö gibt es Kohle, in Ungarn Knast und in GR nix!! Man sollte sich doch mal auch fragen, fast jeder hat ein Handy das auch Geld kostet wie auch die Gebühren dazu, woher haben die das Geld?
    Mich kotzt das Getue der Gutmenschen hier an........... Asylanten protestieren das das gereichte Essen nicht gut ist, es nichts gratis zum Rauchen gibt, in Traiskirchen ist nichts los, "wir wollen in Wien leben", usw........
    Die Wahl im Burgenland und der Steiermark hat gezeigt, wer hoffentlich bald in Ö regiert und im Herbst die unsägliche rot/grüne Wiener-Sippschaft im Keller verschwindet!

  7. #1976
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.238
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen

    War dir das denn überhaupt scharf genug, nokhu?
    NEIN !!

    Alles zu lasch. Passt hier nicht ? Weg !

    Stell du mal Ansprüche in Thailand. Dann weisst du was ich meine.

  8. #1977
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.441
    Fakt ist jedenfalls, dass die Leute in Traiskirchen nicht gefragt wurden ob sie bereit sind die jungen Männer aus fremden Kulturen unter sich aufzunehmen. Kein Wunder, dass man diese Männer dann als ungebetene Gäste ansieht. In Traiskirchen ist es ähnlich wie in vielen anderen Orte in Deutschland und Österreich. Entscheidungsträger die weit weg von dem Elend wohnen, quartieren überall Flüchtlinge ein, nur nicht dort wo sie selber wohnen. Ohne Rücksicht auf Verluste werden Menschen aus fremden Kulturen und mit verschiedenen Religionsausrichtungen einquartiert und die Anwohner haben sich dem anzupassen. Die mittlerweile immer mehr verblödeten Gutmenschen, blenden sämtliche Realitäten und Bedürfnisse der örtlichen Bürger völlig aus. Nicht die Flüchlinge sind das Übel, sondern die, die solche Verhältnisse auf Teufel komm raus umsetzen und die ortansässigen Menschen entmündigen.

  9. #1978

  10. #1979
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.306
    @nokhu-mir faellt dabei auf, das der Prof.Heinsohn In seinen Betrachtungen von einer imaginaeren Anzahl von 250 Mio hochqualifizierten(immerhin ca. 25 %der Gesamtzahl)Afrikanern ausgeht, die antraben und Berechtigung haetten in Europa zu verbleiben.Dies halte ich gelinde gesagt fuer ausgemachten Schmarrn.Entweder es gaebe sie tatsaechlich-dann muesste gerade dort seitens der restlichen Welt angesetzt werden, um dieses in Afrika vorhandene technologische Potential nicht nur wirtschaftlich und humanitaer sondern auch politisch-ideologisch dergestalt zu foerden, um letztendlich auch die verkrusteten und mafioesen Strukturen in deren Herkunftslaendern zu beseitigen.Letztendlich sind dies ja wohl die eigentlichen Fluchtgruende.
    Andererseits fuehrt natuerlich das Ausschwemmen der "Intelligenzia"in diesen Laendern dazu, das es wohl nicht bei den 950 Mio bleiben wird und sich alles auf die Socken ins vermeintliche Paradies macht, was noch etwas Hornhaut auf der Fusssohle hat.

  11. #1980
    Avatar von heidi

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    214
    meiner meinung nach sollte man endlich wieder ein visum für einreisewillige möglich machen, vor allem, wenn für sie gebürgt wird.

    mit mauern wird man nichts erreichen.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07