Seite 1656 von 1788 ErsteErste ... 656115615561606164616541655165616571658166617061756 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16.551 bis 16.560 von 17880

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.879 Antworten · 758.356 Aufrufe

  1. #16551
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Eine putzige Betrachtung.
    Ist dir eigentlich nicht klar, dass der Euroraum nur noch nicht pleite ist wegen der Null-Zins-Politik?
    Das ist das groesste Enteignungsprogramm der Nachkriegszeit. Schon mit der Einfuehrung des Euro hat man die Buerger gewaltig ueber den Tisch gezogen. Aber manche empfinden die dabei entstehende Reibungswaerme als Nestwaerme.
    Wuerde der Leitzins auch nur um 1 oder 2 Prozentpunkte steigen, waere Suedeuropa pleite und Deutschland haette ein gewaltiges Defizit.
    Sicher, die Niedrigzinspolitik nutzt solchen Ländern, die sich hoch verschuldet haben, wie Griechenland. Für die deutschen Sparer (auch für mich) ist sie unschön. Das ändert aber nichts an meiner Aussage, das es Deutschland im Vergleich mit den anderen großen europäischen Staaten gut geht und wir deshalb eine wirtschaftliche Belastung durch die Flüchtlinge eher stemmen können.

  2.  
    Anzeige
  3. #16552
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Wir standen doch auch vor diesem ganzen EU-Gedönse
    als Exporteur in alle Welt nicht schlecht da ................


    oder habe ich da nicht aufgepasst ?

    Made in Germany -
    das war doch einmal eine gute Nummer, oder etwa nicht ?
    Die ganze Welt blickte voller Neid auf Deutschland.

    Erst nach der grenzenlosen Öffnung nach allen Seiten hin begann doch -

    1. das "große Abkupfern" !
    2. das Abwandern / Abwerben unserer klügsten Köpfe
    3. das Einwandern der "Absahner"

  4. #16553
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.419
    Unbelehrbare werden selbst durch eigenen Schaden nicht klug.

  5. #16554
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.403
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Sicher, die Niedrigzinspolitik nutzt solchen Ländern, die sich hoch verschuldet haben, wie Griechenland. Für die deutschen Sparer (auch für mich) ist sie unschön. Das ändert aber nichts an meiner Aussage, das es Deutschland im Vergleich mit den anderen großen europäischen Staaten gut geht und wir deshalb eine wirtschaftliche Belastung durch die Flüchtlinge eher stemmen können.
    Lass mal die "Wirzerei" sein. Eine Menge der Bürger hat einfach keinen Bock die halbe islamische und afrikanische Welt zu finanzieren.

  6. #16555
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.858
    Deutschland profitiert bekanntlich wie kein anderes Land als Exportweltmeister von der EU und dem freien Handel. Und 'Made in Germany' gibt es immer noch. Durch den VW-Abgasskandal könnte der Ruf etwas gelitten haben. Aber ich denke, wenn bei den neuen VWs ständig was klappern würde, das wäre schlimmer gewesen für den Ruf der deutschen Industrie als das jetzt...

  7. #16556
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Deutschland profitiert..
    Nee, die Konzerne und Banken profitieren.

    Das Risiko traegt der Steuerzahler.

  8. #16557
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Deutschland profitiert bekanntlich wie kein anderes Land als Exportweltmeister von der EU und dem freien Handel. Und 'Made in Germany' gibt es immer noch. Durch den VW-Abgasskandal könnte der Ruf etwas gelitten haben. Aber ich denke, wenn bei den neuen VWs ständig was klappern würde, das wäre schlimmer gewesen für den Ruf der deutschen Industrie als das jetzt...
    warte ab -
    nach der Besetzung der wichtigsten Positionen durch die nun in großer Zahl verfügbaren "Fachkräfte" der besonderen Qualität, bekommt das "Made in Germany" recht bald einen ganz anderen Klang ....... und auch das "Klappern" bekommen wir sicher noch hin.

  9. #16558
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.858
    Nee, die Konzerne und Banken profitieren.
    Sagen wir mal, die deutsche Wirtschaft profitiert. Auch und gerade die kleinen und mittleren Unternehmen.

  10. #16559
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.419
    Naja, der Anteil der KMUs ist recht ueberschaubar. ( <20% )

    Der deutsche Waren.handel mit dem Ausland ist vor allem durch Groß.unternehmen geprägt: Im Jahr 2013 entfielen 81 % des deutschen Import.volumens und 83 % des Export.volumens auf solche Unternehmen.

    https://www.destatis.de/DE/ZahlenFak...ttelstand.html

  11. #16560
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.240
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Weil an den entscheidenden Stellen keine gestandenen Einkaeufer sondern Beamte sitzen, die in ihrem Leben noch nie ein wasserdichtes Pflichtenheft erstellt haben.
    Wenn unsere Politiker ein Pflichtenheft erstellen für sich erstellen würden, stände da ja auch nur drin: "Ran an die Tröge und die Taschen vollstopfen. Haste was kannste und nach mir die Sinnflut.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07