Seite 1746 von 1796 ErsteErste ... 7461246164616961736174417451746174717481756 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17.451 bis 17.460 von 17960

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.959 Antworten · 763.813 Aufrufe

  1. #17451
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.239
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Er ist an allem Schuld, Nokhu.
    Dir muss man auch jeden Scheiss erklären.
    ja, Alters Demenz...

    ...und ich hatte immer einen Regenschirm dabei.

  2.  
    Anzeige
  3. #17452
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Warum will man dann diese Terroristen unbedingt in Deutschland haben?

    Murksel: "Alle Welt hat Terroristen, nur wir nicht. Ich will auch welche haben, Jungs, macht mal die Grenzen auf."

    Wenn wir einen hätten, wäre der von der Zonentusse schon längst abgeschaltet worden.
    niemand will Terroristen im Land haben.. aber jetzt Flüchtlinge für Attentate von Terroristen verantwortlich zu machen, geht weit an der Realität vorbei...

    Terroristen brauchen keine Grenzöffnung... sie kommen ganz legal, möglicherweise neben Dir im Flugzeug, ins Land.

  4. #17453
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.239
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    niemand will Terroristen im Land haben.. aber jetzt Flüchtlinge für Attentate von Terroristen verantwortlich zu machen, geht weit an der Realität vorbei...

    Terroristen brauchen keine Grenzöffnung... sie kommen ganz legal, möglicherweise neben Dir im Flugzeug, ins Land.
    Sorry, aber wann erkennen sie dir (endlich) die Bürgerlichen Ehrenrechte ab ???????????

  5. #17454
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Dass sich die Deutung des Begriffes im Laufe der Zeit aus den allseits bekannten Gründen gewandelt hat sollte bekannt sein.
    Was ist denn daran fragwürdig, wenn selbst die Bundeszentrale für politische Bildung vor 5 Jahren folgende Definitionen für den Begriff Islamismus veröffentlichte:

    1. Gottes- statt Volkssouveränität als Legitimationsbasis
    2. Absolutsetzung des Islam als Lebens- und Staatsordnung
    3. der Wunsch nach ganzheitlicher Durchdringung und Steuerung der Gesellschaft
    4. homogene und identitäre Sozialordnung im Namen des Islam
    5. Frontstellung gegen den demokratischen Verfassungsstaat
    6. Potential zu Fanatismus und Gewaltbereitschaft.[2]

    https://de.wikipedia.org/wiki/Islamismus

    ich weiß, worauf sich Islamismus gründet...

    hier ging es jedoch um einen Artikel über Flüchtlinge, die fast automatisch zu Islamisten und Terroristen wurden... das ist das gleiche als wenn jemand behaupten würde, jede Thai heiratet ihren deutschen Mann nur wegen der Kohle...

    Ohne Differenzierung kann ich keine Meinung akzeptieren... denn alle sind nicht so (..)... sondern eben nur wenige Ausnahmen

  6. #17455
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.317
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ohne Differenzierung kann ich keine Meinung akzeptieren... denn alle sind nicht so (..)... sondern eben nur wenige Ausnahmen
    Wonach differenzieren eigentlich Merkel & Co, wenn sie entscheiden welche Leute sie zu Millionen rein lassen und wen gar nicht?

  7. #17456
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Du hast gestern schon eine Behauptung rausgehauen, die du frei erfunden hast.


    Jetzt kommt deine nächste freie Erfindung, die sogar noch auf der Ersten aufbaut.

    Also, woher weis man das mit diesen 75%, wenn es keine Abstimmung gab, wenn es noch nicht einmal eine Gesetzesvorlage gab.

    Merkel hat sich eigenmächtig über bestehende Gesetze hinweg gesetzt.

    Ist es wirklich so schlimm um dich bestellt, dass du dir etwas zusammen phantasieren musst, um für dich eine positive Legitimation für dein Handeln daraus zu ziehen kannst?
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Ernsthaft jetzt ?

    Das GG ist grundsätzlich schon in Ordnung, allerdings zu verklausuliert und auf die heutigen Verhältnisse nicht ausgelegt.
    Und Gesetzesbrecher aka Merkel und A.rschkriecher schei.$$en auf jedes Gesetz und Vertrag.
    .

    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Socrates , Socrates , ich war lange der Meinung , daß du etwas ungeschickt argumentierst
    und viele Spaß daran haben dich zu ärgern .
    Deine letzten Beiträge sind aber so daneben , daß mein Bedauern für dich ein Ende gefunden hat .
    Inzwischen schreibst du offensichtlich nur Träume und Wunschdenken hier nieder , schlimm !

    Sombath
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Als nächstes erfahren wir warscheinlich von Mister No-Link, dass Frau Merkel jeden einzelnen Bundesbürger vor der Grenzöffnung persönlich gefragt hat.

    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wonach differenzieren eigentlich Merkel & Co, wenn sie entscheiden welche Leute sie zu Millionen rein lassen und wen gar nicht?




    ich mach bei diesem Post weiter... und würde mir wünschen, DU verstehst die nachfolgende Erklärung zu § 16 GG

    Verfassungsrechtliche Vorgaben des Asylgrundrechts (Art. 16a GG)

    Nach Art. 16a Abs. 2 GG schließt die Einreise aus sicheren Drittstaaten, darunter fallen die Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie Norwegen und die Schweiz (Art. 16a Abs. 2 GG, § 26a Abs. 2 i.V.m. Anlage I zu § 26a AsylG), eine Berufung auf das Asylgrundrecht aus Art. 16a Abs. 1 GG von vornherein aus. Die sichere Drittstaatenregelung beschränkt insoweit den persönlichen Geltungsbereich des Asylgrundrechts.

