Seite 1569 von 1796 ErsteErste ... 569106914691519155915671568156915701571157916191669 ... LetzteLetzte
Ergebnis 15.681 bis 15.690 von 17954

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.953 Antworten · 763.421 Aufrufe

  1. #15681
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.078
    Zitat Zitat von Schniedie76 Beitrag anzeigen
    Es ist einfacher als Syrier ohne Pass eureisen, und Sozialleistungen zu kassieren, als seine Frau nach Deutschland zu holen. Gott, was verachte ich diesen Staat. Naja, wähl kommt!ßl
    habe das theater auch durch, als deutscher wirst du mit ausländischer frau vom ausländeramt nur schikaniert. drecksstaat ist das hier

  2.  
    Anzeige
  3. #15682
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.038
    Wie auch immer, ich habe den Standpunkt Menschen zu helfen, die aus Kriegsgebieten vor Tod, Mord, Folter .... flüchten! Das Aussieben wer nicht hier her gehört, sollte man den Behörden überlassen!
    Ich habe nur von diesem Dorf geschrieben und nur indirekt verallgemeinert! Und wenn es dort nicht einen einzigen Ausländer gibt und trotzdem Parolen hört, kann ich da nur von Bildungsschwäche und übermäßigen RTL II und Konsorten, Konsum ausgehen!
    Aber egal, wenn es euch auch am A vorbei geht wenn Kinder, nur weil sie irgendwelchen Religiösen Eltern angehören, ...umgebracht werden... Ach nee, es bringt ja nichts, es ist ja weit weg und ....... vor der Haustür sind ja kein schöner Anblick!!!

  4. #15683
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.038
    Zitat Zitat von messma2008 Beitrag anzeigen
    habe das theater auch durch, als deutscher wirst du mit ausländischer frau vom ausländeramt nur schikaniert. drecksstaat ist das hier
    Meine Freunde, es ist kein Problem seine Frau aus Thailand nach Deutschland zu holen! Du musst nur einen Job haben um die Versorgung Deiner Frau sicherstellen zu können! Und das hat nix mit Syrischen Flüchtlingen zu tun!

  5. #15684
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.078
    Zitat Zitat von Rooy Beitrag anzeigen
    Meine Freunde, es ist kein Problem seine Frau aus Thailand nach Deutschland zu holen! Du musst nur einen Job haben um die Versorgung Deiner Frau sicherstellen zu können! Und das hat nix mit Syrischen Flüchtlingen zu tun!
    du laberst nur schitt, so wie immer, jute nacht

  6. #15685
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.776
    Zitat Zitat von Rooy Beitrag anzeigen
    Wie auch immer, ich habe den Standpunkt Menschen zu helfen, die aus Kriegsgebieten vor Tod, Mord, Folter .... flüchten!
    Da sind wir einer Meinung, so wie die meisten hier im Nitty. Um dein Argument zu bekräftigen darfst du aber auch gerne ehrenamtlich im Flüchtlingsheim helfen und versuchen den Kindern westliche Werte zu vermitteln. Damit wäre allen Beteiligten geholfen.

  7. #15686
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.958
    Zitat Zitat von Rooy Beitrag anzeigen
    Wie auch immer, ich habe den Standpunkt Menschen zu helfen, die aus Kriegsgebieten vor Tod, Mord, Folter .... flüchten! Das Aussieben wer nicht hier her gehört, sollte man den Behörden überlassen!
    Ich habe nur von diesem Dorf geschrieben und nur indirekt verallgemeinert! Und wenn es dort nicht einen einzigen Ausländer gibt und trotzdem Parolen hört, kann ich da nur von Bildungsschwäche und übermäßigen RTL II und Konsorten, Konsum ausgehen!
    Aber egal, wenn es euch auch am A vorbei geht wenn Kinder, nur weil sie irgendwelchen Religiösen Eltern angehören, ...umgebracht werden... Ach nee, es bringt ja nichts, es ist ja weit weg und ....... vor der Haustür sind ja kein schöner Anblick!!!
    .............dann fahr doch da runter und verteile Brot und Fische - und heutzutage natürlich noch Smartphones, dann alle werden satt. Wurde vor ca. 2000 Jahren auch schon mal mit Erfolg so gemacht..............

  8. #15687
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.647
    Zitat Zitat von Rooy Beitrag anzeigen
    Meine Freunde, es ist kein Problem seine Frau aus Thailand nach Deutschland zu holen! Du musst nur einen Job haben um die Versorgung Deiner Frau sicherstellen zu können! Und das hat nix mit Syrischen Flüchtlingen zu tun!
    das ist schon lange nicht mehr der Fall, und das nötige Prozedere simpel und einfach "kein Problem" zu nennen, grenzt an Schwachsinn.

