Seite 1573 von 1789 ErsteErste ... 573107314731523156315711572157315741575158316231673 ... LetzteLetzte
Ergebnis 15.721 bis 15.730 von 17884

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.883 Antworten · 759.106 Aufrufe

  1. #15721
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.029
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Ich wollte nichts rechtfertigen - wo es wirklich zu Übergriffen kommt oder gekommen ist, muß man natürlich dagegen vorgehen! Mit Hausverboten bei verbalen Übergriffen und wenn es darüber hinaus geht auch mit der Polizei.
    ja mein Süßer, genau da liegt der Hase ja im Pfeffer, wenn man sich nicht mehr traut die Dinge beim Namen zu nennen, kommen gleich die Relativierer aus dem Knick, so wie Du.

    "War doch alles garnicht so gemeint, der wusste doch nicht daß man Mädchen nicht einfach so anfassen darf, getrennte Duschen und Rücksichtnahme auf Frauen in Bikinis kenne die armen Männer doch garnicht...... und wo sie doch so allein sind.... da muss man auch Verständniss zeigen. usw usw.............

    Also bevor wir hier Grapscher pauschal verurteilen lasst uns erstmal Verständnis zeigen und Plakate mit Verhaltensmustern drucken und Sozialarbeiter mit den verstörten Flüchtlingen reden, sind doch Menschen wie Du und ich..........

    boah, da krieg ich das kotzen

    Würdest Du es in Deinem Hause dulden wenn ein Gast sich an Deiner Frau oder Deiner Tochter vergreift ?

    fällt das alles noch unter Gastrecht ?

  2.  
    Anzeige
  3. #15722
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.954

    Thumbs down

    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    ....Im Bericht kam dann noch ein gutmenschlicher Relativierer zu Wort und sagte, dass es häufig zu Missverständnissen kommt, weil die Flüchtlinge nicht wissen, dass es in den Bädern getrennte Duschräume für Männer und Frauen gibt und überhaupt, dir meissten Vorfälle sind Missverständnisse. ....
    Diese Deppenerklärung für Taten von Menschen, in deren Kulturkreis alles nach Geschlechtern getrennt abläuft. Selbst die Rechtfertigungen werden immer billiger.

  4. #15723
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.407
    Na franki, da sind wohl Schweden am Werk gewesen. Wir wissen jal alle, was für ein rückständiges Frauenbild diese Nordeuropäer haben.

    5exuelle Belästigung: Dutzende neue Übergriffe bei Musikfestivals in Schweden - DIE WELT


    Das konnte der Mann ja nicht ahnen, dass es in Deutschland verboten ist seine Frau zu töten. Aber auch solche Probleme sind leicht unter Kontrolle zu bringen, in dem man einfach einige bunte Piktogramme, anfertigt, in denen das Erwürgen, Erstechen und das Steinigen von Frauen durchgestrichen ist. In den deutschen Badeanstalten sind diese Piktogramme ja auch bereits durchschlagendem Erfolg eingesetzt worden. Schliesslich passieren in den Badeanstalten jetzt lediglich noch einige Kavaliersdelikte wie V.ergewaltigungen und Kindesmissbrauch.

    Da der Mann ja bescheid weiß, dass man in Deutschland nicht so einfach seine Ehefrau töten darf, besteht wohl keine Wiederholungsgefahr und ist natürlich freizusprechen. Kann ja schliesslich mal passieren, so ein kleiner Verbotsirrtum.

    "Habe vom Recht Gebrauch gemacht, meine Frau zu töten" - Prozess in Regensburg - DIE WELT

  5. #15724
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ***
    Zu meiner Zeit waren die Maedels seltener alleine, oder mit Freundinnen auf Tour. Ein paar kraeftige Jungs als Schutz waren immer dabei, ich fand das ganz vernunftig. Da war es fuer "unerwuenschte Interessenten" eine Ueberlegung wert, sich einen Tritt in die Eier oder sonstwohin einzufangen, oder die Finger in der Hosentasche zu lassen.

