Seite 1722 von 1785 ErsteErste ... 72212221622167217121720172117221723172417321772 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17.211 bis 17.220 von 17850

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.849 Antworten · 756.080 Aufrufe

  1. #17211
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.415
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    wundert mich auch nicht, hab aber deswegen auch nicht mehr Bock auf Steinzeitmoslems, auf Verschleierung, auf Leute für die ich arbeiten soll und die mich dafür auch noch (sinnbildlich) anspucken.

    Das wuerde mir auch so gehen...

    Ich vergleiche das mit einem Pendel, irgendwann schlaegt es zurueck.

    Je nach dem wie stark man es von der Null-Position entfernt hat, muss man mit einer Gegenbewegung rechnen.

    Also Ruebe einziehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #17212
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    seh ich nicht so, dieses Pendel ist nicht von allein in Bewegung geraten. Diese Invasion ist nicht unvermeidbar gewesen und ist immer noch zu stoppen.

    Kriege haben wir schon immer, Flüchtlinge auch. Diese Flüchtlinge sind solange ziellos solange sie kein Ziel haben, die einzige richtung die Flüchlinge kennen ist weg von dem Ort wo sie sich in Gefahr befinden.

    Das Ziel war nie Honig und Milch.

  4. #17213
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.415
    Das ist eine Wunschvorstellung.

    In der EU leben zZ 55 Millionen Muslime und es werden minuetlich mehr, ohne neue Zuwanderer.

  5. #17214
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Das ist eine Wunschvorstellung.

    In der EU leben zZ 55 Milionen Muslime und es werden minuetlich mehr, ohne neue Zuwanderer.
    das bestätigt nur die Richtigkeit meiner Behauptung, wir brauchen keinerlei Beschleunigung dieser Entwicklung.

  6. #17215
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.508
    Es wird einem doch schon als Kind beigebracht, nichts von Fremden anzunehmen und sich nicht mit Fremden einzulassen. Was soll daran schlimm sein ? Im Gegenteil, es ist vollkommen richtig, dass man diesen Fremden aus arabischen Ländern reserviert bis ablehnend gegenüber steht.

    Ich laß mir doch nicht von irgendwelchen Links-Ideologen einreden, was und wie ich zu denken habe. Ich finde es richtig, fremdenfeindlich zu sein, was diese Leute aus arabischen Ländern angeht. Die hier herkommen mit nichts u. von uns erwarten, dass wir ihnen alles zur Verfügung stellen was sie haben wollen.

    Die wollen doch was von uns, oder ? Ich will jedenfalls nichts von denen, zumal sie ja sogar erzählen, sie wären Gäste von Angela Merkel und bräuchten nicht zu arbeiten.

    Das ist doch ein wirklich unfreundliches Verhalten uns Gastgebern gegenüber. Die fordern Gebetsräume in Schulen und Universitäten, sie fordern und fordern, aber wenn wir von denen erwarten, dass sie sich einbringen in unsere Gesellschaft, heißt es "Nix da, wir sind Gäste von Angela Merkel, wir müssen nicht arbeiten und wir haben auch nicht die geringste Lust hier zu arbeiten, ihr Ungläubigen seid dazu da, uns zu Kleiden zu Ernähren und uns schöne große Wohnungen zur Verfügung zu stellen".

    Das ist wirklich kein nettes Verhalten uns gegenüber, oder ?

    Ich laß mir nichts erzählen von diesen Links-Radikalen der Merkel-Bande, dass ich das alles zu akzeptieren haben. Ich lehne diese Moslems ab, ich will mit denen nichts zu tun haben u. die sollen möglichst bald wieder dahin verschwinden, wo sie hergekommen sind.

    Was soll an meiner Meinung jetzt so schlimm sein ? Es ist mein gutes Recht, solche Leute wie diese Araber abzulehnen, oder ?

  7. #17216
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.415
    @rolf2


    Die Beschleunigung kommt automatisch, das ist wie beim Zinses-Zins-Effekt.

    Gib Dich da mal keiner Illusion hin, die Geburtenrate ist und bleibt bei diesen Menschen sehr hoch,

    da brauchts keine extra Zuwanderung.

    Bleibt lediglich zu hoffen, dass es irgendwann zu einem reformierten Islam kommt.

    Was nicht automatisch bedeutet das es nicht zu inneren Unruhen in Europa kommt.

    Man denke an die Glaubenskriege der sogenannten christlichen Kirchen untereinander.

  8. #17217
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Was soll an meiner Meinung jetzt so schlimm sein ? Es ist mein gutes Recht, solche Leute wie diese Araber abzulehnen, oder ?
    Ja es ist Dein gutes Recht diese Araber wie Du sie beschreibst abzulehnen, das einzige Problem dabei ist das keinerlei Differenzierung vorgenommen wird. Deine Araber und die Flüchtlinge sind per se entweder schlecht oder gut, dabei sollte die Abstammung oder Herkunft eines Menschen lediglich ein Hinweis aber kein Kriterium an sich sein, weder so noch so.

  9. #17218
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    @rolf2


    Die Beschleunigung kommt automatisch, das ist wie beim Zinses-Zins-Effekt.

    Gib Dich da mal keiner Illusion hin, die Geburtenrate ist und bleibt bei diesen Menschen sehr hoch,

    da brauchts keine extra Zuwanderung.

    Bleibt lediglich zu hoffen, dass es irgendwann zu einem reformierten Islam kommt.

    Was nicht automatisch bedeutet das es nicht zu inneren Unruhen in Europa kommt.

    Man denke an die Glaubenskriege der sogenannten christlichen Kirchen untereinander.
    Der Staat kann über die Gesetzgebung Einfluss nehmen über die zukünftige Entwicklung seiner Einwohner. egal ob sie zuwandern oder bereits hier leben.

  10. #17219
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.415
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Es ist mein gutes Recht, solche Leute wie diese Araber abzulehnen, oder ?
    Jau !

    Ob es Dir was nuetzt ist eine andere Frage.

  11. #17220
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.662
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Der Staat kann über die Gesetzgebung Einfluss nehmen über die zukünftige Entwicklung seiner Einwohner. egal ob sie zuwandern oder bereits hier leben.
    Du meinst Ein-Kind Ehe für Moslems?

    Würde ich unterstützen.

    Was ich so sehe, haben (insbesondere die, die mit Kopftuch rumlaufen)zwei Kinder, dazu ein Kleinkind im Kinderwagen und eins im Bauch. Auch wenn sichtbar ist, das die Deutschen wieder mehr Kinder kriegen, gegen die Geburtenrate der Moslems kommt der normale Mitteleuropäer nicht an.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07