Seite 1528 von 1788 ErsteErste ... 528102814281478151815261527152815291530153815781628 ... LetzteLetzte
Ergebnis 15.271 bis 15.280 von 17880

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.879 Antworten · 758.240 Aufrufe

  1. #15271
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Ich fasse es nicht mehr.Wie lange wollen unsere Polizisten eigentlich noch dieses infame Spiel gegen sie mitmachen?
    Zuerst war der Angreifer am Mönchengladbacher Busbahnhof in Erscheinung getreten. Dort hatte der 26-jährige Marokkaner versucht, die Tageseinnahmen eines Busfahrers sowie dessen Handy zu entwenden. Passanten hatten den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Bundespolizei festgehalten. Auf deren Wache am nahe gelegenen Hauptbahnhof wurden dann Bargeld sowie fünf Verschlusstütchen sichergestellt, die vermutlich Marihuana enthielten.In einer Regionalbahn erkannte der 26-Jährige den Polizisten später wieder und forderte vehement die Herausgabe des Bargeldes und der Drogen. Als der Beamte dazu ansetzte, den Sachstand erneut zu erklären, schlug der junge Mann mehrfach auf den Ordnungshüter ein. Da es sich bei dem Polizisten jedoch um einen ehemaligen Amateurboxer handelt, konnten alle Schläge geblockt werden.Der Angriff wurde anschließend mit nur einem gezielten Schlag in den Bauchbereich beendet. Am Viersener Bahnhof wurde der Beschuldigte nach Eröffnung eines weiteren Strafverfahrens wieder entlassen.Quelle: Bundespolizei
    Polizist auf Heimweg angegriffen - nrw-direkt.net

  2.  
    Anzeige
  3. #15272
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.042
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    "Sternberg hält dagegen, man müsse sich davor hüten, es als typisch islamisch darzustellen, wenn Christen in mehrheitlich von Muslimen bewohnten Flüchtlingsheimen bedrängt" würden. Immerhin hätten Christen "rund 1350 Jahre in Ländern des Nahen Ostens überwiegend friedlich, wenngleich nicht gleichberechtigt mit einer muslimischen Bevölkerungsmehrheit gelebt".


    Flüchtlingsheime: ZdK lehnt Trennung von Muslimen und Christen ab - DIE WELT
    Zur "Beträngung" von Christen und dem "Leid" der Muslime noch ein guter Artikel von "Kurmenistan News",
    Blogger rund um Themen mit Kurden, Armenier, Assyrer / Aramäer und Griechen.

    Im Stile eines Jürgen Todenhöfer versuchen viele Menschen, die sich selbst als links ansehen, immer wieder Falschinformationen und Halbwahrheiten zu verbreiten! Ein beliebtes Narrativ, das sie benutzen, um Gewalt gegenüber Minderheiten in muslimischen Mehrheitsgesellschaften zu leugnen und zu verharmlosen, ist die Floskel, die meisten Terrorismusopfer seien Muslime. Außerdem behaupten sie damit einhergehend andere als Terrororganisationen eingestufte Gruppierungen würden mehr Opfer fordern.

    https://www.fischundfleisch.com/kurm...armloser-18371

  4. #15273
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.949

    Arrow

    ZDK ---> katholischen Laienvertretung

    Wieso gibt man solch Separistenvereinen so viel Platz bzw. Gehör? Weil sie den Namenzusatz "Zentralkommitee" führen? Scheint wohl eine Vokabel zu sein, die einige Gestrige mit oberen Gremium oder Führung wie in alten Zeiten assozieren.
    Es ist nicht anderes als ein Netzwerk, mehr oder minderer bekannter Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft, die sich mittels religiösen Anstrich eines eingetragenen Vereins durch die Hintertür Gehör verschaffen bzw. Einfluß üben wollen.

    ...stellt jedoch kein Organ der Kirche oder eine Vertretung aller katholischen Laien dar. Die Mitglieder des Zentralkomitees fassen ihre Entschlüsse in eigener Verantwortung und sind dabei von Beschlüssen anderer Gremien unabhängig.
    ...
    Die Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken besteht aus etwa 230 Mitgliedern.
    ...
    https://de.wikipedia.org/wiki/Zentra...hen_Katholiken

  5. #15274
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.403
    Alles wie erwartet. Die Täter sind kaum zu ermitteln und sie gehen straffrei aus.


