Seite 176 von 1792 ErsteErste ... 761261661741751761771781862262766761176 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.751 bis 1.760 von 17917

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.916 Antworten · 761.208 Aufrufe

  1. #1751
    Avatar von heidi

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    214
    ich möchte meine ganz persönliche wahrnehmung zur asylanten situation in österreich auf dem lande wiedergeben.

    wenn man hier im winter durch die pampa fährt, sieht man nichts als buntbemalte, grosse häuser, kaum menschen. den österreichern am lande scheint es mehr als gut zu gehen, die supermärkte sind voll mit bezahlbaren nahrungsmitteln für alle. das ist so mein eindruck.

    und plötzlich sieht man in kleineren städten und dörfern vermehrt menschen, die es hier noch nie gegeben hat ( in einem land, das nie kolonien hatte!). ich empfinde es als bereicherung. bitte schiesst nicht auf mich, aber ich empfinde es wirklich so.

    am lande gibt es sowieso kaum reiche EU immigranten aus dem westen oder norden europas, die sich häuser kaufen, weils wohl nicht so beliebt ist. wie überall, wandern auch viele österreicher in die grossstadt aus.

    einige pensionen in abgelegenen dörfern, die sowieso in konkurs sind, weil dort kein mensch mehr urlaub macht, haben ihre häuser permanent belegt mit z.b. 48 asylanten. verdienst für den vermieter pro tag pro asylant 19e. die asylanten essen meist auch dort hausgemachte pizza um 6e. taschengeld haben sie 150e im monat.

    eine bereicherung sind die asylanten jedenfalls für einige österreicher, die solche gasthäuser bzw. hotels besitzen.

    ich habe schon asylanten unterrichtet und weiss, dass vom lehrer bis zum analphabeten alles dabei ist. meine devise: die leute sind nun mal da, machen wir das beste, um sie gut zu integrieren. sie können alle was. und nebenbei: handgemachte schuhe und kleidung wären mir lieber als ramsch made in china. nur so ne idee. machbar ist alles, nur muss man irgendwo anfangen. und das passiert leider "noch" nicht.

    fragt mich jetzt nicht, woher das geld kommen soll..und wer bezahlen soll.. die zahlen sind sowas von unklar, dass ich den durchblick verliere..früher hiess es immer 2000e bekommt das land pro asylant von der UNO. am liebsten wären mir die banken zum bezahlen, die die krise verursacht haben.

    und seit der IS sein unwesen treibt, müsste man endlich auch klären, wie ein europ. islam aussehen soll. einen französichen alten gibt es ja schon, der neue könnte probleme schaffen, wenn man nicht klartext spricht, was wir in europa genau wollen. damit es wieder hoffnung gibt.

    die asylanten sind aus meiner erfahrung extrem dankbar, wenn man ihnen das gefühl gibt, dass sie hier willkommen sind. motiviert und lernfreudig sind sie fast alle.

    ps. in einer grossstadt wie wien ist die situation eine ganz andere. beispiele von erfolgreicher integration von asylanten, die steuern zahlen, gibt es genügend.

    ach ja, über thailänderinnen, die hier gut integriert sind, freu ich mich auch sehr

  2.  
    Anzeige
  3. #1752
    Avatar von franzchalao

    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    60
    Danke, daß Du Dich auch über Thailänderinnen, in einem Thailand-Forum, auch sehr freust!

  4. #1753
    Avatar von heidi

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    214
    Zitat Zitat von franzchalao Beitrag anzeigen
    Danke, daß Du Dich auch über Thailänderinnen, in einem Thailand-Forum, auch sehr freust!
    ehrlich gesagt würde ich mich sehr freuen, wenn viel mehr thailänderinnen problemlos zu uns kommen dürften.

  5. #1754
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    REFUGEES WELCOME !


    https://magazin.spiegel.de/digital/?...5/27/135691897

    Diese Islamisten lässt man aus Nah-und Mittelost sowie aus Afrika
    zu Hunderten nach Deutschland einreisen und gewährt ihnen Asyl.

    Nur die dümmsten Kälber,
    wählen ihren Metzger selber !

  6. #1755
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.572
    @Heidi, Scheinst ja ne Frau zu sein....Mal sehen, wie du zu dem Thema stehst, wenn dir ein testosteron gesteuerter Muselmann mal im Mondschein begegnet ist.

    Das wird so kommen. Vielleicht nicht bei dir (hoffe ich sehr für dich!!!). Hoffentlich hatte die Frau (oder Mädchen) dann keinen kurzen Rock an, ist sonst selbst drann schuld und darf sich dann noch von den drec.ks Gutmenschen aufklären lassen, dass Frau/Mädchen so auch nicht rumlaufen darf.

    Was die Wirtschaftsfllüchtlingsboote angeht, bin ich ein bekennender Fan von der "Vor den Bug, in den Bug" Strategie.

    Schönen Abend noch, allen Gutmenschen.

  7. #1756
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.235
    Warum sagen die Pro-"Flüchtlinge" immer, diese wären ein Zugewinn?


    Warum sind Afrikaner ohne Ausbildung ein Zugewinn?


    Und warum kämpfen dann Italien und Griechenland und eben Afrika nicht um diese "Flüchtlinge", wenn diese doch so ein toller Zugewinn sind.


    Oder profitieren diese Befürworter nur selber, weil sie in der Sozialindustrie arbeiten? Oder Unterkünfte (lukrativ, wohlgemerkt) vermieten?

  8. #1757
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.074
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen

    Diese Islamisten lässt man aus Nah-und Mittelost sowie aus Afrika
    zu Hunderten nach Deutschland einreisen und gewährt ihnen Asyl.
    Das mußt du doch verstehen!
    Wo sonst können sie wegen ihrer anstrengenden Tätigkeit (köpfen, erschiessen, verstümmeln, Kulturgüter vernichten usw.)
    so entspannten und bezahlten Urlaub geniessen!
    Ich würde auch nach Deutschland gehen!

  9. #1758
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.058
    Heute ein entlarvendes und für uns beschämendes Bild auf der Titelseite der Leipziger Volkszeitung zum Thema Ministerpräsident Tillich besucht ein von Demonstranten bedrängtes, neues Asylheim, um seine Solidarität zu bekunden.

    Auf dem Bild wird der Ministerpräsident (!) in Anzug und Schlips per Handschlag begrüßt - von einem Orientalen im Unterhemd. Die Wohnung im neuen (!) Heim ist offensichtlich vermüllt.

    Die Respektlosigkeit des Orientalen ist so symptomatisch, wie das fehlende Gespür des Präsidenten und der Journalisten. Der Präsident lächelt unbekümmert, als man ihn in der unmöglichen Situation ablichtet.

  10. #1759

  11. #1760
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.058
    Stimmt.
    Nur in einer Hinsicht möchte ich mich realitivieren. Das Zimmer ist unaufgeräumt. Man hält das offensichtlich für nicht wichtig. Ein Affront.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07