Seite 17 von 1789 ErsteErste ... 7151617181927671175171017 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 17884

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.883 Antworten · 759.106 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Asylbewerber aus Afrika verkaufen ganz offen Drogen. Weil sie aus dem Görlitzer Park vertrieben wurden, sind sie jetzt zur U-Bahn-Station Görlitzer Bahnhof in Kreuzberg umgezogen. Politik und Verwaltung sind angeblich machtlos. BILD (Ausgabe Berlin) berichtet heute auch auf der Titelseite ausführlich :
    "Drogenumschlagplatz Berlin- Kreuzberg. Hier verkaufen Drogenhändler Marihuana und Kokain in den Parks. Neuerdings belagern sie auch die U-Bahn-Station Görlitzer Bahnhof. BILD wurde Zeuge des täglichen Treibens."

    http://www.bild.de/regional/berlin/d...2464.bild.html

    "Es war ein dicker Fisch, der der Polizei da im Görlitzer Park ins Netz gegangen ist. In der Grünanlage hatte am Montag vergangener Woche wieder einmal eine Razzia stattgefunden. Auf der Flucht warf ein Dealer einen Rucksack über den Zaun zum Kinderbauernhof. Die Polizisten hatten das gar nicht mitbekommen. Groß war das Erstaunen, als ihnen der Rucksack von aufmerksamen Beobachtern gebracht wurde, darin: eineinhalb Kilo Cannabis, verpackt in Portionstütchen, und ein Scheck über 65.000 Euro.
    „Eine rote Linie ist überschritten“, sagt Monika Herrmann (Grüne), Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg, zur taz. Im Görlitzer Park wird schon lange mit Cannabis gehandelt. Aber die Situation empfinden viele Anwohner zunehmend als unerträglich. 2012 wurden noch 30 bis 50 Dealer im Park gezählt, die meisten stammen aus Afrika. Jetzt sind es 200 und mehr. Anfang März haben Kinder einer Kita im Gebüsch des eingezäunten Spielplatzes, auf dem das Piratenschiff steht, vier mit Kokain gefüllte Kügelchen gefunden. Am 6. und 7. März suchte die Polizei daraufhin den Spielplatz und das angrenzende Parkgelände mit Drogenspürhunden ab. Gefunden wurden 89 Tütchen mit Marihuana und zwei Tütchen mit Kokain. Die Polizei untersucht außerdem den Inhalt von sechs Röhrchen, womöglich Crystal Meth."

    http://www.taz.de/!134957/

    Von welcher bekannten deutschen Politikerin stammt dieser Ausspruch:
    "Die Migranten sind eine Bereicherung für unser Land .... ?"
    Meinte sie damit auch "die schwarzen Schafe" unter den Asylbewerbern und Migranten ? Vermutlich nicht !


  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.232
    Wozu zahle ich Arbeitslosenversicherung, Krankenversicherung, wenn diese Gestalten hier her kommen und alles umsonst bekommen???

    http://www.pi-news.net/2014/07/pro-asyl-chef-fordert-kvk-fuer-alle-asylbewerber/#comments

  4. #163
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Wozu zahle ich Arbeitslosenversicherung, Krankenversicherung, wenn diese Gestalten hier her kommen und alles umsonst bekommen???
    Krankenversorgung: Pro Asyl fordert KVK für alle Asylbewerber

    Nicht nur fordern, sondern hat schon begonnen! Ausgerechnet Bremen - die haben´s ja!

    Bremen hatte bereits 2005 die Regelung abgeschafft, wonach Asylbewerber vor dem Arztbesuch zunächst zum Amt müssen, und stellt ihnen Krankenversicherungskarten der AOK zur Verfügung. Seit 2012 versorgt die AOK an der Weser auch die Hamburger Flüchtlinge und Asylbewerber mit KV-Karten.

  5. #164
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.076
    Es ist im akuten Krankheitsfall ( Schmerzen,Verletzung etc.) auch absolut unmenschlich erst zum Amt gehen und Ewigkeiten warten zu müssen.


    Und @Nokhu
    Ich zahle das auch und gern auch für Asylbewerber.

