Seite 1609 von 1787 ErsteErste ... 609110915091559159916071608160916101611161916591709 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16.081 bis 16.090 von 17869

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.868 Antworten · 757.027 Aufrufe

  1. #16081
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.255
    5exuelle Übergriffe in Oberbayern: "Ein Vorfall macht alles kaputt" | Oberbayern | Nachrichten | BR.de

    Ruhig Brauner, gaaaanz ruhig-ich verstehe gar nicht Dein Ereifern.Fuer den Auftraggeber der Studie muss das Ergebnis doch eine schallende Ohrfeige sein.Ansonsten ist fuer mich dieses Ergebnis schlichtweg eine Binsenweisheit-ebenso wie die Jubeltuerken von Koeln.Nicht aus Besserwisserei, sondern schlichtweg aus einer Adenauerschen Erkenntnis:"Nehmse die Menschen wie se sind-wir haben keine Anderen"Nur irre Linksgruenbunte glauben daran, das uns da teflonbeschichtete"Menschen"geschenkt werden.
    Aber damit du nicht sinnlos Deinen Blutdruck in Hoehe eines sozialvertraeglichen Fruehablebens gebracht hast, habe ich Dir o.g. Artikel eingestellt.Gaanz vorsichtig lesen und dann wieder wie der Taucher gaaaanz langsam an die Oberflaeche auftauchen.

    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Bei n- tv wurde über die "Studie" berichtet, in der 450 Flüchtlinge befragt wurden. Diese völlig linksversiffte "Studie" ist die reinste Propaganda. Immerhin wird bei n-tv gesagt, dass diese "Studie" nicht repräsentativ ist. Da kommt die Frage auf, warum man denn trotzdem darüber so engagiert und ausführlich drüber berichtet. Ein weiterer Tiefpunkt der Medien, dass sie solch einen Dreck verbreiten und gleichzeitig die Welle der 5exuellen Straftaten und sonstigen Gewalttaten durch die Einwanderungswelle verschweigen.

    Auf den Inhalt dieser Studie gehe ich lieber gar nicht erst ein, weil Sonst die Kehle platzen könnte. Selten habe ich solch konstruierten Schwachfug gehört. Einfache Charaktäre und docken natürlich solch einer "Studie" an und werden diese "Studie" für ihrem heldenhaften Kampf gegen Räääächtzzzz nutzen.

  2.  
    Anzeige
  3. #16082
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    797
    http://m.rp-online.de/nrw/staedte/la...-aid-1.6190769

    Das kommt dabei raus, wenn man von Zugereisten angegriffen und schwer verletzt wird und sich verteidigt.

    Dem Busfahrer wird bestimmt gekündigt, der Führerschein entzogen und von seinem Ersparten darf er Schmerzensgeld und Verfahrenskosten zahlen.

    Die Drecksäcke waren selbstredend schuldunfähig und traumatisiert erhalten Unterstützung.....
    In den Qualitätsmedien fehlt natürlich der Hinweis auf Herkunft der Täter.
    Ist aber entbehrlich, weil ja zwischenzeitlich jeder den Klassiker kennt

  4. #16083
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.846
    @Berti Bert............diese besoffene Familie waren Mazedonier! Also kommen aus einem sicheren Heimatland, daher sollten diese auch dorthin abgeschoben werden! Schade das ich kein Rechtsanwalt bin, ich würde diesen Busfahrer verteidigen, von wegen "verbotenem" Reizgas? Und ich bin zu 100% überzeugt, diese Mazedonier sind "Zig.eu.ner" also dunkle Typen.
    Eine Schande was bei uns jetzt los ist..............kotz...kotz...kotz Soetwas darf man als Wiener jeden tag auch erleben!

  5. #16084
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    797
    http://m.spiegel.de/auto/aktuell/a-1107956.html

    Werden wieder meine Vorurteile bestätigt....

    Nach unseren bisherigen Beobachtungen vor allem 18- bis 35-jährige Männer mit Migrationshintergrund.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

  6. #16085
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.846
    Diese "Poser" die auffällig werden, bekommen von der Polizei ein "höfliches Warnschreiben"........und beim nächsten male dann was? Verstehe ich nicht, warum wird der PKW nicht sofort eingezogen, das tut mehr weh als € 1000,- Bussgeld Das sind Rotzlöffel die von Harz4 und Schwarzarbeit leben, sonst könnte man sich ein teures Auto nicht leisten

  7. #16086
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.172
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Diese "Poser" die auffällig werden, bekommen von der Polizei ein "höfliches Warnschreiben"........und beim nächsten Male dann was? Verstehe ich nicht, warum wird der PKW nicht sofort eingezogen, das tut mehr weh als € 1000,- Bussgeld.
    Haste nicht richtig gelesen, Hermann! Die Ölaugen werden gezwungen, ihre Karren zurückzubauen und das schlägt mit um die 1.000 € zu Buche! Das "begleitende" Bußgeld kommt noch extra!
    Hoffentlich macht diese Polizei-"Vorlage" schnell Schule und andere Polizeidienststellen übernehmen dieses "Modell". Im meinem Heimatstädtchen werden wir in der Touristen-Saison von Verkehr regelrecht überrollt und qualvoll sind die Massen an Motorrädern aus den Niederlanden und Belgien, die an der Grenze die Schalldämpfer ausbauen wohlwissend, dass die dt. Polizei nichts dagegen unternimmt.
    Zusammenhängend haben beide Eines gemeinsam: sie wollen durch Erheischen von Aufmerksamkeit darüber hinwegtäuschen, dass sie einen ganz Kleinen in der Hose haben!

