Seite 1636 von 1792 ErsteErste ... 636113615361586162616341635163616371638164616861736 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16.351 bis 16.360 von 17917

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.916 Antworten · 760.933 Aufrufe

  1. #16351
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von messma2008 Beitrag anzeigen
    aua, in so nem fall ist schnell das messer an deinen bommeln, halt dich bloss zurück, denk an die behaarten beine von suleika, das tourt dich runter ...
    Nein, keine sorge, die weiß genau, wer für sie sorgt. Werde aber dennoch deinen Rat beherzigen, danke!

  2.  
    Anzeige
  3. #16352
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.528
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Aber einen Nachtrag muss ich noch loswerden: das Mäusle dreht bald durch, wenn es einen us-amerikaner in Uniform sieht. Was soll das bedeuten? Sind doch keine Flüchtlinge, oder?
    Ist Mäusle vielleicht Moslem?

    Dann wäre die Sache klar, da bei denen Amerikaner und Juden grundsätzlich an allem schuld sind.

    Die haben ihnen sogar die Buchstaben geklaut, was erklärt, warum so wenige Bücher im arabisch-sprachigen Raum auf den Markt kommen. (By Dieter Nuhr)

  4. #16353
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.957

    Arrow

    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Das erinnert mich an meinen großvater, der die Bundestagsdebatten lauthals kommentierte und den Herrn Wehner so toll fand. Nun gut, was mich aber wirklich beschäftigt: einer der Flüchtlinge, die heute bei mir sind,hat beim Lachen so eine lustige Zahnlücke. Das sieht urkomisch aus, aber ich überlege mir, welcher Zahnarzt das kostenlos korrigieren könnte.
    Das kommt auf`s Bundesland und eventuell Landkreis an. Medizinische Leistungen sind an einigen Orten gleichberchtigt mit normalen Krankenkassenleistugen für Bedürftige im vollen Umfang kostenlos, in anderen Orten nur auf das Notwendigste wie Seuchen, Schmerz- und Krebstherapien beschränkt. Einfach beim zuständigen Sozialamt mal nachfragen.

    Flüchtlinge: So läuft die medizinische Versorgung - SPIEGEL ONLINE

    Flüchtlinge

  5. #16354
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Das kommt auf`s Bundesland und eventuell Landkreis an. Medizinische Leistungen sind an einigen Orten gleichberchtigt mit normalen Krankenkassenleistugen für Bedürftige kostenlos, in anderen Orten nur auf das Notwendigste wie Seuchen, Schmerz- und Krebstherapien beschränkt. Einfach beim zuständigen Sozialamt mal nachfragen.

    Flüchtlinge: So läuft die medizinische Versorgung - SPIEGEL ONLINE

    Flüchtlinge
    Ok, danke für den tipp, und sorry, dass meine Antwort etwas länger gedauert hat. Ich musste erst die Besucher verabschieden und mäusle hat mich bei der Verabschiedung nicht aus den Augen gelassen. Mann, morgen 12 Stunden Strategietagung, ich wünschte, ich könnte Mäusle mitnehmen.

  6. #16355
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Ist Mäusle vielleicht Moslem?

    Dann wäre die Sache klar, da bei denen Amerikaner und Juden grundsätzlich an allem schuld sind.

    Die haben ihnen sogar die Buchstaben geklaut, was erklärt, warum so wenige Bücher im arabisch-sprachigen Raum auf den Markt kommen. (By Dieter Nuhr)
    Guter Hinweis, danke. Ich muss das mal testen.

  7. #16356
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.558
    Zitat Zitat von messma2008 Beitrag anzeigen
    denk an die behaarten beine von suleika, das tourt dich runter ...
    Hab mal eben suleika gegoogelt und sehe die hat gar keine behaarten Beine!


  8. #16357
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ich weiß zwar nicht wo du aufgewachsen bist,oder wer dir solchen Unsinn erzählt. Jederfalls waren das Leute die zu uns kamen um Arbeit zu suchen,darum hießen sie Gastarbeiter.,und nicht um Harz-IV anzumelden und dann 15 Familienmitglieder nachzuholen.
    da ich derzeit ausschließlich mit Syrern zu tun habe, kann ich Dir mitteilen, dass JEDER sofort arbeiten würde. Die Migranten, mit denen ich es zu tun habe, würden jeden Job annehmen. Von Erntehelfer bis Putz- und Küchenhelfer. Doch entweder ist deren Asylverfahren noch nicht abgeschlossen oder sie sprechen noch nicht ausreichend deutsch.

    Deshalb versuche ich ihnen Praktika zu vermitteln... z.B.: für einen Informatiker bei Siemens, für einen Geschichtslehrer in einem Autohaus...

