Seite 1518 von 1796 ErsteErste ... 518101814181468150815161517151815191520152815681618 ... LetzteLetzte
Ergebnis 15.171 bis 15.180 von 17951

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.950 Antworten · 762.948 Aufrufe

  1. #15171
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.309
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Tja, auch Dir täte ein etwas erweiterter Blick vielleicht gut.
    Viele Stellen werden von Leuten besetzt, die arbeitslos sind. Es ist besser, der Staat bezahlt Arbeit (die Dritten weiter hilft) als Arbeitslosigkeit. Oder siehst Du das anders?
    Daneben gerät Geld in einen Kreislauf, das sonst nicht in diesen gepumpt würde. Mit diesem Geld werden Steuern generiert, die andernfalls nicht in die Kassen flössen. Die Sozialkassen werden entlastet, um nicht zu sagen gefüllt, alles in allem gibt es nur Gewinner, wenn Leute in Arbeit kommen. Ob es zunächst der Staat zahlt (anschiebt) oder die BMW AG (Name beliebig austauschbar) ist völlig egal.
    Und das alles, um im Endeffekt Generationen zu generieren, die Deutschland das Überleben über 2060 hinaus ermöglichen werden. Eine rundherum gelungene Win-Win-Veranstaltung. Zunächst kostet sie viel Geld, aber letztendlich bringt sie noch viel mehr. Habe ich nicht irgendwo gelesen, Du seist Unternehmer, Rolf2? Bist Du einer oder nicht? Ein Unternehmer zeichnet sich u.a. durch Weitblick, modern "Visionen", aus. Sehe ich nicht, bei Dir.
    2 Millionen eingewanderte Moslems mit dem Recht auf Familiennachzug entlasten also die Sozialsysteme durch Millionen neuer und langfristig voellig perspektivloser Leistungsbezieher?

    Das ist eine sehr abenteuerliche These.

  2.  
    Anzeige
  3. #15172
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.974
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Von dem Geld, was D in Syrien in den Straßenbau investiert, haben wir hier nichts. ..............
    Macht dir das eigentlich Mühe einen Beitrag falsch zu verstehen, oder schüttelst du das locker aus dem Ärmel?

  4. #15173
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    807
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Mit dem, was Du von Dir gibst, kommen wir nie auf einen gemeinsamen Nenner, leider.
    Du hattest doch gerade vom Tellerrand, Weitblick und Visionen gesprochen....

  5. #15174
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    598
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Macht dir das eigentlich Mühe einen Beitrag falsch zu verstehen, oder schüttelst du das locker aus dem Ärmel?
    Du schriebst: "Das Geld hätte man für "Hilfe vor Ort" nehmen können. Da wäre noch reichlich für marode Brücken, Straßen, Modernisierung von Schulen und zur Verhinderung des Absinkens auf 42% der Renten übrig geblieben."

    "Vor Ort" heißt bei mir in Syrien, Afghanistan, ...

    Wenn Du was anderes meinst, habe ich Dich tatsächlich falsch verstanden.

  6. #15175
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    598
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    2 Millionen eingewanderte Moslems mit dem Recht auf Familiennachzug entlasten also die Sozialsysteme durch Millionen neuer und langfristig voellig perspektivloser Leistungsbezieher?

    Das ist eine sehr abenteuerliche These.

    Das ist nicht abenteuerlich, sondern die Realität. Nach Deutschland kommen seit 1980?? Türken, die ja zum großen Teil Muslime sind. Unter dem Strich, insbesondere ab der zweiten Generation, haben diese Leute dem Staat SEHR SEHR SEHR viel mehr Geld eingebracht als gekostet.

  7. #15176
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.775
    Zitat Zitat von Motorcyclist Beitrag anzeigen
    Wusstest du dass ein fairer Familienlastenausgleich der langfristig zu mehr eigenen Nachwuchs führt (alternativ zur Zuwanderung) jedes Jahr ca. 150 Milliarden € kosten würde ?
    Kannst du das denn belegen? Mag vielleicht sogar so sein, das es soviel kosten würde um die Fehler der letzten 30 Jahre (Familienpolitik) wieder gerade zu ziehen. Im Grunde aber auf diese Theorie den nächsten Fehler (ungeregelter Zuzug vermeintlich billiger Arbeitskräfte) zu stützen ist für ein in Zukunft stabiles Deutschland nicht gerade die beste Idee.

  8. #15177
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    807
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Das ist nicht abenteuerlich, sondern die Realität. Nach Deutschland kommen seit 1980?? Türken, die ja zum großen Teil Muslime sind. Unter dem Strich, insbesondere ab der zweiten Generation, haben diese Leute dem Staat SEHR SEHR SEHR viel mehr Geld eingebracht als gekostet.
    Da sind wir wieder bei den dumpfen Stammtischparolen.... Oder Märchenstunde.... Oder fehlende Bildung.... Oder defekter Rechenschieber....

  9. #15178
    Avatar von Motorcyclist

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    34
    Hallo rolf2
    Könnt ihr euren Optimismus denn auch irgendwie faktisch belegen oder handelt es sich schlicht nur um Euer Bauchgefühl ?


    Gegenfrage :

    Wenn nicht durch Zuwanderung wie willst dann den demographischen Kollaps in DE abwenden ....... bzw. dann gib doch darauf mal nur einen Antwort ???


    MfG

  10. #15179
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.088
    Zitat Zitat von Motorcyclist Beitrag anzeigen
    Hallo rolf2



    Gegenfrage :

    Wenn nicht durch Zuwanderung wie willst dann den demographischen Kollaps in DE abwenden ....... bzw. dann gib doch darauf mal nur einen Antwort???


    MfG
    Ich hab nichts gegen Zuwanderung von Leuten die ohne große Transferleistungen mehr oder weniger aus dem Stand heraus direkt in die Wirtschaft wandern. Das wären dann europäische Facharbeiter oder Ingenieure/Wissenschaftler aus Spanien und Griechenland vorzugsweise. Von mir aus auch qualifizierte Syrer oder Türken.

    Aber ganz sicher keine Leute die sich hier ohne Herkunftsnachweis und ohne entsprechende Bildung einschleichen.

  11. #15180
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.974
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Du schriebst: "Das Geld hätte man für "Hilfe vor Ort" nehmen können. Da wäre noch reichlich für marode Brücken, Straßen, Modernisierung von Schulen und zur Verhinderung des Absinkens auf 42% der Renten übrig geblieben."

    "Vor Ort" heißt bei mir in Syrien, Afghanistan, ...

    ...............................
    Mein Fehler. Ich konnte wirklich nicht ahnen, dass du Begriffsstutzig bist. (oder doch?)

    Zahlen wir wirklich Rentenversicherung an Syrien, Afghanistan?

    Jetzt nur für dich und ev. den Moppedfahrer. Der zweite Satz bezog sich auf Leistungen, die in Deutschland seit Jahren im Argen (nicht ARGE) liegen und für die dringend Finanzmittel benötigt werden.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07