Seite 1521 von 1794 ErsteErste ... 521102114211471151115191520152115221523153115711621 ... LetzteLetzte
Ergebnis 15.201 bis 15.210 von 17933

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.932 Antworten · 762.276 Aufrufe

  1. #15201
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.682
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Du kennst doch den Leipziger. [...]
    War das nicht dieser Vollhonk, der in Patty Montags in aller Herrgottsfrühe die Ankunft des Isaanfacharbeiterinsammeltransportes abgepasst hat, um sich die Sonderangebote zu sichern?

  2.  
    Anzeige
  3. #15202
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.945
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    War das nicht dieser Vollhonk, der in Patty Montags in aller Herrgottsfrühe die Ankunft des Isaanfacharbeiterinsammeltransportes abgepasst hat, um sich die Sonderangebote zu sichern?
    Das ist aber sehr böse.

  4. #15203
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.081
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Chumpae,

    toll, dass Du heute schon weißt, was man erst in 40, 60 Jahren wirklich wissen kann.
    Weißt Du, ich habe Dir gegenüber den Vorteil, dass mir immer bewusst ist, dass ich mich irren kann. Wie ich schon sagte, die Entwicklung wird es zeigen. Markige Worte alleine zeigen nur eines, nämlich dass Du Dir der Gefahr des Irrens nicht bewusst bist.

    Und: "bitte die Contenance bewahren"!
    macht Dir sowas nicht irgendwie evtl Sorgen, das Deine Hoffnungen sich nicht erfüllen ? Die Hintergründe hinter diesen Viedeoschnipseln kann man recherchieren.


  5. #15204
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.432
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    War das nicht dieser Vollhonk, der in Patty Montags in aller Herrgottsfrühe die Ankunft des Isaanfacharbeiterinsammeltransportes abgepasst hat, um sich die Sonderangebote zu sichern?
    Und sich dann selber halbnackt mit den Sonderangeboten fotografierte und die Fotos ins Nitty stellte.

  6. #15205
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    804
    Täglich grüßt das Murmeltier....
    https://mopo24.de/nachrichten/chemni...chemnitz-68542

    Natürlich verschweigen einige Qualitätsmedien die Herkunft.

  7. #15206
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.556
    in Berlin zum Karneval Asylterror so sieht die Zukunft aus , MfG Peter1 :

    Beim Karneval der Kulturen wurden elf „Antänzertaten“ angezeigt, sieben davon waren mit 5exuellen Übergriffen verbunden. Seit April arbeitet eine Soko „Antänzer“.
    Am Dienstag zog die Polizei eine Bilanz zu dem Karnevalswochenende in Kreuzberg. Demnach ist die Zahl der Taten weit höher als bislang bekannt, fast alle haben sich auf dem Straßenfest am Blücherplatz und der Blücherstraße ereignet. Von den elf angezeigten „Antänzertaten“ waren sieben mit 5exuellen Übergriffen verbunden, teilte das Präsidium am Dienstag mit. Elf Männer wurden festgenommen, von denen sieben einen Haftbefehl erhielten. Dies sei ein erster großer Erfolg der im April beim Landeskriminalamt gegründeten Soko „Antänzer“. Die Zivilbeamten hätten einschlägig bekannte Tätergruppen während des Karnevals observiert. Die sieben Männer, die jetzt in U-Haft sitzen, kommen aus Tunesien (3), Marokko (2), Libyen und Algerien. Diese sieben Täter wollten Geld und Mobiltelefone stehlen, 5exuelle Übergriffe werden ihnen nicht vorgeworfen.
    Zu den sieben 5exuell motivierten Taten gab es vier Festnahmen. Davon drei zu dem bereits am Sonntag bekannt gewordenen Fall der beiden belästigten Berlinerinnen. Hier sind die Tatverdächtigen, wie berichtet 14 (2 mal) und 17 Jahre alt. Alle sind in Berlin geboren, haben einen türkischen bzw. libanesischen Migrationshintergrund. Zudem wurde laut Polizei ein 40-jähriger Türke festgenommen, der einer 22-Jährigen am Waterloo-Ufer heftig an den Po gefasst haben soll.
    Innensenator Frank Henkel nannte die Attacken „abstoßend und kriminell“

