Seite 1626 von 1785 ErsteErste ... 626112615261576161616241625162616271628163616761726 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16.251 bis 16.260 von 17848

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.847 Antworten · 755.925 Aufrufe

  1. #16251
    Avatar von manni50

    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    879
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    War die Musik vielleicht zu schlecht und die Leute haben sich deshalb geschlagen? Nee, ihr linksversifften Vollididioten von der Morgenpost, es sind einfach nur tausende gewalttätige und perverse Leute ins Land gelassen worden, die sich genau so schwachsinjig und rücksichtslos wie in ihren Herkunftsländern verhalten und die auf uns scheissen.
    Solch perverse Schläger sehen wir fast jede Woche in unseren Stadien.
    Bei Rockkonzerten schlagen die sich auch weil sie getrunken haben. Da unterscheiden die sich nicht von uns Deutschen.
    Die hatten untereinander Stress, das regt mich nicht auf.

    Gruß Manni

  2.  
    Anzeige
  3. #16252
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.398
    Zitat Zitat von manni50 Beitrag anzeigen
    Solch perverse Schläger sehen wir fast jede Woche in unseren Stadien.
    Bei Rockkonzerten schlagen die sich auch weil sie getrunken haben. Da unterscheiden die sich nicht von uns Deutschen.
    Die hatten untereinander Stress, das regt mich nicht auf.
    So so, und weil sich Deutsche auch mal in die Fresse hauen, meinst Du wir sollten unbedingt noch mehr von diesen völlig traumatisierten Schuztsuchenden zu uns importieren, die sich auf unseren Straßen offen bekriegen. Die können gerne untereinander Stress haben, aber dann bitte in ihren Herkunftsländern. Nur mal so nebenbei, angeblich sind diese Leute vor Gewalt geflohen, haben hier Schutz, Unterkunft, Verpflegung, ärztliche Betreuung und Geld bekommen.

    Ich mach da aber keinen Kopf, dass Du auch hierzu wieder die passenden Relativierungen parat hast und wenn eben nicht, kannst Du ja einfach die N- Keule ziehen. Für dich betone ich aber auch noch mal extra, dass ich nichts gegen friedliche Flüchtlinge habe, die wirklich verfolgt werden. Aber solche Penner die hier Frauen begrabschen oder sich auf unseren Straßen Massenschlägereien liefern, verabscheue ich eben so wie die Leute, die sich für solch ein respektloses Gesindel einsetzen.

  4. #16253
    Avatar von manni50

    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    879
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    So so, und weil sich Deutsche auch mal in die Fresse hauen, meinst Du wir sollten unbedingt noch mehr von diesen völlig traumatisierten Schuztsuchenden zu uns importieren, die sich auf unseren Straßen offen bekriegen. Die können gerne untereinander Stress haben, aber dann bitte in ihren Herkunftsländern.
    Stess gibt es bei allen Menschen dieser Welt.
    Die Meisten sind aber friedlich, genau wie bei uns Deutschen auch.

    Gruß Manni

  5. #16254
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.398
    Zitat Zitat von manni50 Beitrag anzeigen
    Stess gibt es bei allen Menschen dieser Welt.
    Die Meisten sind aber friedlich, genau wie bei uns Deutschen auch.
    Ich hin weit davon entfernt zu behaupten, dass sich hier alle Flüchtlinge schlecht benehmen, aber die Flüchtlinge, die sich hier schlecht benehmen, sollten direkt in ihre Heimat zurüchbefördert werden. Wäre man da von Anfang hart vorgegangen, dann wäre der Ruf der anständigen Flüchtlinge gar nicht erst so schlecht geworden, wie er jetzt nun mal ist.

  6. #16255
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.806
    Es stimmt, wir haben bereits genug Gesocks hier, da braucht es kein weiteres Gesocks aus dem Nahen Osten.

  7. #16256
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    793
    Zitat Zitat von manni50 Beitrag anzeigen
    Solch perverse Schläger sehen wir fast jede Woche in unseren Stadien.
    Bei Rockkonzerten schlagen die sich auch weil sie getrunken haben. Da unterscheiden die sich nicht von uns Deutschen.
    Die hatten untereinander Stress, das regt mich nicht auf.

    Gruß Manni
    Genau!! "wir" in "unseren"...
    Bezahlte Eintrittskarten aus versteuertem Einkommen und nur fast jede Woche bei einer deutlich grösseren Gruppe. Oft erfolgt auch ein Stationverbot oder Platzverweis oder polizeiliche Ermittlungen mit ernsthaften Konsequenzen...
    Den Kern des Problems hast du eigentlich gut beschrieben....

