Seite 1508 von 1796 ErsteErste ... 508100814081458149815061507150815091510151815581608 ... LetzteLetzte
Ergebnis 15.071 bis 15.080 von 17951

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.950 Antworten · 762.983 Aufrufe

  1. #15071
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    807
    http://freiewohlfahrtspflege-nrw.de/..._undArbe_1.pdf

    Migranten sind seltener erwerbstätig als Nichtmigranten.
    Fast die Hälfte aller Arbeitslosen hat einen Migrationshintergrund.
    Besonders im Hartz-IV-System finden sich viele Migranten.
    71 Prozent der arbeitslosen Migranten hat keinen Berufsabschluss.
    Bei Migranten in der 2. Generation ist das Problem etwas geringer, bleibt aber weiterhin bestehen.

    Was fällt den naiven Dummköpfen jetzt noch ein.... ?
    Wohlgemerkt.... diese Statistiken und Veröffentlichungen sind schon mal durch staatliche Institutionen weich gewaschen.

  2.  
    Anzeige
  3. #15072
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.974
    Zitat Zitat von Motorcyclist Beitrag anzeigen
    Und das "frisch Eingereiste" eine höhere Quote haben wie seid Jahren sesshafte Ausländer ist logisch bzw. liegt in der Natur der Sache !
    Mir war gar nicht bewusst, dass frisch Eingereiste sofort H4 beziehen können.
    Das wurde an meinem Stammtisch gar nicht kommuniziert.

  4. #15073
    Avatar von Motorcyclist

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    34
    Hallo Berti Bert

    Besonders im Hartz-IV-System finden sich viele Migranten.
    Ja logisch hat man bei Migranten in der Summe mehr Problembürger ....... man kann aber nicht Frauen und Kinder aus dem Ausland aufwiegen mit relativ gut situierten deutschen Rentnern wo es fast keine Hartz4-Fälle gibt , oder ?!

    Fair wäre nur ein Vergleich deutscher und ausländischer Männer (nach vielleicht 6-8 Jahren Aufenthalt) im arbeitsfähigen Alter .........

    MfG

  5. #15074
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.133
    Zitat Zitat von Motorcyclist Beitrag anzeigen
    ... deutschen Rentnern wo es fast keine Hartz4-Fälle gibt , oder ?!
    Da würde ich einfach mal die Entwicklung der nächsten Jahre abwarten.

  6. #15075
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.438
    Zitat Zitat von Motorcyclist Beitrag anzeigen
    Hallo alder



    DE hat im Moment 4 Millionen Menschen mit moslemischen Glauben das sind genau 5% ....
    Dieser Satz zeigt das ganze Dilemma mit EDIT wie dir auf. Konstant 4 Millionen Muslime in Deutschland und das seit Jahren?Anscheinend bekommen Muslime in Deutschland seit Jahren keinen Nachwuchs. Das ca. Zwei Millionen Flüchtlinge noch da zu kommen,,von denen die meisten junge muslimische Männer sind, bekommen Leute wie Du auch nicht in ihre Schädel hinen. Und so ein Scholli quatscht hier was vom Kneipentisch.

  7. #15076
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.536

    Thumbs up

    Zitat Zitat von Motorcyclist Beitrag anzeigen
    Hallo Berti Bert



    mit relativ gut situierten deutschen Rentnern wo es fast keine Hartz4-Fälle gibt , oder ?!


    MfG
    Von den " gut situierten" Rentnern werden ca. 50% mittelfristig (in 15-20 Jahren) staatliche Hilfe benötigen, und dass teilweise auch nach 45 Jahren Arbeit.
    Das heisst aber nicht Hartz 4 sondern " Grundsicherung"

    Dann werden aber bestimmt wieder welche aus den Löchern gekrochen kommen um uns zu erklären, dass Deutsche ebenfalls Penner sind.

  8. #15077
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    807
    Zitat Zitat von Motorcyclist Beitrag anzeigen
    Hallo Berti Bert
    !

    Fair wäre nur ein Vergleich deutscher und ausländischer Männer (nach vielleicht 6-8 Jahren Aufenthalt) im arbeitsfähigen Alter .........

    MfG
    Ich glaub das Ergebnis würde einen Herzinfarkt bei Dir auslösen....

  9. #15078
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.974
    Das wird zusätzliche Steuererhöhungen nach sich ziehen.
    Das die in der Leistungsbilanz immer negativ gebucht werden, sollte eigentlich jedem klar sein.

    Die Bundesregierung erwartet, dass Deutschland 2015 1,5 Millionen Asylbewerber aufnehmen wird, 2016 könnten es sogar noch mehr sein.
    Rechnet man Familienzusammenführung mit ein – und geht dabei davon aus, dass jede Person, deren Asylantrag stattgegeben wird, in der Folge durchschnittlich vier weitere Familienmitglieder nach Deutschland bringen wird –, dann wächst diese Zahl exponentiell. Und das zusätzlich zu den 5,8 Millionen Muslimen, die bereits in Deutschland leben.

    Nach Angaben des Präsidenten des Bayerischen Gemeindetages, Uwe Brandl, ist Deutschland im Begriff, im Jahr 2020 20 Millionen Muslime zu beherbergen. Das Wachstum der muslimischen Bevölkerung in Deutschland bedeute "eine tiefgreifende Veränderung unserer Gesellschaft", die Deutschlands Gesicht für immer verändern werde. Doch "wir schauen nur dabei zu", so Brandl.
    Deutschland: "20 Millionen Muslime bis 2020"

  10. #15079
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.438

  11. #15080
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.536
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Dieser Satz zeigt das ganze Dilemma mit Hohlköpfen wie dir auf. Konstant 4 Millionen Muslime in Deutschland und das seit Jahren?Anscheinend bekommen Muslime in Deutschland seit Jahren keinen Nachwuchs. Das ca. Zwei Millionen Flüchtlinge noch da zu kommen,,von denen die meisten junge muslimische Männer sind, bekommen Leute wie Du auch nicht in ihre Schädel hinen. Und so ein Scholli quatscht hier was vom Kneipentisch.
    ....plus die "Neubürger" vom letzten und diesem Jahr. Plus der Familiennachzug - im schlimmsten Fall noch mal ca. 4 Millionen.

    Plus, die Kinder, die sie mangels anderweitiger Beschäftigung in den nächsten 15 Jahren machen werden.

    Gleichzeitig sterben mehr native Deutsche als geboren werden. Und da fragt jemand wie ich auf 25% Moslem Anteil in den nächsten 15-20 Jahren komme?

    Jetzt habe ich eine Frage beantwortet, die du gar nicht gestellt hast.......

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07