  6. #15725
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.521
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Zu meiner Zeit waren die Maedels seltener alleine, oder mit Freundinnen auf Tour. Ein paar kraeftige Jungs als Schutz waren immer dabei, ich fand das ganz vernunftig. Da war es fuer "unerwuenschte Interessenten" eine Ueberlegung wert, sich einen Tritt in die Eier oder sonstwohin einzufangen, oder die Finger in der Hosentasche zu lassen.
    Tja. Diese Spezies ist leider ausgestorben.

    Die moderne Frau braucht solche Primaten nicht mehr, da hat die Evolution beschlossen nur noch Exemplare hervorzubringen, die gerade noch Zeugungsfähig sind, ansonsten einfache Arbeiten verrichten.

    Das Problem ist, das invasive Arten, die mit Schiffen eingeschleppt wurden, den europäischen Homo Schlafficus aus seinem natürlichen Lebensraum verdrängen und er versucht, das mit Liebe und Gesprächen zu verhindern.

    Einmalig im Tierreich.

  7. #15726
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Immerhin: hier wurden die Täter ermittelt.
    Dass die Strafen ausfielen, wie sie ausfielen, nun ja .......

    Prozess um Ver gewaltigung in Silvesternacht: Bewährungsstrafen für die Angeklagten - BZ

  8. #15727
    Avatar von John

    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    333
    Ich befürchte:-)), dass sich die Osteuropäer und Nordafrikaner demnächst gegenseitig "die Arbeit streitig machen"...
    Noch haben die Osteuropäer eindeutig sprachliche Vorteile, wenn sie Opa und Oma in ihrem jahrzehntelang
    zusammen gesparten kleinen Häuschen überfallen und deren Familienschmuck "beschlagnahmen"

    "Wo du haben Geld und Schmuck"..?..also diese hohe sprachliche Barriere ist nicht so ohne weiteres
    von den Nordafrikanern zu bewerkstelligen...(noch nicht)

    Naja, was ist schon eine .............. in Europa?, immerhin darf ein Nordafrikaner gefühlte 4-7 Frauen
    sein Eigen nennen.....und wehe eine davon geht fremd...

    Was kann einem Straftäter schon schlimmes in deutschen Gefängnissen passieren?
    Schlimmstenfalls gibt es Schweinefleisch, aber auf" Antrag" läßt sich auch das in höherwertigem
    Rindfleisch eintauschen....

    Deswegen plädiere ich schon lange dafür, dass Straftäter ihre Strafe dort abzusitzen haben wo sie
    "das Licht der Welt erblickten".....so könnte der Einbrecher und Opa-und Oma -Schreck demnächst
    seine Strafe in einem Steinbruch in Sibirien absitzen.....es spricht nichts dagegen, daß sodann der
    Deutsche Staat in etwa 20% der hier anfallenden "Betreuungskosten" quasi als Transferleistung gen Sibirien schickt.
    Verbleiben 80% Ersparnis zur Unterstützung von Rentnern und Rentnerinnen, die ewig hart gearbeitet haben, aber
    sich genieren fehlendes Geld vom Staat "zu holen"....mal ganz abgesehen vom Abschreckungseffekt für den
    Straftäter....

    Ein deutscher Knast ist wie ein 4 Sterne Hotel für Osteuropäer, Nordafrikaner etc.

    John

  9. #15728
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Pöses Ungarn!
    Wann wird die EU dort endlich einmarschieren?

    Ungarn schickt Flüchtlinge ohne Verfahren zurück - In Transitzonen - Welt - krone.at

  10. #15729
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.407

  11. #15730
    Avatar von Conte

    Registriert seit
    09.06.2016
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Pöses Ungarn!
    Wann wird die EU dort endlich einmarschieren?
    Die Flüchtline kommen daher, wo die EU "einmarschiert".

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07