Seite 1523 von 1788 ErsteErste ... 523102314231473151315211522152315241525153315731623 ... LetzteLetzte
Ergebnis 15.221 bis 15.230 von 17880

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.879 Antworten · 758.009 Aufrufe

  1. #15221
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Heute erhielt ich den ersten Anruf von einem Bildungsträger den ich schon lang erwartet habe, von Beginn der großen Invasion an.

    Da ist mir also ein Afrikaner von der Elfenbeinküste für ein Betriebspraktikum angeboten worden, selbstverständlich kostenfrei, fürs erste zunächst mal 3-4 Wochen, danach könne man weitersehen, 5555

    kommt alles so wie ich mir das gedacht habe.


    Was glaubst Du, was mir alles angeboten worden ist? Deutsche, völlige Bananen. Zum dumm zum einen Liter Milch einkaufen.
    Weil ich die Trottel nicht einsetzen konnte, weil GESETZLICHE! Anforderungen dagegen standen, habe ich pro 20? oder 25? Mitarbeiter, ich weiß es nicht mehr genau, eine Ausgleichsabgabe, ich glaube das hieß SChwerbehindertenabgabe, zahlen müssen. Wenn ich die Leute eingestellt hätte, hätte ich mich ordnungswidrig verhalten und man hätte mir ein VErfahren angehängt.
    Deutschland eben. Wozu braucht man da noch Papiere?

  2.  
    Anzeige
  3. #15222
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Wie sollten sie auch. Der Grundsatz von gewährtem Asyl ist ein nicht dauerhaftes Bleiberecht.
    Kann mir mal jemand verraten,
    warum dann überhaupt Anstrengungen zu einer Integration (z.B. Sprachkurse ) gemacht werden ???

    Wozu Bargeld oder ein eigens Konto ?

  4. #15223
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.016
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Aber der Großteil der 70% hat schlicht keine Chance gehabt, mit Papieren hier anzukommen. Was hast Du für eine Vorstellung von Flucht? Die Leute sind Monate unterwegs, werden x-fach überfallen und ausgeraubt, viele krepieren elendiglich auf ihrem Weg, glaubst Du, die haben Gelegenheit ihre Diplome, Zeugnisse und Ausweispapiere in Sichtfenster-Kladden, säuberlich sortiert, im Lederköfferle mitzunehmen? Zum allergrößten Teil sind das keine Ingenieure, Facharbeiter und sonstige Koryphäen. Zum allergrößten Teil sind das auch keine Verbrecher, sondern normale Leute, die um ihr Leben gekämpft haben und kämpfen. Ich bin zwar kein Flüchtling, sondern ordentlicher, "........" Deutscher, aber ich weiß, was das heißt, um sein Leben kämpfen.
    naja, glaub kaum das man ihnen ihre Diplome oder Pässe klaut, wohl eher Geld und Schmuck, aber selbst das haben sie ja wohl ausreichend denn sie müssen ja die Schlepper bezahlen.

    Also vergiß mal Deine romantischen Vorstellungen dieser Flüchtlinge die auch immer ihr Handy retten können. Sie können auch damit Fotos schießen und skype usw bedienen. Da werden sie doch auch Fotos ihrer wichtigsten Papiere machen können?

    Die zweite Generation soll warum besser werden als die erste?

    dann schau mal nach England, Frankreich und nach Kreuzberg. Je größer die Anzahl dieser Leute wird, desto größer werden die Probleme mit ihnen. Nicht etwa das Gegenteil tritt ein.

  5. #15224
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.949

    Arrow

    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Kann mir mal jemand verraten,
    warum dann überhaupt Anstrengungen zu einer Integration (z.B. Sprachkurse ) gemacht werden ???

    Wozu Bargeld oder ein eigens Konto ?
    Tja, weil die Regierung unter dem Totschlagsargument und humanen Deckmäntelchen "Asyl" als Eintrittskarte, die Option 2 der Arbeitskräfte für das gemeine Volk als Volkes-Wille der Humanität legitimieren will. Ohne dies sie keinerlei rechtliche Grundlagen oder ein Staatenübergreifendes Abkommen wie seinerzeit zb. mit Türkei oder ehemaligen Jugoslawien für ein dauerhaftes Bleiberecht hätten.

  6. #15225
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Was glaubst Du, was mir alles angeboten worden ist? Deutsche, völlige Bananen. Zum dumm zum einen Liter Milch einkaufen.
    Weil ich die Trottel nicht einsetzen konnte, weil GESETZLICHE! Anforderungen dagegen standen, habe ich pro 20? oder 25? Mitarbeiter, ich weiß es nicht mehr genau, eine Ausgleichsabgabe, ich glaube das hieß SChwerbehindertenabgabe, zahlen müssen. Wenn ich die Leute eingestellt hätte, hätte ich mich ordnungswidrig verhalten und man hätte mir ein VErfahren angehängt.
    Deutschland eben. Wozu braucht man da noch Papiere? ..........................
    Das ist so ziemlich das Ekelhafteste, was ich hier die letzte Zeit gelesen habe.