  8. #16087
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.944

    Thumbs down

    Eigentlich einwenig unerklärlich, daß erst nach Vorwarnung mittels Hinweiszettelchen und erst erneuten Verstoß eventuell geahndet wird.
    Bei augenscheinlichen Defekt, Duchrostung/Abriss gibt es einen Mängelschein mit eventuellen Bußgeld und der Auflage wegen der Lärmbelästigung den kürzesten Weg zur nächsten Werkstatt bzw. nach Hause einzuschlagen.
    Offensichtliche Manipulationen durch entfernen des db-Killers/ nicht zugelassenen Abgasanlagen ist laut Straßenverkehrsordnung grundsätzlich verboten.
    Den Fahrer erwartet dann eine Strafe von mindestens 90 Euro. Wird bei „übermäßiger Geräuscheentwicklung“ gefahren, erwartet den Fahrer ein Bußgeld von 20 Euro. Bei einer Lärmbelästigung erhöht sich das Bußgeld nochmals um 30 Euro.
    Weitere Tatbestände in diesem Zusammenhang ist auch das Erlöschen der Betriebserlaubnis (ABE) und damit ein erlöschen des Versicherungsschutzes sein. In diesem Fall käme ein Bußgeld von 50 Euro dazu.
    Entstehen weiterhin Schäden der Umwelt durch die Emissionen, erhöhen sich die Bußgelder auf 180 Euro.

  9. #16088
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.054
    Echt interessant!
    Die ehemalige Familienministerin Kristina Schröder wandelt sich vom Saulus zum Paulus bzw. Na.zi!

    Integrationsdebatte - Und es hat doch mit dem Islam zu tun | Cicero Online

  10. #16089
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    1.988
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Haste nicht richtig gelesen, Hermann! Die Ölaugen werden gezwungen, ihre Karren zurückzubauen und das schlägt mit um die 1.000 € zu Buche! Das "begleitende" Bußgeld kommt noch extra!
    Hoffentlich macht diese Polizei-"Vorlage" schnell Schule und andere Polizeidienststellen übernehmen dieses "Modell". Im meinem Heimatstädtchen werden wir in der Touristen-Saison von Verkehr regelrecht überrollt und qualvoll sind die Massen an Motorrädern aus den Niederlanden und Belgien, die an der Grenze die Schalldämpfer ausbauen wohlwissend, dass die dt. Polizei nichts dagegen unternimmt.
    Zusammenhängend haben beide Eines gemeinsam: sie wollen durch Erheischen von Aufmerksamkeit darüber hinwegtäuschen, dass sie einen ganz Kleinen in der Hose haben!
    Wenn man in diesem Beitrag schon von Öl-Augen spricht, darf man nicht vergessen, dass diese „Spezies“ einen Sonderstatus in Deutschland genießt. Wird dieser Status überschritten und das geht relativ schnell, greift man zu dem Zauberwort: „Ausländerfeindlichkeit“ und schon steht der hiesige Beamte (ohne Migrationshintergrund) dank der deutschen Weicheipolitik unter Generalverdacht.
    Auf aufrichtige Kollegen kann man in der heutigen Zeit größtenteils kaum hoffen, da es Dank der Führungsspitze unerwünscht ist und der eventuellen Kariere nur Schaden zuführen würde. Da sind unsere Kulturumstricker um Einiges besser dran, da diese im Falle eines Falles zusammen halten und Nichts, zum Verlieren haben.

  11. #16090
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    1.988
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Echt interessant!
    Die ehemalige Familienministerin Kristina Schröder wandelt sich vom Saulus zum Paulus bzw. Na.zi!

    Integrationsdebatte - Und es hat doch mit dem Islam zu tun | Cicero Online
    Egal was die Madam gerade labbert, Deutschland, schafft sich zunehmend mehr ab und Das, liegt genau an solchen Labertüten, die keinen Arsch in der Hose haben und ausschließlich an sich selbst und ihre politische Kariere denken. Wer dem verzapften Mist glaubt, dem ist eh nicht mehr zu helfen!
    Änderungen sind nur, oder ausschließlich mit einer Grundgesetzänderung möglich, alles Andere ist Hinhalten- oder Verarscherei!

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07