    Das größte Problem und das wird tatsächlich größer, ist, dass sie Angst vor Deutschen haben und sich nicht mehr auf die Straße trauen. Der Informatiker saß mit Frau und 3 Kindern 2 Monate in der Wohnung und verließ sie nur zum Einkaufen...

    Die meisten hier beurteilen etwas, von dem sie nicht die Geringste Ahnung haben.

    Diese Familie befindet sich seit 1 Jahr in Deutschland. Eine Arbeitsgruppe hat einen Deutschkurs auf privater Basis organisiert. Mittlerweile sprechen alle gut Deutsch.

    Am vergangenen Samstag veranstaltete ich einen Grillabend mit ihnen, dass sie auch andere Deutsche kennen lernen. Wir waren 20 Personen... Mitarbeiter, Freunde und meine Tochter mit Freund.

    Sie sind anders... essen nur Lamm und Hühnchen.. und trinken keinen Alkohol... die Frau kleidet sich hochgeschlossen... aber das war es dann auch.

    Er hat null Probleme Frauen die Hand zu geben und sie gibt anderen Männern die Hand. Die Kids sind so, wie alle Kids.... die Gesprächsthemen waren die gleichen, wie immer...

    Es ist mir völlig unverständlich, wie man diese Menschen verurteilen kann, wie Du es tust.

  9. #16358
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Wenn dem so wäre, warum bekamen dann lange weniger als die Hälfte (selbst nach politischen Wunsch/Druck und grosszügigster Auslegung aller Gesetze/Regeln sind es aktuell nur etwas mehr als die Hälfte!) ein Bleiberecht?

    Und: eine tatsächlichen Flüchtlingsstatus bekommen nach wie vor nur etwa 1% (in Worten: ein Prozent) der Bewerber.

    Dass 98% gar nicht hätten ins Land gelassen werden dürfen, weil sie aus sicheren Drittstaaten kamen und kommen ist noch einmal ein eigenes Thema ....
    soweit ich weiß, bist Du aktives Mitglied der Afd und als AfD'ler weißt Du selbst, dass etwa 500.000 Asylanträge noch nicht bearbeitet wurden und die Verwaltung erst vor wenigen Monaten aufgebaut wurde. Heute werden 90 % der Syrer anerkannt. Nur diejenigen, von denen die Herkunft bezweifelt wird, sind in der Warteschleife.

    Deine Aussage, dass man 98 % nicht einreisen hätte lassen dürfen, ist zwar korrekt, doch was hätte Österreich und Deutschland anders tun sollen, als sich bei Orban in Ungarn die Flüchtlinge stapelten... ohne Nahrung, ohne Wasser...

    Man darf dabei nicht vergessen, dass es erst der österreichische Ministerpräsident Feimann war, der seine Grenzen öffnet... und dann erst Merkel.

    In erster Linie handelt es sich hier um Menschen... dann um Flüchtlinge und erst zuletzt um Flüchtlinge aus Drittstaaten.

  10. #16359
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Und wie hoch ist denn der Tagessatz, den der Kreis/Kommune pro "Flüchtling" an Dich, als privaten Vermieter, zahlt?

    Nach meinem Überschlag, ist bei 50 "Flüchtlingen" die von Dir genannte Investition innerhalb 20 Tagen durch den Steuerzahler ausgeglichen (wenn Du den bei uns höchsten Tagessatz bekommst, was ich bei der vermuteten Qualität Deines Fluchthotels unterstelle).
    das Landratsamt hat eine Immobilie gemietet, die nach Quadratmetern bezahlt wird. Der Quadratmeterpreis beträgt in meinen Immobilien, die ich an "Normalbürger" vermiete Kaltmiete 9 €, unmöbliert. In diesem Objekt erhalte ich 10 €/ Quadratmeter, weil es komplett möbliert ist.

    Der Vertrag begann am 01.09.16 und endet am 31.08.2020

    Für meine Arbeit erhalte ich keinen Cent.

    Das Objekt steht jedoch momentan noch leer, weil keine Flüchtlinge mehr kommen. Im ganzen Regierungsbezirk kamen im August lediglich 65 neue Flüchtlinge an.

  11. #16360
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.132
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Nur nochmal zur Klarstellung:
    ich bezog mich auf Zuwanderer der letzten Jahre...

    wenn Du jedoch das Thema vertiefen möchtest dann solltest Du folgende Kennzahlen kennen: Stand 2014

    ausgehend von 80,8 Mio. Bürgern die in 2014 in Deutschland lebten, hatten 79,7 % keinen Migrationshintergrund. Das heißt, 16,4 Millionen Einwohner haben Migrationshintergrund. Davon sind 9,2 Mio. Deutsche und 7,2 Mio. Ausländer...

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07