Seite 1644 von 1788 ErsteErste ... 644114415441594163416421643164416451646165416941744 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16.431 bis 16.440 von 17880

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.879 Antworten · 757.941 Aufrufe

  1. #16431
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.667
    Die dicke Rechnung kommt erst nach den BT-Wahlen, war doch schon immer so!!

    Und jetzt mit 1 Mio Flüchtlingen in 2015 plus Familiennachzug plus ca. 400. zusätzliche Flüchtlinge dieses Jahr gibt es millionenfache Gründe den Steuerzahler kräftig zur Kasse zu bitten.

  2.  
    Anzeige
  3. #16432
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Der HSV geht mit gutem Beispiel voran. Finde ich klasse: http://www.kicker.de/news/fussball/b...ofi.html?ddt=1

  4. #16433
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.016
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Ich meinte jetzt Deutschland insgesamt und dem deutschen Staat gut geht - hätte ich vielleicht präziser schreiben sollen. Das die Schere zwischen arm und reich immer größer wird und immer mehr von ihrer Rente nicht leben können, sehe ich auch als Problem - das hat aber m.E. nach nichts mit den Flüchtlingen zu tun.
    nein, aber die Flüchtlinge werden die Situation nur verschlechtern. Gesellschaftspsychologisch sowie ökonomisch ein Problem wenn hier ein paar Millionen Flüchtlinge mit illegalem Status und mit ungeklärter Herkunft über Jahre leben und dabei die gleichen Leistungen empfangen wie sozial schwache Rentner die seit Jahrzehnten in diese Systeme eingezahlt haben

  5. #16434
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.541
    nun bauen zwei staaten mauern zur verteidigung gegen illegale england in calais und die tuerkei in syrien.

    @kkc du hast den sippennachzug vergessen nochmal 600.000 2016 dazu.

    mfgpeter1

  6. #16435
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.416
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    zur Zeit haben wir nur die Situation das wir keine Neuverschuldung nötig haben...
    ...weil der Staat immer weniger Zinsen fuer seine Schulden zahlen muss.

    Bisher wurden 122 Milliarden Euro eingespart.

    Kein Wunder, bei der EZB.


    PS: Fuer den Bundeshaushalt 2017 sind abermals 20 Milliarden Euro weniger an Schuldendienst eingeplant

    PPS: Es duerfte ja klar sein, dass der Sparer hier beschissen wird, oder?

  7. #16436
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.016
    Die Kommunen bekommen ja mittlerweile sogar 1,0 oder etwas weniger von den Banken gezahlt wenn sie Kredite annehmen. 5555

    Da wird ein Problem auf ein paar Jahre verschoben wenn sich die Zinspolitik der EZB mal wieder ändert.

  8. #16437
    Avatar von John

    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    333
    [QUOTE=Amsel;1459031]...weil der Staat immer weniger Zinsen fuer seine Schulden zahlen muss.

    Bisher wurden 122 Milliarden Euro eingespart.

    Kein Wunder, bei der EZB.


    Na das wird ja noch für manchen Häuslebauer ein böses Erwachen geben, wenn die versprochene Zahlung
    aus der Lebensversicherung bei weitem nicht ausreicht um die Restschuld zu tilgen.

    Schließlich schafft ja Herr Draghi Anreize des Konsumierens, oder :-))
    wohl dem der sich davon nicht blenden läßt und die Penunsen für den nächsten
    Abschwung und der nächsten Finanzkrise zusammenhält.

  9. #16438
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    ...weil der Staat immer weniger Zinsen fuer seine Schulden zahlen muss.

    Bisher wurden 122 Milliarden Euro eingespart.

    Kein Wunder, bei der EZB.


    PS: Fuer den Bundeshaushalt 2017 sind abermals 20 Milliarden Euro weniger an Schuldendienst eingeplant

    PPS: Es duerfte ja klar sein, dass der Sparer hier beschissen wird, oder?

    ..... und klar dürfte auch sein, dass ein Ende dieser "Niedrigzinsära" in greifbarer Nähe ist.




    Zufällig ein Milchmädchen in der Nähe ?

    Falls ja, möchte ich es bitten auszurechnen, welche laufenden Kosten auf uns zukommen werden wenn die Zinsen kräftig anziehen werden, die Inflationsrate demnächst wieder so richtig in Schwung kommen wird und die Öl - / Energiekosten drastisch ansteigen werden.

    Jeder halbwegs vernünftige Privathaushalt / jede Familie berücksichtigt selbstverständlich auch eine möglicherweise ungünstige Entwicklung und legt "für schlechte Zeiten" ein Minimum an Reserven an - unsere Großkopferten jedoch leben denken stets von der Hand in den Mund.

    Neuestes Beispiel ? : die, wegen im Moment "sprudelnder Steuereinnahmen" angedachten Steuergeschenke an die Bürger; jeder Depp weiß, dass dies der absolute Schwachsinn ist und lediglich den bereits anlaufenden Wahlkampf kundtut.


    Spencer

  10. #16439
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.541
    @spencer

    tscha mein lieber, da machst du einen denkfehler...die reserve ist schon angelegt in form von kulturleugnern aus der steinzeit..

    mfgpeter1

  11. #16440
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    437
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    zur Zeit haben wir nur die Situation das wir keine Neuverschuldung nötig haben, aber anstatt Schulden zurückzuzahlen was vernünftig wäre wenn es mal gut läuft werden neue Ausgaben in Milliardenhöhe getätigt.
    Deutschland erzielt bei der Ausgabe einer zehnjährigen Bundesanleihe einen Negativzins. Der Staat erhält damit Geld von den Gläubigern - statt Zinsen zahlen zu müssen - wäre es da sinnvoll auf Neuverschuldung und somit auf Zusatzeinnahmen zu verzichten?

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07