    5ex-Übergriffe in Hamburg und Köln: Die magere Silvester-Bilanz | MOPO.de

  6. #15275
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Alles wie erwartet. Die Täter sind kaum zu ermitteln und sie gehen straffrei aus.5ex-Übergriffe in Hamburg und Köln: Die magere Silvester-Bilanz | MOPO.de
    Die Frage ist doch, was kann der Richter / die Richterin machen, wenn der Täter vom Opfer nicht identifiziert wird.Die Sauerei ist m.E., dass die Polizei unfähig war, bzw. gemacht wurde.

  7. #15276
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.046
    Euch wird nicht entgangen sein, daß die Pro-Flüchtlings-Probaganda in den Medien nochmals zugenommen hat.
    Selbst Sypathisanten dürfte das inzwischen zu viel sein.

  8. #15277
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich habe mir jetzt einiges zum Behindertengesetz durchgelesen.Der Fall, dass es einem Arbeitgeber explizit verboten ist Behinderte einzustellen er aber trotzdem die Abgabe zahlen muss, ist nicht thematisiert. (oder ich habe es nicht gefunden)Nach langem Nachdenken muss ich aber einsehen, dass es in Deutschland tatsächlich Möglich sein kann, dass man für ein nicht zu erbringende Leistung, Strafe zahlen muss.Also "Frieden"
    Meinetwegen gerne Frieden, ich bin immer für Frieden. Aber ich kann es Dir gerne noch mal erklären, das Problem besteht nämlich darin, dass Du den wirklichen Kern noch nicht verstanden hast. Denn es ist nicht so, dass dass es dem AG verboten ist, Behinderte einzustellen. Also, wenn Du möchtest, erkläre ich es Dir noch mal.

  9. #15278
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    ........................................, das Problem besteht nämlich darin, dass Du den wirklichen Kern noch nicht verstanden hast. Denn es ist nicht so, dass dass es dem AG verboten ist, Behinderte einzustellen. Also, wenn Du möchtest, erkläre ich es Dir noch mal.
    Ich habe deine Aussage noch mal hierher geholt.
    Ich musste Schwerbehindertenausgleichsabgabe oder wie das heißt, ist schon lange her, zahlen, obwohl ich keine Behinderten einstellen durfte. Ich durfte nicht, aber ich hätte sollen, und weil ich nicht durfte, musste ich Ausgleichsabgabe zahlen. Die "Bananen", das waren keine Behinderten, sondern schlicht Ungeeignete.
    Ich kann diese Unlogik immer noch nicht verstehen, gebe mich aber damit zufrieden, dass du bezahlt hast.

  10. #15279
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    593
    Also, ich oute mich mal soweit, dass ich sage, um welche Branche es ging.

    Also das Eine, die Bananen, das waren nicht Behinderte, sondern Leute, die vom AA geschickt wurden, weil in der Branche, um die es ging, Taxibranche in Berlin, permanent Fahrer gesucht wurden. Das wusste das AA und schickte deshalb Leute zu uns, die aber ausnahmslos nicht arbeiten wollten.
    Mit den Behinderten bzw. der Behinderten-Ausgleichsabgabe war es so: Um Taxi fahren zu können, braucht man einen Personenbeförderungsschein, sog. P-Schein. Der P-Schein für Taxifahrer besteht aus mehreren Anforderungen:
    1. gesundheitlich Eignung (Augen, Ohren, Blutdruck, köperliche Belastbarkeit insofern, als dass man Koffer tragen/laden können muss.
    2. Keine Vorstrafen, ... nachzuweisen per besonderem Führungszeugnis.
    3. Maximal drei Punkte in Flensburg oder so ähnlich, usw ...
    4. Nachweis der Ortskunde durch schriftliche und mündliche Prüfung

    Behinderte bekamen i.d.R. keinen P-Schein, weil es schon bei Punkt 1. haperte, deswegen konnten wir keine Behinderten als Taxifahrer einstellen, mussten aber trotzdem pro 20 oder 25 Angstellte eine Ausgleichsabgabe für einen nicht eingestellten Behinderten zahlen.

  11. #15280
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.403
    https://www.bayernkurier.de/ausland/...m-hohen-norden

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07