Seite 1424 von 1796 ErsteErste ... 42492413241374141414221423142414251426143414741524 ... LetzteLetzte
Ergebnis 14.231 bis 14.240 von 17954

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.953 Antworten · 763.358 Aufrufe

  1. #14231
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.216
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    - die sehen Euer Land als willkommene 1. Station mit full service unlimited und können von dort aus in Ruhe ihre Fäden spinnen, um nach England, Irland, USA, Canada, S-Amerika oder oder weiterzukommen
    ...und was wollen sie da? Gibt es in den von Dir genannten Ländern auch diesen "full service unlimited"?
    Warum sollen die eigentlich Deutsch lernen? Es gibt doch auch dt. Pässe ohne Sprachkenntnisse.

    BRD anno 2014: Einbürgerung auch ohne deutsche Sprachkenntnisse - Kopp Online

  2.  
    Anzeige
  3. #14232
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.216
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    ..und wenn dort wirklich nicht nur konsumiert, sondern tatsächlich auch mal investiert wird, hilft das dem deutschen Sozialstaat und seinen dort einzahlenden Arbeitnehmern auch nicht weiter. Für unser Volk ist und bleibt es deshalb leider ein Verlustgeschäft.
    So eng kann man das aber nun auch wieder nicht sehen. DE ist eine Exportnation und einem "nackten ....." kann man bekanntlich nichts verkaufen! Man würde sich natürlich auch diese ganzen "Umwege" sparen können, wenn man aus den dt. Renten- und Sozialkassen dt. Waffen direkt finanziert, den Bereicherern in die Hand drückt und sie damit wieder nach Hause schickt. Unterm Strich ist das vielleicht sogar günstiger.
    Fies, ich weiß!

  4. #14233
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Ich frage mich gerade, wieviele von den Flüchtlingen überhaupt lesen und schreiben können.
    Und wenn, dann allenfalls arabisch.
    Mathematik?
    Wenig bis gar keine Vorrausetzungen für
    den Beginn einer Ausbildung.
    Also ist zunächst einmal Deutsch lernen angesagt,
    dann Schule.....jahrelang.
    Und nur diejenigen die es schaffen
    einen guten bis brauchbaren Schulabschluss zu erlangen
    hätten evtl. die Chance auf einen Ausbildungsplatz.
    Ich sehe also für Jahre nur Kosten.
    Keine Sorge !

    Ich bin mir einigermaßen sicher, dass schon darüber nachgedacht wird, wie man das Niveau der Abschlüsse, sowohl in den Schulen als auch in der Berufsausbildung, den Willkommenen anpassen kann.

    In der entsprechenden "Light-Version" schafft dies dann jeder !

    ------------

    Im übrigen,
    was die schulische "Ausbildung" angeht :
    Heute schon wird den Schülerinnen / Schülern vieler integrierter Gesamtschulen etwa, nur äußerst selten ein "Abschluss" verweigert.

  5. #14234
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.367
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Wer davon hauptsächlich profitiert, ..das konntest du unter dem von Thai.fun bereits eingesetzten Link schon in der Titelzeile nachlesen:

    Migranten sind für ihre Heimatländer ein Gewinn - DIE WELT

    Von der Migration profitieren die Herkunftsländer der Migranten, weil diese von aus dem deutschen Sozialsystem stammenden, und auch ohne erbrachte Arbeitsleistungen erhaltenen Unterstützungsgeld bereits Überweisungen in ihre Herkunftsländer tätigen.
    Ein in der Tat relevanter Faktor. Doug Saunders schreibt in seinem Buch "Arrival City" (das durch die aktuelle Flüchtlingsentwicklung lesenswerter denn je ist), dass zum Beispiel die Summe der Überweisungen von im Ausland lebenden Bürgern die Gesamtsumme der internationalen Entwicklungshilfe übertrifft, welche der Staat Bangladesh erhält.

    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Ich frage mich gerade, wieviele von den Flüchtlingen überhaupt lesen und schreiben können.
    Wie erwähnt, sprach Prof. Sinn dieser Tage in einer TV-Sendung von einem Anteil von 46 Prozent der Flüchtlinge, die die Grundrechenarten nicht beherrschten und faktisch nahe am Analphabetismus seien.



    Aber Die Zeit findet ihn noch, den guten Flüchtling.


  6. #14235
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Wie erwähnt, sprach Prof. Sinn dieser Tage in einer TV-Sendung von einem Anteil von 46 Prozent der Flüchtlinge, die die Grundrechenarten nicht beherrschten und faktisch nahe am Analphabetismus seien.
    ----------------

    mmmmmm.....
    ...stellt sich mir die Frage : gibt es eigentlich auch schon smartphones für Analphabeten ?


  7. #14236
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.812
    Probier doch mal selbst aus:
    Stell Deine Menüsprache an Deinem Tel. auf Thai um und schau, wie Du zurechtkommst.

  8. #14237
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Probier doch mal selbst aus:
    Stell Deine Menüsprache an Deinem Tel. auf Thai um und schau, wie Du zurechtkommst.
    Tja, Pech gehabt.
    soooo schlecht sind meine "Lesefähigkeiten" der Thai-Sprache nun doch nicht...... käme klar.



    Allerdings,
    die Umstellung auf "arabisch" wäre schon eine Herausforderung und
    eventuell ein effektives Anti-Alzheimer-Training !

  9. #14238
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.078
    alles eine frage der zeit, die flüchtlingssteuer wird kommen, gegenwetten??
    +++ Flüchtlingskrise im News-Ticker +++: Dombrovskis denkt über Flüchtlingssteuer nach - FOCUS Online

  10. #14239
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.503
    Zitat Zitat von messma2008 Beitrag anzeigen
    alles eine frage der zeit, die flüchtlingssteuer wird kommen
    dann sollte die aber nicht "Flüchtlingssteuer" (es gibt so gut wie keine Flüchtlinge) sondern "Wirtschaftssteuer" heißen (es sind meist Wirtschaftsreisende u. Sozialschmarotzer, die hier oft mit 2-3 Ehefrauen u. 7 volljährigen Kindern einen weiteren Clan bilden)

  11. #14240
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    dann sollte die aber nicht "Flüchtlingssteuer" (es gibt so gut wie keine Flüchtlinge) sondern "Wirtschaftssteuer" heißen
    Hierfür brauchst Du Dir keinen neuen Begriff überlegen .........
    benutze einfach den bereits eingeführten :

    DSCHISIYA

    Durch Zahlung der "Dschisiya" werden wir als Ungläubige zu den Schutzbefohlenen - ( "Dhimmis" ) der Musels und brauchen uns dann auch nicht mehr zu fürchten.

    Koran Sure 9, Vers 29 :

    „Kämpft gegen diejenigen, die nicht an Gott und den jüngsten Tag glauben und nicht verbieten (oder: für verboten erklären), was Gott und sein Gesandter verboten haben, und nicht der wahren Religion angehören – von denen, die die Schrift erhalten haben – (kämpft gegen sie), bis sie kleinlaut aus der Hand Tribut entrichten ! (ḥattā yuʾtū l-ǧizyata ʿan yadin wa-hum ṣāġirūn)“

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07