    Schon die Heirat ist eine nicht mehr zu überbietende Schikane, und sodann darf die Frau selbst wenn man endlich verheiratet ist, gar nicht dauernd in Deutschland bleiben . . . bevor sie das darf, sind noch ein paar Dinge zu klären und zu erledigen. Ich weiß gar nicht wo Du diesen dummen Spruch von "kein Problem" wieder her hast

  9. #15688
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.812
    Zitat Zitat von Rooy Beitrag anzeigen
    Hi

    das gehört zwar erst mal nicht zum Thema, aber weiter lesen.

    Eine Freundin von meinem Bruder hat sich ein Ausbauhaus mit Grundstück für günstigen Geld gekauft! 28 Km von Berlin, eigentlich ein Dorf mit kleinen Feldern ... Pferde, Hühnern, richtig schön und die Nachbarn nett, alles Klasse!
    Wie das so ist, wenn ein neuer Eigentümer baut und rumfummelt, ist das Dorf neugierig und jeder kommt mal vorbei usw.!
    Nach dem mein Bruder und ich gestern das Dach gedämmt haben bei ca. 50 °C oben und kurz vorm Hitzeschlag in voller Monture standen, haben wir noch gegrillt und ein paar Nachbarn kamen dazu.
    Im Voraus gesagt, dort gibt es weit und breit keinen Ausländer, geschweige denn Flüchtlinge.

    Wie das halt so ist, ein Thema waren halt Flüchtlinge!
    Allerdings erst nach dem diskutiert wurde wer irgendwas mit der vom Haus vorn im Dorf was hatte und wer nicht

    Jedenfalls, obwohl sie nichts mit Flüchtlingen zu tun haben, die einzige Ausländerin war meine Frau in der Runde, kamen Sprüche wie " Was wollen die ..... denn hier, ob da einer mehr oder weniger abkratzt ist doch egal, Es ist schon recht Besorgniserregend was die deutsche Bildungspolitik in den letzten 20-30 Jahren verbrochen hat um diesen Stumpfsinn heranzuzüchten!
    Aber das ist hier gern gesehen
    Du machst einen Fehler, den viele Diskutanten machen: Sie beziehen alles ausschließlich auf sich selbst.

    Wenn Du also anführst, dass in dem Dorf bei Berlin weit und breit keine Asylanten sind, aber die Leute komischerweise dagegen sind , dann implizierst Du, dass diese Leute eigentlich keinen Grund hätten, gegen Asylanten zu sein.

    Es zeugt von wenig Hirn und Weitsicht, wenn Du so denkst.
    Denn wichtig und ausschlaggebend ist der Impakt der Asylanten auf das Land und seine Gesellschaft - und nicht etwa auf einzelne Personen oder Personengruppen.

    Insofern kann man den Dörflern aus Deinem Post durchaus unterstellen, dasd sie weitergedacht haben.

  10. #15689
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.306
    Zitat Zitat von Rooy Beitrag anzeigen
    Jedenfalls, obwohl sie nichts mit Flüchtlingen zu tun haben, die einzige Ausländerin war meine Frau in der Runde, kamen Sprüche wie " Was wollen die ..... denn hier, ob da einer mehr oder weniger abkratzt ist doch egal, Es ist schon recht Besorgniserregend was die deutsche Bildungspolitik in den letzten 20-30 Jahren verbrochen hat um diesen Stumpfsinn heranzuzüchten!
    Aber das ist hier gern gesehen
    Interessant wäre für mich allenthalben zu wissen, inwieweit die Deiner Meinung nach degenerierten Eingeborenen gegenüber der einzigen Ausländerin-nämlich Deiner Frau aufgetreten sind. Eventuell sind ja vielleicht ein paar schwarz gewandete Glatzen mit Springerstiefeln und Baseballschläger vor Dir aufgelaufen und haben Deine Frau vielleicht nach billigen Zigaretten angemacht(ich meine nur so, von wegen der Bildung und so !!!).Es gibt ja hier im Nitty den Einen oder Anderen, der seine Lotosblüte schon den Angriffen solcher von mir eben Dargestellter ausgesetzt sieht.Solange die besorgten Bürger in der Sandwüste Brandenburgs ihrerseits zumindest ihren Kral gegen das Eindringen muselmanischer Horden schützen wollen, dürften sich Deine Frau nebst Dir eigentlich ziemlich sicher fühlen.
    Solltest Du aber Deine manchmal etwas schräge Meinung den Eingeborenen gegenüber kundgetan haben, dürfte es auch Deine sicherlich nette Thai-Braut zu spüren bekommen.Irgendwie erinnert mich das ganze an den @Berliner 35, der auch immer glaubte alles für seine Geliebte machen zu wollen-ohne auch nur einen Wimpernschlag daran zu denken, das das thailändische Naturell aus einer gewissen Scheu oder Zurückhaltung besteht und den gelegentlichen Ausdünstungen ihres Ehegespunstes eher widerwillig gegenübersteht.

  11. #15690
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.784
    Eigentlich schade: wenn das Bargeld mal abgeschafft ist, gibt es nichts mehr zu finden.
    Syrischer Flüchtling meldet 100.000-Euro-Fund - N24.de



Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07