  6. #165
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Es ist im akuten Krankheitsfall ( Schmerzen,Verletzung etc.) auch absolut unmenschlich erst zum Amt gehen und Ewigkeiten warten zu müssen.
    Und @Nokhu
    Ich zahle das auch und gern auch für Asylbewerber.
    Im akuten Fall kann jeder den Notarzt / Krankenwagen rufen!
    Meinst du der frägt erst nach der Versichertenkarte?
    Das läßt sich alles auch nachträglich regeln!

    Wenn du gern zahlst ist das ok.! Vielleicht sollte man aber dazu eine Umfrage starten!

  7. #166
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    798
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Es ist im akuten Krankheitsfall ( Schmerzen,Verletzung etc.) auch absolut unmenschlich erst zum Amt gehen und Ewigkeiten warten zu müssen.


    Und @Nokhu
    Ich zahle das auch und gern auch für Asylbewerber.
    Dummes Geblähe...... wenn der nette Asylnachbar jemanden ein Messer in die Rippen haut wird auch ohne Amtsarzt versorgt. Versorgung auf Niveu des Heimatlandes ist völlig ok. Zur Wahrung der kulturellen Identität wird doch V.o.rhaut oder Kl.tor,is im Hinterzimmer geschnippelt. :-) :-)

  8. #167
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.521
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Es ist im akuten Krankheitsfall ( Schmerzen,Verletzung etc.) auch absolut unmenschlich erst zum Amt gehen und Ewigkeiten warten zu müssen.

    Soll ich da jetzt mal lachen?
    Ich hab vor ein paar Monaten einen Freund mit einer Nierenkolik ins Krankenhaus gefahren. Der Kerl hat gebrüllt wie am Spiess.
    1,5 Stunden hat es gedauert bis man ihm eine Spritze gegeben hat und nochmal 4 Stunden bis er dran kam.

    Der Freund ist gut verdienender Angestellter und zahlt Höchstbeiträge bei der Kasse. Und Deutscher ist er, hab ich vergessen.

    Wenn die Kassen nicht Unsummen für Leute rauswerfen müsste, die nie einen Cent beigetragen haben, dann könnte man vielleicht in der Notaufnahme eines Grossstadtkrankenhauses mehr als einen Arzt einstellen.

    Das wär doch mal ein Ding, was?

  9. #168
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Ich hab vor ein paar Monaten einen Freund mit einer Nierenkolik ins Krankenhaus gefahren. Der Kerl hat gebrüllt wie am Spiess.
    1,5 Stunden hat es gedauert bis man ihm eine Spritze gegeben hat und nochmal 4 Stunden bis er dran kam.
    Der Freund ist gut verdienender Angestellter und zahlt Höchstbeiträge bei der Kasse. Und Deutscher ist er, hab ich vergessen.
    Das war sein Problem!
    Bei einem offensichtlichen Ausländer hätten sie sich das nicht getraut, denn sonst wäre ein Gutmenschen-shitstorm mit Schmerzensgeldklagen über sie hereingebrochen!

  10. #169
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.076
    Schwachsinn
    da hat sich also ein Afrikaner vorgedrängelt oder was?
    Was ihr hier abzieht ist unterste Schublade Sozialneid.
    Dass Dein Freund so lange warten musste liegt an einem kranken Gesundheitssystem
    und nicht an Asylbewerbern.

    Guck doch mal die Bau -Berufsgenossenschaften an.
    Da zahle ich für einen Gesellen 2000,- € im Jahr.
    Wenn ein Schwarzarbeiter von der Rüstung fällt zahlt das auch die Bau BG.
    Soll man etwa Menschen sterben lassen?

  11. #170
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.521
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Das war sein Problem!
    Bei einem offensichtlichen Ausländer hätten sie sich das nicht getraut, denn sonst wäre ein Gutmenschen-shitstorm mit Schmerzensgeldklagen über sie hereingebrochen!
    Ich durfte schon mal anwesend sein als Zigeuner in der Notaufnahme um sofortige Bedienung ersucht haben.
    Die Weiber haben gekeift - das hättest du hören sollen.

    Dann haben sie die Kinder offensichtlich aufgefordert Schmerzensschreie auszustossen. Das war so schlecht und gekünstelt, dass ich anfing zu lachen.

    Natürlich haben mir ein paar deutsche Deppen böse Blicke zugeworfen und den hohlen Kopp geschüttelt.

    Und genau diese Doofheit wird uns irgendwann das Genick brechen.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07