Seite 1640 von 1790 ErsteErste ... 640114015401590163016381639164016411642165016901740 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16.391 bis 16.400 von 17900

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.899 Antworten · 760.314 Aufrufe

  1. #16391
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Nirgendwo auf der Welt haben sie das. Nicht einmal in den Ländern wo der Großteil der Flüchtlinge herkommt sind andere Armuts-Flüchtlinge willkommen bzw. akzeptiert. Wird wohl handfeste (sozioökonomische) Gründe haben.
    Überall N.a.z i`s, auf der ganzen Welt.
    Das kann ich nicht beurteilen... doch wenn man es genau nimmt, sind auch Expats, die nach Thailand auswandern, Armutsflüchtlinge. Arm an Lebensfreude, arm an Sonne und arm an thailändischen Frauen flüchten Europäer in Länder in denen es ihnen besser geht. Manche unterlaufen die staatlich geforderten Bankguthaben und leben auf deutschem Hartz4 Niveau, um sich den oben beschrieben Luxus erhalten zu können.

    Würde die thailändische Bevölkerung, hier insbesonders die Männer, auf Ausländer ebenso affin reagieren, wie manche Deutschen hier zu lande, wäre der Spass wohl bald zu Ende.

  2.  
    Anzeige
  3. #16392
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Am Wahlabend gegen 17.45 ARD wurde ein Wahlkampf-Auftritt des AfD Spitzenkandidaten gezeigt, der wohl wenige Tage vorher aufgezeichnet wurde. .....................
    Dazu würde ich gerne mehr wissen. Kannst du mal Ort und Tag benennen und den Sender, der das aufgenommen haben soll?

    Hierzu wurde ihm später die Frage gestellt, ob er auch NPD Anträge im Parlament unterstützen würde. Nach anfänglichem Ausweichen und Zögern bejahte er diese Frage
    Der @strike hatte es dir ja schon gesteckt, dass du ein hervorragender "Diederich Heßling" bist.
    Das war die Aussage:

    Jörg Meuthen hält eine strikte Abgrenzung seiner Partei von der NPD in Mecklenburg-Vorpommerns Landtag nicht für erforderlich. "Man muss in einem Parlament in der Sache abstimmen", sagte der AfD-Bundesvorsitzende dem "Mannheimer Morgen". "Wenn die NPD vernünftige Vorschläge macht, würden wir genauso wenig gegen sie stimmen, wie wenn das bei den Linken der Fall wäre."
    Was man ihm vorwerfen kann, ist das Auslassen von CDU, SPD,FDP und Grünen.

    (wobei sich das mit FDP und Grünen zum Glück erledigt hat)

  4. #16393
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.067
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    .........................................
    Wenn meine Rechnung aufgeht, werden die Einnahmen für die Finanzierung meines Lebensabends und dem meines Engels ausreichen, ohne dass wir eine Immobilie verkaufen müssen. Dann bleiben diese in der Familie.
    ...............................
    Dann bitte aber die Zwangshypotheken aus den Jahren 1923 und 1948 nicht vergessen.
    Bei Überschuldung des Staates dessen einfachstes Mittel sich sofort zu sanieren!
    Alle Immobilien sind erfasst seit dem Zensus 2011 und der Rest dann nur noch Formsache!

    Lt. GG verpflichtet Eigentum und eine Enteignung ist zum Wohle des Volkes zulässig.

  5. #16394
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen

    Genau hier beginnt die Haarspalterei. Im Prinzip sind 80 % der Migranten, die 2015 eingereist sind, illegal in Deutschland, weil sie über Drittländer eingereist sind. Doch nun sind sie hier und es ist allemal besser, sie in der Integration zu unterstützen, als sie zu verteufeln. Es sind Menschen. Wie Du und ich.
    Merkel macht blöd, pass auf dich auf.

    Gesetze brechen auf beiden Seiten, dann blöken: ,, jetzt sind sie aber hier,, und zahl mal blöder Steuerzahler.

    Ich will das nicht. Wenn du das willst, es steht dir frei dich zu engagieren.

    Ich bin für Hilfe vor Ort.

  6. #16395
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.059
    Sokki,

    Du vermietest Wohnraum an Flüchtlinge die von anderen Deutschen finanziert werden. Du meinst wir Deutschen sind es diesen Flüchtlingen
    schuldig für sie zu sorgen, indem wir unter anderem Dir über unsere Steuerabgaben Immobiliengewinne und Deine spätere Rente in Thailand bezahlen.

    Ich finde das ist eine unverschämte Art der Heuchelei.

  7. #16396
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.524
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Das kann ich nicht beurteilen... doch wenn man es genau nimmt, sind auch Expats, die nach Thailand auswandern, Armutsflüchtlinge. Arm an Lebensfreude, arm an Sonne und arm an thailändischen Frauen flüchten Europäer in Länder in denen es ihnen besser geht. Manche unterlaufen die staatlich geforderten Bankguthaben und leben auf deutschem Hartz4 Niveau, um sich den oben beschrieben Luxus erhalten zu können.

