Seite 1492 von 1785 ErsteErste ... 49299213921442148214901491149214931494150215421592 ... LetzteLetzte
Ergebnis 14.911 bis 14.920 von 17850

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.849 Antworten · 756.137 Aufrufe

  1. #14911
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    und das erst, nachdem die Weißen mit Feuer und Schwert hinein gegrätscht sind.

    gerät Ihnen nicht unbedingt zu Ruhm und Ehre
    Ja stimmt, aber nun glauben sie an den Gott der Christen, und sind die am schnellsten wachsenden Gemeinden weltweit.
    ich wollte damit nur den Thaifun korrigieren der meinte das Bekehrung nicht möglich sei.

  2.  
    Anzeige
  3. #14912
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.481
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ja stimmt, aber nun glauben sie an den Gott der Christen, und sind die am schnellsten wachsenden Gemeinden weltweit.
    ich wollte damit nur den Thaifun korrigieren der meinte das Bekehrung nicht möglich sei.
    jo, da ist schon etwas schief gelaufen. Die mit der Bibel begründete Aufforderung, sich zu mehren wie es noch nicht einmal Karnickel es fertig bringen, hat dazu geführt, dass viele Afrikaner erst 2 Kinder auf die Welt setzen, bevor sie sich nach einem Job umschauen. Eventuell wegen fehlenden Rentensystemen, dem päpstlichen Verbot der Verhütung, die dem Gebot der Fruchtbarkeit zuwiderläuft.

    Da werden in Arabien und in Afrika jeden Tag tausende neu geboren, in eine Welt ohne Jobs, Industrie, Wasser, Nahrungsmittel. Kein Plan, keine Idee. Keine Zukunftsvision in diesen Ländern.

    In Syrien haben alle studiert, aber Jobs nach dem Studium gibts nicht, dasselbe in Ägypten. Deswegen regieren dort die Gewehrläufe, man muss den Staat schützen, und wenn man es schafft, die Minderheiten (Jessiden, Kurden) zu vertreiben, hat man ein paar Jahre wieder Luft und Boden und Wasser

  4. #14913
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.043
    Zitat Zitat von thai.fun Beitrag anzeigen
    Hießt im Umkehrschluss. Europa hat nichts gelernt oder erreicht damals mit Missionierung der Kontinentalen Kolonialisierungen durch Christen. Der Mensch hat seine Wurzeln, sowieso wenn sie Jahrtausende alt sind! Und das ist gut so. ...
    Das an sich wär kein Problem, wenn man nicht ausgerechnet diese generell im Zusammenleben problematischsten Erdbewohner hier massenhaft angesiedelt hätte.

  5. #14914
    Avatar von thai.fun

    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Was ein Quatsch, ganz Südamerika ist katholisch, weite Teile Afrikas sind christlich
    ... eben. Die Missionare aus Europa haben dies dorthin gebracht.
    "Quatsch" ist das wir diese Christlichen Flüchtlinge aus Afrika wie alle anderen, sorry, verfluchen...

  6. #14915
    Avatar von thai.fun

    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Das an sich wär kein Problem, wenn man nicht ausgerechnet diese generell im Zusammenleben problematischsten Erdbewohner hier massenhaft angesiedelt hätte.
    Richtig. Man hätte damals, z. B. im Kongo anstelle fast alle abschlachten (Leopold II) nebst Religion, auch Technik, Ressourcen -verwaltung und Selbstbestimmung usw. beibringen sollen. Jetzt ist es zu spät, weil ganz Afrika nach Europa späht ... incl. denen ...

  7. #14916
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.043
    Die Gründe für den eiligen Rückzug sind ja bekannt: Nach dem 2. WK waren die "Mutterländer" selbst geschwächt und Krisengeschüttelt. Die hatten die Kraft für einen geordneten Abgang nicht mehr.

  8. #14917
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.939

    Thumbs down

    Zitat Zitat von thai.fun Beitrag anzeigen
    Richtig. Man hätte damals, z. B. im Kongo anstelle fast alle abschlachten (Leopold II) nebst Religion, auch Technik, Ressourcen -verwaltung und Selbstbestimmung usw. beibringen sollen. Jetzt ist es zu spät, weil ganz Afrika nach Europa späht ... incl. denen ...
    Wenn ich so`n kack lese.
    Die haben sich vor 100 Jahren gesellschaftlich nicht von der Stelle bewegt, wie auch 100 000 Jahren der Menschheitsgeschichte zuvor nicht, weil es ihnen ausreichte in ihrem Kraal genug zu fressen zu haben und frühs, mittags und abends einen wegstecken zu können. Es gab nichts was sie hintern Ofen hervorlockte um nach Europa oder dem Rest der Welt zu gehen. Weil es auch in Europa oder im RdW nichts gab was für sie attraktiv war. Außer harter Arbeit war da nix abzugreifen.
    Nimm mal die Rosa Verständnis-Brille ab und komm endlich im heute an. Weder Missionare noch ein deutscher Kaiser sind an dem Flüchtlingstrom schuld. Es ist ganz einfach nur ihre Heuschreckenmentalität, die sie ihren Arsch jetzt hochbekommen läßt um nach Europa zu kommen.

  9. #14918
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Zitat Zitat von thai.fun Beitrag anzeigen
    ... eben. Die Missionare aus Europa haben dies dorthin gebracht.
    "Quatsch" ist das wir diese Christlichen Flüchtlinge aus Afrika wie alle anderen, sorry, verfluchen...
    Und nun willst Du zusehen wie unsere westliche Lebensweise bewusst gekippt wird von rückständigen Musels?

  10. #14919
    Avatar von thai.fun

    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Wenn ich so`n kack lese.
    Die haben sich vor 100 Jahren gesellschaftlich nicht von der Stelle bewegt, wie auch 100 000 Jahren der Menschheitsgeschichte zuvor nicht, weil es ihnen ausreichte in ihrem Kraal genug zu fressen zu haben und frühs, mittags und abends einen wegstecken zu können. Es gab nichts was sie hintern Ofen hervorlockte um nach Europa oder dem Rest der Welt zu gehen. Weil es auch in Europa oder im RdW nichts gab was für sie attraktiv war. Außer harter Arbeit war da nix abzugreifen.
    Nimm mal die Rosa Verständnis-Brille ab und komm endlich im heute an. Weder Missionare noch ein deutscher Kaiser sind an dem Flüchtlingstrom schuld. Es ist ganz einfach nur ihre Heuschreckenmentalität, die sie ihren Arsch jetzt hochbekommen läßt um nach Europa zu kommen.
    Ich "kacke" nicht in Foren und ich hab keine "Rosa" Brille! Ich bitte um mehr Anstand dem Schreiber thai.fun gegenüber.

    Ansonsten hast du genauso Recht wie ich, und das ist gut so.

    Übrigens, es gibt immer mehr Europäer die Heuschrecken und solches Getier auf dem Teller haben. Halt geröstet, so sind diese Fremden genießbarer.

    Und dann gibt es noch "Heuschrecken Firmen" in Europa, die nicht selten bei Ausländern ihre ergaunerten Gelder in Briefkästen deponieren.

  11. #14920
    Avatar von thai.fun

    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Und nun willst Du zusehen wie unsere westliche Lebensweise bewusst gekippt wird von rückständigen Musels?
    Nein will, kann und muss ich nicht, mehr! Hab jedoch keine Angst. Geld regiert die Welt, eben die Welt wohin und weswegen deine "Musels" flüchten. Aber ich versteh deine "Angst" die dir gemacht wird, von ...

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07