Seite 169 von 1790 ErsteErste ... 691191591671681691701711792192696691169 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.681 bis 1.690 von 17900

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.899 Antworten · 760.223 Aufrufe

  1. #1681
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Das DDR Fernsehen und ARD und ZDF von heute auf eine Stufe stellen zu wollen halte ich aber wirklich für absurd, da muß ich dem Leipziger mal zustimmen. Das DDR Fernsehen war ganz eindeutig ein Staatsfernsehen und Kritik an den Zuständen konnte höchstens versteckt in Krimis oder in solchen Sendungen wie Prisma gebracht werden. Aber die politischen Sendungen waren nur Jubelsendungen für den Staat. Die Opposition kam nicht zu Wort und auch die wirtschaftliche Misere durfte nicht gezeigt werden. Demgegenüber kommen heute alle zu Wort, auch die Opposition von Sara Wagenknecht bis Bernd Lucke, und die Heute Show darf sich über die Kanzlerin lustig machen.

    Natürlich wurden auch schon Berichte über Islamisten in Deutschland gebracht, ich sehe nicht, das da irgendwas 'kleingeredet' wird.
    Ich glaube nicht, dass es um eine Gleichsetzung geht. Meines Erachtens nähert sich die heutige, öffentlich verbreitete Meinung einem DDR Fernsehen immer mehr an.
    Opposition wird selbstverständlich unterdrückt. Wenn über 80% der autochthonen Bevölkerung gegen die willkürlich Einwanderung von Sozialflüchtlingen sind, wird das totgeschwiegen.

    Fernsehen heute ist extreme Meinungsmache.

  2.  
    Anzeige
  3. #1682
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.096
    Ich habe nichts auf eine Stufe gestellt. Ich habe lediglich angemerkt, dass sich die öffentlich Rechtlichen
    eindeutig in diese Richtung entwickeln. Auch wenn ich mich damit partiell an die Seite von Leuten stelle mit denen ich nichts zu tun habe, ist das für mich Fakt und wer das nicht merkt ist für mich naiv und blauäugig.
    Es geht dabei auch nicht nur um politische Themen sondern auch Vieles mehr.

    Eine Parallele zum DDR TV ist für mich persönlich aber schon erreicht - ich glaube kein Wort mehr.

  4. #1683
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    DDR1 und DDR 2 konnte ich als Kind und heranwachsender Westberliner viele Jahre ausgiebig konsumieren. Ich kenne alles von Mach's mit - mach's nach -mach's besser über den schwarzen Kanal bis
    zu Außenseiter Spitzenreiter , Stoprock oder Elf99.
    Den Schmarrn "Der Schwarze Kanal" hat sich nicht mal der überzeugteste Parteigenosse angetan.

  5. #1684
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.096
    Ich habe es gern gesehen - war ja nicht persönlich betroffen.
    War ein schöner Kontrast zu Herrn Löwenthal

  6. #1685
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich mich damit partiell an die Seite von Leuten stelle mit denen ich nichts zu tun habe, ist das für mich Fakt und wer das nicht merkt ist für mich naiv und blauäugig.
    Ich kann deinen Beitrag vollumfänglich akzeptieren. Warum du aber versuchst etwas weichzuspülen, verstehe ich nicht.
    Natürlich hast du mit diesen Leuten zu tuen. Du hast mit Linken, Rechten, Asylanten, kriminellen Banden, mit der gesamten Mischpoke in Deutschland zu tuen.
    Wir haben das nicht gewusst, ist nicht mehr.

  7. #1686
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Nein ist mir ebenfalls noch nicht ......

    Ich finde z.B. PEGIDA Anhänger viel auffälliger die in Sachsen , oder speziell in Dresden im Tal der Ahnungslosen , dass einen einem Muselmanenanteil von 0,2 % hat gegen die Islamisierung des Abendlandes auf die Strasse gehen !
    Ab wie viel % Muslimen würdest du es denn für gerechtfertigt halten?

    In Dresden leben 47 186 Menschen mit Migrationshintergrund (Stand 31.12.2014). Dies entspricht einem Anteil von rund 8,7 Prozent aller Dresdnerinnen und Dresdner.
    Menschen mit Migrationshintergrund - Leben, Arbeiten und Wohnen - Dresden

    Das mit den 0,2% scheint mir wohl Wunschdenken zu sein. Wie viele der 8,7% Muslime sind, weis ich auch nicht.

  8. #1687
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.096
    Nur weil der Umgang der öffentlich Rechtlichen mit zB.: Pergida , für mein Empfinden ausgesprochen unfair und manipulierend abging, muss ich aber dennoch kein Freund dieser Bewegung sein.
    Mich stört das erziehen, manipulieren, dramatisieren oder verharmlosen... etc.
    in vielen gesellschaftlichen Fragen.
    Mal bin ich auf deren Seite mal auf der Anderen.
    Unfaire steuernde Berichterstattung, die sich übrigens recht häufig auch durch das Verändern von Formulierungen selbst entlarvt, ist mir zuwider.

  9. #1688
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Ich habe es gern gesehen - war ja nicht persönlich betroffen.
    War ein schöner Kontrast zu Herrn Löwenthal
    "Kennzeichen D" war in der DDR eine sehr gern gesehene Sendung und sorgte immer für Gesprächsstoff.

  10. #1689
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Nur weil der Umgang der öffentlich Rechtlichen mit zB.: Pergida , für mein Empfinden ausgesprochen unfair und manipulierend abging, muss ich aber dennoch kein Freund dieser Bewegung sein.
    Nein, das musst du wirklich nicht. Wichtig ist nur, dass du erkennst, wie man versucht zu manipulieren.

    Mich stört das erziehen, manipulieren, dramatisieren oder verharmlosen... etc.
    in vielen gesellschaftlichen Fragen.
    Mich auch. Es ärgert mich auch, wenn man "Selbstdenker" ist, man auch ganz schnell in die rechte extreme Ecke verortet wird.


    Mal bin ich auf deren Seite mal auf der Anderen.
    Unfaire steuernde Berichterstattung, die sich übrigens recht häufig auch durch das Verändern von Formulierungen selbst entlarvt, ist mir zuwider.
    ..... und schon sind wir wieder bei der Meinungsmanipulation, wie zu DDR Zeiten.

  11. #1690
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Zitat Zitat von chrissibaer Beitrag anzeigen
    Den Schmarrn "Der Schwarze Kanal" hat sich nicht mal der überzeugteste Parteigenosse angetan.
    Darfst du eigentlich noch selbst denken?

    Bis Vorgestern war ich noch Sozialdemokrat. Ich habe wirklich geglaubt und tue es immer noch, dass man die Schwachen Deutschen unterstützen und fördern muss.

    Ich stehe auch heute noch zu dieser Meinung, wache auf und bin auf einmal Nahzieh.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07