    Das es ein Gesetz gibt, dass die Betriebe verpflichtet eine, je nach Betriebsgröße bestimmte Anzahl von Behinderten einzustellen, finde ich eine gute Sache.
    Das man sich davon frei kaufen kann, damit kann ich leben.


    Das man aber Behinderte mit Bananen vergleicht und sie als Trottel bezeichnet, dafür habe ich NULL Verständnis. Diese Menschenverachtung gegen die, neben den Kindern, schwächsten Mitglieder unserer Gesellschaft kotzt mich einfach an.

  7. #15226
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen

    Das man aber Behinderte mit Bananen vergleicht und sie als Trottel bezeichnet, dafür habe ich NULL Verständnis. Diese Menschenverachtung gegen die, neben den Kindern, schwächsten Mitglieder unserer Gesellschaft kotzt mich einfach an.
    mich schon lange.
    Vorher schon stark vom Fahrtwind geschwächt, ist unser saperlott nun nach dem Abzug des Mopedfahrers vom Sozius gefallen und irrt alleine umher.

  8. #15227
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.949

    Arrow

    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Das ist so ziemlich das Ekelhafteste, was ich hier die letzte Zeit gelesen habe.
    ....
    Das darfste ihm nicht übel nehmen.
    Gestellte Fotos mit Kulleraugen ziehen mehr als der Mongolide oder Rollstuhlfahrend von nebenan. Außerdem sind es ja Deutsche die in friedlichen Verhältnissen geboren wurden und nur ihre Möglichkeiten nicht so richtig zu nutzen vermochten. ...und solange die Kulleraugen nicht vor der eigenen Tür stehen, kann man den Verständnisvollen mimen.
    An dem Exemplar sieht man schön den Einfluß der Medien und das Dr. Jekyll und Mr. Hyde Weltbild zur Gewissenberuhigung der Gutmenschen.

  9. #15228
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    797
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    ...
    ........ davon wiederum 51% Ausgereiste würde bedeuten,daß bis zum 31.12.2015 bereits ca. 105.000 Leute dieses unser Land wieder verlassen haben.
    Warum hat man nichts davon gehört oder gesehen ? .
    Die holen Ihre Ausweise und Dokumente....

  10. #15229
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Das ist so ziemlich das Ekelhafteste, was ich hier die letzte Zeit gelesen habe.

    Das es ein Gesetz gibt, dass die Betriebe verpflichtet eine, je nach Betriebsgröße bestimmte Anzahl von Behinderten einzustellen, finde ich eine gute Sache.
    Das man sich davon frei kaufen kann, damit kann ich leben.


    Das man aber Behinderte mit Bananen vergleicht und sie als Trottel bezeichnet, dafür habe ich NULL Verständnis. Diese Menschenverachtung gegen die, neben den Kindern, schwächsten Mitglieder unserer Gesellschaft kotzt mich einfach an.
    Nein, nein, die Menschen waren keine Behinderten. Ich musste Schwerbehindertenausgleichsabgabe oder wie das heißt, ist schon lange her, zahlen, obwohl ich keine Behinderten einstellen durfte. Ich durfte nicht, aber ich hätte sollen, und weil ich nicht durfte, musste ich Ausgleichsabgabe zahlen. Die "Bananen", das waren keine Behinderten, sondern schlicht Ungeeignete.

    Ich habe zwei Sachen durcheinander gebracht: das Eine waren Leute, die vom AA geschickt wurden, die völlig ungeeignet waren. Stell Dir vor, Du brauchst LKW-Fahrer, früher Führerscheinklasse 2, und das AA schickt Dir Leute, die nicht mal einen PKW-Führerschein haben.
    Das Zweite war, dass ich keine Behinderten einstellen durfte, und deshalb pro 20 oder 25 Beschäftigte "Strafabgabe" zahlen musste, weil ich keine eingestellt hatte.
    Die beiden Sachen haben miteinander nichts zu tun. Die "Bananen", das waren die Ungeeigneten, BAnanen halt, aber diese hatten mit Behinderten nix zu tun.
    Ich entschuldige mich für die Verwirrung, die ich angerichtet habe. Ist zu lange her, das alles. Ihr könnt sicher sein, dass ich nichts gegen Behinderte habe, aber auch gar nichts!

  11. #15230
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Das Zweite war, dass ich keine Behinderten einstellen durfte, und deshalb pro 20 oder 25 Beschäftigte "Strafabgabe" zahlen musste, weil ich keine eingestellt hatte.
    Eine Behinderten-GEZ?
    Wem willst du denn diesen Scheiß erzählen?

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07