    Würde die thailändische Bevölkerung, hier insbesonders die Männer, auf Ausländer ebenso affin reagieren, wie manche Deutschen hier zu lande, wäre der Spass wohl bald zu Ende.
    Jawoll guter Vergleich.

    Ein DACH- Armutsrentner gibt in Thailand 1000€ im Monat von seinem Geld aus und sponsort eine Frau und eine Familie, die sonst kaum Chancen auf dem thailändischen Heiratsmarkt hätte.

    Ein Armutflüchtling kostet 1000€ im Monat den hiesigen Steuerzahler, dafür werden sie dann noch gelegentlich begrapscht, beklaut und geschlagen.

    Ja, ist so ziemlich das Gleiche.





  8. #16397
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.956

    Arrow

    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Das kann ich nicht beurteilen... doch wenn man es genau nimmt, sind auch Expats, die nach Thailand auswandern, Armutsflüchtlinge. Arm an Lebensfreude, arm an Sonne und arm an thailändischen Frauen flüchten Europäer in Länder in denen es ihnen besser geht.
    Sorry das sind abwegige Gründe für einen Asylanspruch bzw. eine Ablehnung.

    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Manche unterlaufen die staatlich geforderten Bankguthaben und leben auf deutschem Hartz4 Niveau, um sich den oben beschrieben Luxus erhalten zu können.

    Würde die thailändische Bevölkerung, hier insbesonders die Männer, auf Ausländer ebenso affin reagieren, wie manche Deutschen hier zu lande, wäre der Spass wohl bald zu Ende.
    Wenn das Einkommengefälle von Land zu Land das möglich macht. In einem/anderen Land wie ein "König" zu leben, wo man im eigenen Land nur Mittelmaß ist. Warum nicht? Schließlich belastet man damit nicht die Gesellschaft. Selbst in Europa gibt es diese Möglichkeit. Ein nahes Beispiel das Einkommen/Rente in der Schweiz zu den Lebenshaltungskosten in Deutschland.

    Solange sie selbst für ihren eigenen Unterhalt aufkommen können wird auch in Thailand niemand nichts dagegen haben. Aber um dort zu legal leben gibt es strikte Auflagen. (z.b. regelmäßige Meldepfllicht, Bankguthaben/kein politisches Amt oder ähnliche Ambitionen) Die bei nichterfüllen rigeros mit Ausweisung mit/und/auch Sanktionen umgesetzt werden. Wie du ja selber weißt.

  9. #16398
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Dann bitte aber die Zwangshypotheken aus den Jahren 1923 und 1948 nicht vergessen.
    Bei Überschuldung des Staates dessen einfachstes Mittel sich sofort zu sanieren!
    Alle Immobilien sind erfasst seit dem Zensus 2011 und der Rest dann nur noch Formsache!

    Lt. GG verpflichtet Eigentum und eine Enteignung ist zum Wohle des Volkes zulässig.
    Möchtest Du damit ausdrücken, dass die Finanzlage des deutschen Staates 1923/ 1948 mit 2016 ff vergleichbar ist ?

  10. #16399
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Merkel macht blöd, pass auf dich auf.

    Gesetze brechen auf beiden Seiten, dann blöken: ,, jetzt sind sie aber hier,, und zahl mal blöder Steuerzahler.

    Ich will das nicht. Wenn du das willst, es steht dir frei dich zu engagieren.

    Ich bin für Hilfe vor Ort.

    Sorry... ich muss grad lächeln... Du bist für Hilfe vor Ort !!! Das bin ich auch und das denke ich, sind 100 % der syrischen Flüchtlinge auch. Doch leider haben sich Assat, Putin, Erdogan, Obama, IS und noch ein paar Pappkameraden diesen Flecken der Erde als Übungsfeld für Ihr Kriegsspielzeug ausgesucht.

    Es ist wohl etwas schwierig den Beteiligten auf die Schultern zu klopfen und sie davon zu überzeugen, dass es für die Menschen allemal besser wäre, sie würden sich die Köpfe persönlich in einem Boxring einschlagen, statt die Bevölkerung zu bombardieren und zu terrorisieren.

  11. #16400
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Sokki,

    Du vermietest Wohnraum an Flüchtlinge die von anderen Deutschen finanziert werden. Du meinst wir Deutschen sind es diesen Flüchtlingen
    schuldig für sie zu sorgen, indem wir unter anderem Dir über unsere Steuerabgaben Immobiliengewinne und Deine spätere Rente in Thailand bezahlen.

    Ich finde das ist eine unverschämte Art der Heuchelei.
    Es gab und gibt immer Kriegsgewinnler. Wenn Du mich mit Oskar Schindler auf eine Stufe stellen möchtest, bleibt Dir das unbenommen.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07