Seite 1734 von 1789 ErsteErste ... 73412341634168417241732173317341735173617441784 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17.331 bis 17.340 von 17884

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.883 Antworten · 758.972 Aufrufe

  1. #17331
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, darauf habe ich gar nicht geachtet. Wenn ich es gesehen hätte, dass der Artikel von 2015 ist, dann hätte ich selber darauf hingewiesen, dass der Artikel schon älter ist. Aber das Datum ändert auch nichts daran, dass ich es eine linke Nummer finde etwas zu bestellen und nicht zu bezahlen.
    wenn es Dir nur um diese wie Du es nennst, "linke Nummer des Nicht-bezahlens" ginge, hättest Du diesen alten Bericht, in einem anderen Thread einstellen können...

    da es aber hier um Flüchtlinge geht, benutzt Du sie oder ihre Helfer um Stimmung gegen sie zu erzeugen. DAS ist dann link, wenn es in keinem Zusammenhang mit der momentanen Situation steht... und schon länger als 1 Jahr zurück liegt.

    Du magst ein netter Kerl sein, doch genau das sind viele, die Stimmung machen mit: "man wird doch noch mal sagen dürfen".... und deren Aussagen dann von den irren Brandstiftern als Argumente benutzt werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #17332
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Tschuldigung, ich habe mir gerade vor Lachen ins Höschen gemacht. Ist schon gewechselt.
    Du besitzt wirklich die Frechheit, die ARD als seriöses Medium anzuführen?

    So, jetzt habe ich mir das mal angesehen. Komischerweise kann ich deine Behauptung nirgendwo nachvollziehen.
    Selbst das Wort Protestwähler, kam nicht vor.
    als jemand der sich selbst als befähigt bezeichnet Pipelines zu verlegen und den Zusammenhang zwischen Temperatur und Luftfeuchtigkeit perfekt darlegen kann, sollte es Dir mit Deiner Intelligenz möglich sein, die diversen Statistiken in Zusammenhang zu bringen und daraus die Wählerschichten zu ergründen....

  4. #17333
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ist das wieder eine deiner Lügengeschichten, um deine Asylantenbutze dem Steuerzahler an die Backe zu tackern?
    die hast Du doch schon an der Backe...und das bis 31.08.2020

  5. #17334
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Träum weiter!
    Fakten bitte...

    laut nachlesbarer Aussage von de Maiziere kamen im vergangenen Jahr rund 850.000 Flüchtlinge und dieses Jahr rund 200.000

    da die meisten Erstaufnahmeeinrichtungen mittlerweile geschlossen sind, vorgehaltene Gebäude nicht belegt werden und die Integration nach und nach beginnt, frage ich Dich, wo Du im Moment ein Problem mit neuen Flüchtlingen siehst.

  6. #17335
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Hier ist der Wunsch Vater des Gedankens...und es wird ein frommer Wunsch bleiben.
    machst Du auch mal die Augen auf, wenn Du durch die Welt gehst ? oder bist Du auf dem Auge blind, das die positiven Erfahrungen sieht ?

    ich treffe täglich ca. 15 - 20 Flüchtlinge aus Syrien und erlebe, wie sie Deutsch lernen und sich auf Inserate für Arbeitsstellen bewerben, bzw. bei der ARGE nach Arbeit fragen...

    mein größter Problemfall ist ein syrischer Mathematiklehrer und Informatiker, der in unserem Raum keine Arbeit findet.... weil mir die Vernetzung in Großstädte fehlt...

  7. #17336
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.047
    Über eine Million also. Sind das keine Fakten?
    Die bringen bekanntlich Probleme genug.
    Die Integration längst hier Etablierter ist weitgehend fehlgeschlagen. Die Ausnahmen machen das nicht wett.
    Wem muß man das noch erklären?

    Und diejenigen, die sich um Arbeit bemühen, aber keine bekommen, egal warum, sind kein Gewinn.
    Wenn Bedarf bestände oder sie geeignet wären, würden sie unterkommen.

    Der ganze Schlamassel ist aber im Grunde kein Ausländerprolem.

  8. #17337
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Frauke Petry ist sicherlich nicht in der Lage in so wenigen Worten so einen Dreck abzusondern, wie du es hier gerade überzeugend getan hast.

    Nur zum Verständnis, ich bin immer noch abstinent.
    Wenn da noch mal was in der Richtung kommt, ist das Nähkästchen geöffnet, capisce?
    sag mal... hast Du wirklich Ahnung, wessen Fahne Du da hoch hältst ?