    Mangels Grundrechtsberechtigung aus Art. 16a Abs. 1 GG haben Asylsuchende aus sicheren Drittstaaten keinen Anspruch auf Einreise und Gewährung des vorläufigen Bleiberechts.

    Aus dem fehlenden Anspruch folgt zwar die Zulässigkeit, Asylsuchen-den aus sicheren Drittstaaten die Einreise und ein vorläufiges Bleiberecht zu verweigern, nicht aber eine verfassungsrechtliche Pflicht. Darüber hinaus sind Abweichungen von Art. 16a Abs. 2 GG im Rahmen von völkerrechtlichen Verträgen nach den Maßgaben des Art. 16a Abs. 5 GG (Völkervertragsvorbehalt) möglich. Die verfassungsrechtliche Möglichkeit zur Einreisegestattung ist einfachgesetzlich in § 18 Abs. 4 Nr. 1, 2 AsylG umgesetzt worden

    darin ist klar definiert, dass das Dublin Abkommen zwar das Recht beinhaltet, Flüchtlinge, die über Drittstaaten eingereist sind, zurück zu weisen - jedoch besteht keine Pflicht dazu.

    Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: https://www.bundestag.de/blob/405708...5-pdf-data.pdf

    Eine Öffnung der Grenzen kann durch Erlass oder Verwaltungsanordung angeordnet werden.

    Handelt es sich dabei um einen Bruch des Grundgesetzes kann jede Partei eine Organklage beim Bundesverfassungsgericht einreichen:

    Organklage

    Organklagen bzw. Organstreitigkeiten sind Streitverfahren von Bundesorganen (z.B. Bundestag, Bundesrat) untereinander, die von dem Bundesverfassungsgericht entschieden werden. Streitgegenstand kann nur Verfassungsrecht sein: Wenn der Bundespräsident, der Bundestag, Bundesrat oder die Bundesregierung (...) über Rechte und Pflichten im Klinsch liegen, können sie das Bundesverfassungsgericht im Wege des Organstreitverfahrens anrufen

    mir ist nicht bekannt, dass die AFD eine Organklage gegen Merkel beim Bundesverfassungsgericht eingereicht hat... warum wohl ?

    Weil ohne Aussicht auf Erfolg.

  8. #17457
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.469
    Du hast das aber leider ein wenig durcheinander gewürfelt und wolltest Islamisten (neben Flüchtlingen) von Terroristen getrennt wissen. Bei Islamisten und Terror brauche ich nicht (nach heutiger Deutung) zu differenzieren, bei Flüchtlingen allgemein tue ich das.

  9. #17458
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.991
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    ich fang jetzt bei Deinem Post an... und würde mir wünschen, DU verstehst die nachfolgende Erklärung zu § 16 GG

    Lass uns doch erst mal damit anfangen, dass du der Nittaya-Gemeinde die fehlenden Links zu deinen absurden Aussagen hinsichtlich Grenzöffnung und Grundgesetzänderung lieferst.
    Danach bin ich gerne wieder bereit in eine Diskussion mit dir einzusteigen.

    Ich habe echt ein Problem mit Leuten, die mich wissentlich anlügen und hinterher meinen, "ich fange jetzt bei deinem Post an"
    Sag mal Socke, hast du wirklich den Schuß nicht gehört.

  10. #17459
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    'Man' ist ja unscharf definiert, bezieht sich ja nicht auf eine größere Menge.

    Ich befürchte, sie hatte nicht auf dem Plan, dass da auch terroristischer 'Unrat' mit unterwegs sein könnte. Zudem rechnete sie nicht mit den hohen Mengen an Schutzsuchenden. Obwohl sie eigentlich schlauer sein hätte müssen. Man bedenke, dass es Lampedusa schon vorher gab und somit hätte klar sein müssen, diese Einladung holt/ holte jeden 'potenziellen Kunden' hierher.
    was hätte Merkel Deiner Meinung nach vor 1 Jahr tun sollen, als Ungarn von Flüchtlingen überrollt wurde und die Situation außer Kontrolle geriet und in einer Katastrophe zu enden schien ?

    Wenn Terroristen Attentate verüben wollen, brauchen sie keine Merkel, die die Grenze öffnet... es gibt unzählige legale und illagela Möglichkeiten hier ein zu reisen, um Attentate zu begehen

  11. #17460
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ein paar Dinge mehr brauchts natürlich schon als nur ein totalitäres System.

    geeignete ausgebidete Facharbeiter, vorhandene Infrastruktur, und einen Staat der einer Industrie das kostenlos liefert z.B.

    Ein totalitärer Staat ist jedenfalls in keinster Weise ein Hemmnis für Industrien.
    bitte nenne mir eine Diktatur, die Deine Vorgaben erfüllt und in der sich Industrien aus aller Welt ansiedeln....

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07