Seite 1551 von 1796 ErsteErste ... 551105114511501154115491550155115521553156116011651 ... LetzteLetzte
Ergebnis 15.501 bis 15.510 von 17960

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.959 Antworten · 763.914 Aufrufe

  1. #15501
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.556
    EDIT // @strike

  2.  
    Anzeige
  3. #15502
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.778
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    ............
    Gut, ich verstehe auf was du hinaus willst. Eine Aufhebung der Sanktionen alleine wird aber nicht die Lösung sein. Besonders die Öl-Sanktionen aufzuheben sehe ich aus oben genanntem Grund als kritisch an. (Wenn das so ist, wie in deinem Post erwähnt und die Öl-Sanktionen ohnehin schon aufgehoben sind wäre das Irrsinn). Hier haben wir aber das Problem, das die Situation inzwischen so verfahren ist das hier ohne militärisches Eingreifen wahrscheinlich absolut nichts zu bewegen sein wird.

  4. #15503
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.556
    dann nach den wahlen 2017 asylantensteuer, dann 2021 gewinnt die iafd =islam alternative fuer deutschland die parlamentswahlen.

    mfgpter1

  5. #15504
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.784
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    EDIT // @strike

    Angemessene Ausdrucksweise ist etwas anderes.
    Ich bitte Dich dies zu berücksichtigen.

  6. #15505
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.064
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Logisch waere, die Sanktionen aufzuheben und die Menschen vorort zu versorgen,
    Aber nicht (nur) von Deutschland.

    Gestern wurde bekannt gegeben, daß eine ganze Reihe von Ländern in Afrika und Nahost "versorgt" werden soll. Der alte deutsche Größenwahnsinn, diesmal humanitär.

    Was diese Versorgung, sprich Hilfe, bewirkt, das sieht man in Aghanistan.

    Was Hilfe nicht vermag zeigt auf anderem Gebiet auch das Beispiel Griechenland.

    Nebenbei: Entwicklungshilfe gibts schon lange, ohne erkennbaren Effekt.

  7. #15506
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.469
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    ....Gestern wurde bekannt gegeben, daß eine ganze Reihe von Ländern in Afrika und Nahost "versorgt" werden soll....
    Ausgerechnet der überaus erfolgreiche und alternativlose "Flüchtlingspakt" mit der Türkei soll jetzt als Vorbild für weitere "Abkommen" mit anderen Problemländern herhalten. Migrationspartnerschaften heisst das. In Zukunft werden wir also nicht nur durch die Türkei in einer Richtung am Nasenring durch die Manege gezogen sondern durch unsere neuen "Partner" in Jordanien, dem Libanon, Tunesien, Nigeria, dem Senegal, Mali, Niger, Äthiopien und Libyen sind Richtungswechsel in die ein oder andere Richtung abhängig von der Höhe der Zahlungen vorprogrammiert.
    EU will Flüchtlinge nach Afrika & Nahen Osten zurückschicken

  8. #15507
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.064
    Und monetär wird es noch schlechter laufen als in Griechenland: Die Gelder verschwinden in den Taschen herrschender Cliquen und das Elend der Masse bleibt.

  9. #15508
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.084
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Und monetär wird es noch schlechter laufen als in Griechenland: Die Gelder verschwinden in den Taschen herrschender Cliquen und das Elend der Masse bleibt.
    Das klingt nach einem Erfolgsmodell, vielleicht sind schon Berater der Deutschen Bank bei afrikanischen Clans mit dieser Idee vorstellig geworden.

  10. #15509
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.423
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Hier haben wir aber das Problem, das die Situation inzwischen so verfahren ist das hier ohne militärisches Eingreifen wahrscheinlich absolut nichts zu bewegen sein wird.
    Die Sanktionen wurden vor etwa 5 Jahren verhaengt und bestehen bis heute.

    Zur Info, die verwundeten IS-Terroristen werden mit Unterstuetzung vom Tuerken-Sultan medizinisch versorgt.

    Den Syrern wird die medizinische Versorgung vorenthalten.

    Wie Du schreibst, ohne militaerisches Eingreifen ist nichts mehr zu bewegen.

    Daher hat Putin richtig gehandelt, in dem er seit September 2015 militaerisch eingreift.

    Wie sich die US-Admin. verhaelt kann man zB hier nachlesen #292 .

  11. #15510
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.540
    Es sei zu Gewalttätigkeiten gekommen. DRK-Mitarbeiter, Wachleute und Polizisten seien bespuckt und mit Schuhen beworfen worden. Die unterschiedlichen Gruppen hätten sich jeweils benachteiligt gefühlt, obwohl mit einer Essensausgabe um 22.00 Uhr auf die Belange der Muslime imRamadan Rücksicht genommen worden sei.
    Das höchste Glück auf Erden ist von einem wütenden Moslem bespuckt zu werden.....

    Brand in Düsseldorfer Flüchtlingsunterkunft: Polizei nimmt weitere Verdächtige fest - FOCUS Online

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07