    Frauke Petry, AfD-Chefin in Sachsen, hält es für bedenklich, wenn auf Kindergeburtstagen „Happy Birthday“ gesungen wird. Der „Bild am Sonntag“ sagte sie, sie wünsche sich mehr deutsche Lieder. Zitat: „Mir geht es dabei um Ausgewogenheit.“

    und hier noch ein paar Klopper....

    Zitate von Petry, Gauland und Storch: Die skurrilsten Thesen der AfD - Video - FOCUS Online

  9. #17338
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Verstehe ich nicht.
    Ich möchte Deutscher in Deutschland sein, warum soll ich nach Ungarn gehen.,
    Du hattest doch geschrieben, dass das nicht mehr DEIN Deutschland ist... in Ungarn kann man als Deutscher günstige Häuser erwerben und da das monatliche Durchschnittseinkommen in etwa dem doppelten Mindesteinkommen in Thailand entspricht, wärst Du dort ein gerne gesehener Krösus...

    das einzige Problem... es leben lauter Inländer um Dich Ausländer herum.

  10. #17339
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Wer glaubt sowas? Ausreichend Unruhepotenzial ist längst vorhanden, oder? Das kann man nicht übersehen.

    Was die Bildung angeht: Es geht wohl eher ums Niveau.

    Merkel gibt populistische Sätze von sich, ohne Substanz und der Gabriel proletet für sich hin.

    Wenn die nicht auf der ganzen Linie versagen würden, gäbe es die AfD gar nicht.
    Die fing ja an, als Merkel und die EZB für die Finanzkrise und das bodenlose Faß Griechenland "alternativlos" agierten.
    Der Zwerg Griechenland war angeblich Sprengstoff für die EU. Mittlerweile soll der Riese GB kein Problem sein.
    lassen wir die wirtschaftliche Diskussion beiseite... sie hat mit dem (wohl eher kurzlebigen) Erfolg der AFD wenig zu tun.

    Lucke hatte die AFD gegründet, um einen Gegenpol zur Wirtschafts- und Finanzpolitik Deutschlands und der EU zu schaffen. Das alleine hätte nicht zum jetzigen Stimmungshoch der AFD geführt... erst nachdem die braungepinselten Aussagen gegen die Flüchtlinge kamen und Merkel tatsächlich keine Antwort geben konnte, weil sie wohl die Dimensionen unterschätzt hatte, fingen die Diskussionen an.

    Dass nationale Gesinnung derzeit weltweit Hochkonjunktur hat, sieht man an der Unterstützung für Trump, Erdogan und Orban und in Deutschland der AFD.

    Durch die stupide Wiederholung von Halb- und Unwahrheiten, werden Menschen, die sich mit der Materie entweder mangels Bildung nicht auseinandersetzen können oder es ganz einfach nicht wollen, fehlinformiert.

    Dabei werden Emotionen der Wahrheit vorgezogen... der Plebs mischte sich nun unter die elitären Wirtschaftspolitiker die wegen Luckes Politik Mitglieder geworden waren... und nun Großteils wieder das Weite suchten.

    es wurde Stimmung erzeugt...

    nach und nach wird sich diese auch wieder beruhigen... und die Wähler werden erkennen, dass diese AFD eben KEINE Alternative für Deutschland ist.

  11. #17340
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Leider pauschalisieren beide Lager.
    Die Einen begrüßen ausnahmslos, die Anderen lehnen ausnahmslos ab.

    Ausländer sind aber keine homogene Masse. Die Einstellung zu unruhestiftenden Neuzugängern aus Nahost und Nordafrika ist bei anderen Ausländern nicht positiv (logisch).
    Den Unterschied zwischen unseren Frauen und Denen kann man nicht übersehen. Dabei meine ich nicht den äußerlichen....

    Ärgerlich finde ich, daß Multikulti von beiden Lagern nur noch auf die genannten Problemregionen bezogen wird.
    mal ein sehr neutraler Post...

    man müsste nun wissen, was Du unter "Die Einen begrüßen ausnahmslos, die Anderen lehnen ausnahmslos ab" verstehst.

    Es ist ja nun nicht so, dass diese Menschen freiwillig ihre Heimat verlassen haben und ihr Hab und Gut verkauft oder aufgegeben haben.

    In deren Heimat ist Krieg... und nun sind einige von den rund 22 Millionen Syrern als Flüchtlinge bei uns gelandet.

    Wenn sie sich integrieren, wie viele andere Ausländer auch, sollen sie bleiben dürfen... das schaffen wir wirklich... und wer sich nicht integrieren will oder kann, muss halt wieder gehen....

    dass Deutschland in 10-15 Jahren von denjenigen profitiert, die sich integrieren konnten, wird meistens nicht erkannt.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07