    Dein Post ist eine einfache reflexhafte und vorsätzlich dumm naive Relativierung.

  8. #16257
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.945
    Zitat Zitat von Berti Bert Beitrag anzeigen

    Dein Post ist eine einfache reflexhafte und vorsätzlich dumm naive Relativierung.
    also wir haben ein eigenes Problem mit auffälligen Landsleuten, darunter sind Schläger, .............., Verbrecher ....... so weit so schlecht und unvermeidlich.

    Wie kann das aber dazu führen fremden Flüchtlingen eine Entschuldigung zu liefern sich ebenfalls prozentual in unserem Land schlecht zu verhalten. Es handelt sich doch hier nicht um ein Naturgesetz das wir es zu billigen haben wenn Einwanderer oder Flüchtlinge sich hier schlecht benehmen.

    Es ist natürlich klar das unter 1,5Millionen Flüchtlingen ein gewisser Prozentsatz Schwerstkrimineller und Kleinkrimineller vorhanden ist, nur wer zwingt uns dazu das hinnehmen zu müssen und dauerhaft zu tolerieren mit dem Argument solche Leute haben wir selbst auch in unserer Gesellschaft.

    Ich kann jede Menge Gründe finden die gegen diese Aufnahme von Flüchtlingen in dieser horrenden Anzahl sprechen, seien es Integrationsprobleme, Kosten für die Allgemeinheit, Islamisierung, Ghettobildung, fehlende Infrastruktur, Paralellgesellschaften, Terrorgefährdung, Spaltung der Gesellschaft usw. usw.

    Wo sind die positiven Entwicklungen die uns diese Flüchtlinge bringen? in ein paar Jahren sollen diese Leute, überwiegend junge Männer, unsere Wirtschaft produktiv ankurbeln??? das ist nicht mehr als ein frommer Wunsch, da kann ich auch versuchen Mangobäume im Garten zu pflanzen und auf reiche Ernte hoffen, wird aber wohl nicht klappen und warum ? weil ein Mangobaum in Deutschland keine Ernte bringt und unausgebildete junge Männer ohne adäquaten Schulabschluss und Integrationswillen hier keine Jobs finden die es nicht gibt.

    und für diese wage Hoffnung bei all den schon jetzt zu verzeichnenden Gefährdungen und Nachteilen soll ich mich dran gewöhnen und akzeptieren das darunter auch ne ganze Menge Leute sind die sich gerne auf unseren Straßen prügeln ?????

  9. #16258
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.661
    Analyse der Commerzbank:

    http://www.focus.de/finanzen/news/ko...id_5865850.htm


    • Wie viele Menschen sind seit August 2015 nach Deutschland gelangt? (Antwort: 1,33 Millionen)
    • Funktioniert die Integration in den Arbeitsmarkt? (Antwort: Nein)
    • Welche Auswirkungen hat der Zuzug auf wirtschaftliche Indikatoren wie das Wachstum? (Antwort: geringe)

  10. #16259
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.398
    Zitat Zitat von manni50 Beitrag anzeigen
    Solch perverse Schläger sehen wir fast jede Woche in unseren Stadien.
    Bei Rockkonzerten schlagen die sich auch weil sie getrunken haben. Da unterscheiden die sich nicht von uns Deutschen.
    Die hatten untereinander Stress, das regt mich nicht auf.

    Gruß Manni

    Es gibt muslimische Flüchtlinge die keine Juden mögen unde diese am liebsten töten würden. Das stört mich aber nicht, weil ich ja nicht betroffen bin und untereinander Stress haben. Ausserdem gab und gibt es ja auch Deutsche, die keine Juden mögen und diese am liebsten töten würden. Was für starke Argumente ich doch habe, um Judenfeinde in das Land hineinzulassen, dass die Juden früher einmal vernichten wollte.

  11. #16260
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.661
    Hier nochmal zwei Stimmen, die voll davon überzeugt sind das die Flüchtlinge Deutschland bereichern (sorry, sollte entreichern heissen).

    Ifo-Chef über Flüchtlinge: "Kein zweites Wirtschafts-Wunder zu erwarten" - Video - FOCUS Online

    Die Integration in den Arbeitsmarkt wird nach Ansicht des Vorstandschefs der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, eine langwierige Aufgabe. „Es wird lange dauern und viel kosten“


    Fuest sagte: "Die Mehrheit der Flüchtlinge wird deutlich mehr Leistungen empfangen, als sie Steuern zahlen wird, auch nach Integration in den Arbeitsmarkt. Dass Deutschland unterm Strich wirtschaftlich profitieren wird, ist nicht zu erwarten."

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07