    Berlins Innensenator Frank Henkel hat die Übergriffe auf Frauen beim Karneval der Kulturen scharf verurteilt. „Dieses erniedrigende und frauenverachtende Vorgehen ist ebenso abstoßend wie kriminell“, sagte Henkel am Dienstag. Gleichzeitig lobte er das Eingreifen von Zeugen der Vorfälle. „Zum Glück hat es mutige Personen gegeben, die Zivilcourage bewiesen haben.“ Auch die Polizei habe entschlossen gehandelt. Henkel forderte mögliche weitere Opfer auf, sich bei der Polizei zu melden. Seit dem 1. April arbeitet eine neu gegründete Soko „Antänzer“ – bei der sechsköpfigen Ermittlungsgruppe laufen alle Informationen zu dem neuen Kriminalitätsphänomen zusammen. „Ziel ist es, vor allem Mehrfachtäter zu überführen“, sagte Henkel.
    Am Samstagabend waren zwei 17- und 18-jährige Berlinerinnen in der Blücherstraße von einer Gruppe von zehn jungen Männern bedrängt und 5exuell belästigt worden. Die Frauen versuchten vergeblich, der Gruppe zu entkommen. Letztlich stahl einer der Männer der 17-Jährigen das Mobiltelefon aus der Tasche. Ein Zeuge sprach die Frauen an und filmte die Szene. Kurz darauf trafen die ersten Polizisten ein und nahmen drei junge Männer, darunter zwei türkischer Herkunft (14 und 17 Jahre alt) vorläufig fest. Bereits am Freitag war am selben Ort eine 16-Jährige bedrängt und 5exuell belästigt worden. Hier schritt ebenfalls ein Zeuge ein.
    Erstmals wurde das Phänomen in der Berliner Kriminalstatistik für 2015 beschrieben: Hierbei treten die Täter „offen“ an ihre Opfer heran, um mit ihnen zu tanzen, sie überschwänglich zu umarmen oder abzuklatschen. Ablenkung und körperliche Nähe werden dann für einen Diebstahl genutzt, wobei bevorzugt Brieftaschen, Handys, Armbanduhren und Halsketten entwendet werden.
    Quelle: Übergriffe beim Karneval der Kulturen: Zahl der "Antänzer" deutlich höher als bisher bekannt - Berlin - Tagesspiegel Mobil

    Filed Under: Straftaten

  8. #15207
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.941
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    ...............................................
    Berlins Innensenator Frank Henkel hat die Übergriffe auf Frauen beim Karneval der Kulturen scharf verurteilt. ........................................
    Müsste er jetzt nicht auch noch mit der gesamten Härte des Gesetzes dagegen vorgehen

  9. #15208
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.556
    @yogi

    genau, mit Teddybären schmeißen, um abzuhärten.

    MfG
    Peter1

  10. #15209
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.247
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    @yogi

    genau, mit Teddybären schmeißen, um abzuhärten.

    MfG
    Peter1
    Na, wenn einer so einen Yogi auf dich wirft siehst du aber alt aus!

    Nein, die werden zu kostenlosen Grabscherkursen ääääh Anmacherkursen ääääh Kursen für Verhaltensregeln bei Frauen verdonnert.

  11. #15210
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.556
    Illegale Flüchtlinge: Die Bescheide der Polizei landen meist im Müll

    17. Mai 2016 von politicaltime
    Foto: Hubert Berger
    An die 6000 Flüchtlinge wurden alleine im heurigen ersten Quartal in Tirol aufgegriffen – weiters mussten über 3000 Illegale etwa von Deutschland zurück genommen werden. Der Großteil davon will sich von der Reise aber nicht abhalten lassen und pfeift daher auf die heimischen „Spielregeln“. Einreiseverbote sowie Ladungsbescheide der Polizei landen oft kurzerhand im Mülleimer!
    Die Zahl der Illegalen- Aufgriffe stieg zuletzt schier unaufhaltsam. 2012 waren es „nur“ 1925 Flüchtlinge, die in Tirol ohne gültige Aufenthaltspapiere erwischt wurden. Zwei Jahre später zählte die Polizei bereits 7106 Fälle – im Vorjahr wurde mit mehr als 10.000 Aufgriffen dann noch einmal alles bei weitem übertroffen. Und heuer? Im 1. Quartal gingen 6000 Illegale heimischen Beamten in die Fänge. Zudem mussten in dieser Zeit über 3000 zurück genommen werden.
    Viele Flüchtlinge halten nichts von den „Spielregeln“

    Was passiert, wenn ein Illegaler in Deutschland aufgegriffen und nach Tirol zurückgebracht wird, wird vor allem Pendlern immer wieder vor Augen geführt. Ein Zeuge gegenüber der „Krone“: „Bayerische Polizisten drücken den aufgegriffenen Flüchtlingen ein Einreiseverweigerungs- Dokument in die Hand. Auf Tiroler Seite gibt’s dann noch einen Ladungsbescheid dazu.“
    So weit, so gut. Doch offenbar halten viele Illegale von den „Spielregeln“ rein gar nichts – länger festgehalten werden dürfen sie ohnehin nicht. „Immer wieder beobachte ich, wie Flüchtlinge die Bescheide lachend wegwerfen. Meistens in den Müll, oft aber auch einfach auf den Bahnsteig oder die Straße“, schildert der verärgerte Pendler weiter.
    Polizei bestätigt: „Zahl ist äußerst gering“

    Dieses Problem kennt man auch bei der Polizei. Auf die Frage, ob viele Flüchtlinge den Ladungsbescheid ernst nehmen und zum angegebenen Termin bei der zuständigen Stelle erscheinen, heißt es ganz knapp: „Die Zahl ist wirklich äußerst gering!“
    Kein Wunder: Wie der Trend der vergangenen Jahre zeigte, wollen nur die wenigsten in Österreich bleiben. Viele zieht es nach Deutschland oder Skandinavien – und sie werden es wohl so oft versuchen, bis es letztendlich auch klappt…
    Quelle: http://www.krone.at/tirol/Die_Besche...e-Story-510490






    @phi mee

    ja natürlich zum Wohlfühlkurs ins Intelligenzzölibat bei der Kinderliebhaberpartei unter Leitung Fatima Roth.

    MfG
    Peter1

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07