Seite 1435 von 1795 ErsteErste ... 43593513351385142514331434143514361437144514851535 ... LetzteLetzte
Ergebnis 14.341 bis 14.350 von 17950

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.949 Antworten · 762.784 Aufrufe

  1. #14341
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.078
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Der Hintergrund wurde kürzlich im TV erhellt.

    Kurz, ohne daß ich mir alle Namen gemerkt habe:

    In Arabien ging die Familie Saud ein Zweckbündnis mit Islamfundamentalisten ein, um an die Macht zu kommen. Das Ergebnis ist Saudi-Arabien.
    Von dort aus verbreitete sich die enge Koranauslegung.
    Vorher gab es Kunst, Wissenschaft, Bilderdarstellung, Toleranz.
    Bekanntes Beispiel: Saladin, der Zeitgenosse von Kaiser Friedrich II.

    Selbstverständlich entsprach der Islam nicht den modernen Menschenrechten, genauso wenig wie die damaligen Christen.

    Ist es nicht so, daß die Assassinen Räuberbanden im Bereich des Islam waren, aber keinesfalls Islamisten?

    Ein interessanter Aspekt:
    In den 50er und 60er Jahren war der Sozialismus in der arabischen Welt ein Mittel, um hochzukommen und sich global zu emanzipieren. Islam und Schleier galten auch dort als "von gestern". Als das mit den Sozialismus ebensowenig klappte, wie anderswo, setzte die jetzige Entwicklung ein.
    Aber im Grunde ist die ganze Welt konservativ geworden.
    naja mit hilfe der cia wurde der sozialismus ja schon im anfangsstadium weggeputscht, siehe iran 1953, in arabien hatte der sozialismus nicht mal die zeit zum scheitern.

  2.  
    Anzeige
  3. #14342
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.063
    Ja, es war eher ein Ziel, als ein Mittel.
    Kommunistische Wirtschaftsumwälzungen gab es bei denen nicht.

    Aber hier geht es um Ideologien. Und da wollte man in der islamischen Welt damals eben sozialistisch "modern" sein - augenscheinlich bei der städtischen Frauenwelt im Ägypten usw. ohne Schleier.

    "Modernismus" hatten wir doch weltweit. Das Alte schien am Ende.
    Aber die Traditionen erwiesen sich überall als stärker.

  4. #14343
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    806
    Polen widerruft Zusage, Flüchtlinge aufzunehmen

    Nach den Anschlägen in Brüssel nimmt Polen seine Zusage zur Aufnahme von 7000 Flüchtlingen zurück. „Nach dem, was gestern in Brüssel geschehen ist, können wir vorerst nicht sagen, dass wir irgendeine Zahl von Migranten aufnehmen möchten”, sagte Ministerpräsidentin Beata Szydlo am Mittwoch dem Fernsehsender Superstacja. Unter den Flüchtlingen seien „auch Terroristen“.

    Damit widerrief man die Zusage der Vorgänger-Regierung. Man müsse in “erster Linie auf die Sicherheit unser Bürger“ achten.

    Man kann den Polen nur gratulieren.....

  5. #14344
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.690
    Na und, dann nimmt Deutschland die paar Flüchtlinge auch noch!!

    Ist doch eh schon so ausgemacht!!

  6. #14345
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.063
    Vor allem ist das ganz einfach. Von wegen "einfache Lösungen gibt es nicht".

    Und niemand verklagt Polen wegen Verletzung der Menschenrechte. Flüchtlingskonvention kein Thema.

  7. #14346
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.078
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Vor allem ist das ganz einfach. Von wegen "einfache Lösungen gibt es nicht".

    Und niemand verklagt Polen wegen Verletzung der Menschenrechte. Flüchtlingskonvention kein Thema.
    tja die polskies haben eben noch eier in der hose, deutschland ist in der mehrheit eine verweichlichte eier- und rückradlose gesellschaft geworden. und grossen anteil daran haben die sogenannten alt68er.
    in der evolution ist für weicheier aber kein platz, der starke gewinnt, im moment siehts so aus als wenn irgendwann die invasoren gewinnen.

  8. #14347
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.063
    Ich finde es eher klug, der Konfrontation mit dem Islam aus dem Weg zu gehen.
    Die wissen, daß sie ebenso hilflos wären.

  9. #14348
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.078
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Ich finde es eher klug, der Konfrontation mit dem Islam aus dem Weg zu gehen.
    Die wissen, daß sie ebenso hilflos wären.
    grundverkehrt ... aber das ist ja nur meine bescheidene meinung

  10. #14349
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.063
    Nun, auch wenn sie sich zu helfen wüßten: Besser und klüger ist es, die Gefährder gar nicht reinzulassen.

  11. #14350
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.690
    Reinlassen und wegsperren.

    Jeder Bürger der sich als Gefahr für die Bevölkerung herausgestellt wird in Sicherheitsverwahrung genommen.
    Warum diese Verbrecher nicht?
    Und ich bin mir sicher, diese 470 Verbrecher sind nur die die bekannt sind.
    Das dürfte nämlich die Spitze des Eisbergs sein (wenn 150 tsd Leute in Deutschland sind, von denen man nicht weiß wer sie sind, wo sie sind und was sie im Schilde führen)

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07