Seite 190 von 1793 ErsteErste ... 901401801881891901911922002402906901190 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.891 bis 1.900 von 17930

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.929 Antworten · 761.912 Aufrufe

  1. #1891
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.869
    In Ö wird es täglich "pikanter" mit der Asylantenflut.......es finden sich keine Unterkünfte mehr und so werden weitere Zelte aufgebaut, was natürlich unsere Grünen-Gutmenschen auf den Plan ruft, nur, was tun?
    50 neue Zelte: Mikl-Leitner: Dramatische Zustände in Traiskirchen! | www.heute.at
    Ungarn weigert sich Flüchtlinge zurückzu nehmen und zeigt dies auch deutlich, indem dort angeblich laut Aktion-Mitmensch, unhaltbare Zustände herrschen, und ich finde dies ist gut so, dann lernen diese Wirtschaftsflüchtlinge aus Afrika endlich es geht nicht mehr.
    Schmutz & Missbrauch: Desolate Zustände in Ungarns Asylquartieren | www.heute.at
    Somitt kann ich den Bau eines 170KM langen Zaunes zu Serbien nur beglückwünschen!

  2.  
    Anzeige
  3. #1892
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    804
    Zitat Zitat von heidi Beitrag anzeigen
    wenn man hier so nachliest, scheint es wirklich katastrophale zustände in D wegen der asylantenproblematik zu geben.

    ich will nichts schönreden, aber man sollte in der boulevard presse mal nachlesen, wieviel deutsche heute gemordet und gestohlen haben zum vergleich.

    man kann nicht alle asylanten in den gleichen topf werfen, die deutschen aber auch nicht.
    Mensch Heidi. Vorher mal schlau machen.... Es sind unhaltbare Zustände.
    Und irgendwann muss man nach ethnischen Gruppen oder Religionen sortieren. Politik funktioniert ja genau so....... N.azis kommen doch auch immer in den gleichen Topf 😂

  4. #1893
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    1.989
    Zitat Zitat von heidi Beitrag anzeigen
    wenn man hier so nachliest, scheint es wirklich katastrophale zustände in D wegen der asylantenproblematik zu geben.

    ich will nichts schönreden, aber man sollte in der boulevard presse mal nachlesen, wieviel deutsche heute gemordet und gestohlen haben zum vergleich.

    man kann nicht alle asylanten in den gleichen topf werfen, die deutschen aber auch nicht.
    Ja, ja wenn ein Deutscher eine Tat begangen hat, wird das Thema besonders breit ausgerollt. Der eventuell vorhandene multikulturelle Hintergrund des Täters aber verschwiegen. Ich denke auch dir, dürfte aufgefallen sein, dass man bei Straftaten prinzipiell die Herkunft des Täters verschweigt, es sei denn, es handelt sich um einen Deutschen.

  5. #1894
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.556
    wieso es gibt doch statistiken, die belegen das gemessen an ihrem ethnischen bevoelkerungsanteil die krminalitaetsrate am hoechsten ist. das gleiche bild
    ergibt sich doch bei dem anteil des sozial schmarotzertums durch musellunken in d, sie haben den mit abstand hoechsten anteil inne.

    frage an die nittaya gemeinde : wieviel schaden verursacht der ramadan durch gesundtsschaeden und produktivitaetsausfall ???

    mfgpeter 1

  6. #1895
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.194
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    wieviel schaden verursacht der ramadan durch gesundtsschaeden und produktivitaetsausfall ???
    Sicher weniger als "Christi Himmelfahrt". Sowohl gesundheitllich, als auch durch nicht existierenden Produktivitaetsausfall.

  7. #1896
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.556
    @MadMac

    poduktivitaetsverlust 35 % bis 50 % Latest news, sport and comment from the Guardian | The Guardian, economic blog , counting the cost of ramadan , christi himmelfahrt hoeher ???

    mfgpeter 1

  8. #1897
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.194
    Wo soll der Produktivitaetsverlust herruehren? Moslems fasten, gehen aber an die Arbeit. Mag nun in Europa anders aussehen, die haben ja keine Arbeit. Beisst sich die Katz in den Schwanz

  9. #1898
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    804
    Die gesamte Religion und Kultur ist ein Hort der Ineffizienz.
    Mir fällt eigentlich nur Singapur ein, bei der Frage welche muslimisch geprägte Gesellschaft einen modernen, sicheren, weitgehend gerechten und wirtschaftlich gut aufgestellten Staat hervorgebracht hat. Da sehen selbst unsere griechischen und thailändischen Freunde noch gut aus.

  10. #1899
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.194
    Singapore ist nun nicht gerade ein moslemisches Land . Eher sowas wie Israel im Muselmeer. Drum sind die auch dicke Kumpels.

  11. #1900
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.431
    Bei den jetzigen Temperaturen in Deutschland dehydriert und ausgehungert am Straßenverkehr teilzunehmen oder in verantwortungsvollen Berufen zu arbeiten, halte ich für mehr als fahrlässig Von den langzeitlichen gesundheitlichen Aspekten her sich abends ausgehungert den Magen vollzuhauen, mal ganz abgesehen. Ist aber alles durch "religöse Gründe" abgedeckelt und jeder der das auch nur mal ansatzweise anspricht, kommt in die Rassistenmühle. So kommt erst garkeine öffentliche Diskusssion über die Folgen des heiligen Ramadan auf. Bloss nicht die unsinnigen Rituale der Rechtgläubigen in Frage stellen. Armes Deutschland.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07