Seite 1401 von 1793 ErsteErste ... 40190113011351139113991400140114021403141114511501 ... LetzteLetzte
Ergebnis 14.001 bis 14.010 von 17928

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.927 Antworten · 761.769 Aufrufe

  1. #14001
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Ja, da haben wir Deutsche schon Erfahrungen (und die lassen wir uns nicht nehmen), mit einem Grenzregime und einer STASI-ANTIFA-SCHUTZWALL inklusive Schiessbefehl ! Nur die Schulbücher, müssen noch umgeschrieben werden. --- PS.: Z.Z. auf Bewährung ---

  2.  
    Anzeige
  3. #14002
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von messma2008 Beitrag anzeigen
    Langfristige Grenzkontrollen in Europa würden bis zu 18 Milliarden Euro kosten, fürchtet die EU. Forscher des Ifo-Instituts haben nachgerechnet: Zumindest für Deutschland fielen die Kosten geringer aus - und es wäre auf jeden Fall deutlich billiger als die ungeregelte Massenzuwanderung.


    Diese zweifelhaften "Berechnungen" kannst du vergessen, denn dahinter stecken ganz handfeste Interessen der Auftraggeber solcher "Studien". Denen ist es ganz egal, welche Verbrecher neben ihren durch Kontrollen an den Grenzen etwas gebremsten Lastwagen ins Land gelangen.
    Die "Just in Time"-Lieferungen, bei denen die eigene Lagerhaltung verbilligt wird, weil die Lieferanten LkWs auf den Straßen das Lager ersetzen, sind diesen profitgierigen Leuten wichtiger.

    Für den normalen Reiseverkehr der Millionen Personen, welche die Grenzen überqueren, kann das Vorzeigen von Ausweispapieren niemals pro Person so hohe Kosten verursachen, wie uns von gewissen Verarschern bei der Verfolgung ihrer ihrer Eigeninteressen gern vorgemacht wird. Es ist billiger und schafft sogar Arbeitsplätze, wenn mehr Kontrolleure an den Grenzen eingestellt werden, als jeden Verbrecher unbehelligt einreisen und in Deutschland sein Unwesen treiben zu lassen.

    Sicher könnte man zur Bekämpfung "frei" einreisender Krimineller auch mehr Polizisten einstellen, doch die zuvor von den Verbrechern und Ganoven angerichteten Schäden macht das auch nicht wieder gut. Völlig offene Grenzen nutzen nur Kriminellen, während es unbescholtenen Bürgern überhaupt nichts ausmacht, an der Grenze ihren Reisepass oder Personalausweis vorzeigen zu müssen. Weil das auch in ihrem eigenen Interesse ist, werden sie bestimmt nichts dagegen einzuwenden haben.

  4. #14003
    Avatar von Nero

    Registriert seit
    06.11.2008
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    eine gute Frage, auf die es eigentlich nur eine Antwort geben kann, politische Destabilisierung Europas.

    Das funktioniert ja schon ganz prächtig, Grenzen werden wieder gezogen, die Eu ist sich uneins, extrememere Parteien die nationale Geschichte und Identität in den Vordergrund rücken sind überall auf dem Vormarsch.
    Hm, irgendwer hat da einen Master-Plan - und zwar schon seit etlichen Jahren?

  5. #14004
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.078
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Ja, da haben wir Deutsche schon Erfahrungen (und die lassen wir uns nicht nehmen), mit einem Grenzregime und einer STASI-ANTIFA-SCHUTZWALL inklusive Schiessbefehl. Nur die Schulbücher müssen noch umgeschrieben werden. --- PS.: Zur Zeit auf Bewährung ---
    Du blökst immer wieder irgendwelchen Quark, fang mal an zu denken

    ich weiß du willst nicht diskutieren oder begründen, trotzdem ein Gedankenspiel für Dich, was also wenn ein Staat wie Deutschland seine Grenzen nicht schützt und jeder der massiv Einlaß begehrt sodann auch eingelassen wird. Was denkst Du wann ist Schluß mit lustig ? bei wievielen Menschen...... für die es weder Arbeit noch Unterkunft gibt.

    Was machen also dann Millionen von Menschen innerhalb Deutschlands ohne Arbeit und ohne Unterkunft? könnte es sein das die dann genauso aggressiv sich das zu nehmen versuchen wie sie ihren ausweislosen Grenzübertritt begangen haben?

    Ja genau das würde nämlich passieren, so wie an der Grenze randaliert wird genauso hätten wir es dann auf unseren Straßen und Parks, wer will das,

    willst Du das?

  6. #14005
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Ja, da haben wir Deutsche schon Erfahrung, mit einem Grenzregime und einer STASI-ANTIFA-SCHUTZWALL inklusive Schiessbefehl. Nur die Schulbücher müssen noch umgeschrieben werden.
    Cedi , du schreibst mit deinem absolut unpassenden Vergleich wieder einmal totalen Unsinn, denn EU-Grenzkontrollen führen niemals dazu, dass die Grenzen .. wie in deinem Beispiel.. von der eigenen Bevölkerung der EU-Länder nicht mehr zu passieren sind. Mit gültigem Personalausweis wäre für EU-Bürger auch jeder denkbare "Schutzwall" überhaupt kein Hindernis für Ein- und Ausreisen.

    Lediglich die unerwünschten Eindringlinge, seien es Verbrecher, Möchtegern-Zuwanderer ohne Papiere oder Nicht-EU-Bürger ohne Visa würden am "Schutzwall" abgefangen.. Was soll daran denn nun falsch sein ? Erkläre uns das bitte mal etwas genauer.

  7. #14006
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    Totaler Unsinn...

    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Lediglich die unerwünschten Eindringlinge, seien es Verbrecher, Möchtegern-Zuwanderer ohne Papiere oder Nicht-EU-Bürger ohne Visa würden am "Schutzwall" abgefangen..
    Hast Du nicht, Deine XXX Petry und Storch zugehört, was sie unter "Grenzsicherung" verstehen ?

  8. #14007
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.078
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Hast Du nicht, Deine XXX Petry und Storch zugehört ?
    hier wurde mittlerweile das gesamte interview veröffentlicht aus dem Frau Petry`s Zitat verfälscht und aus dem Zusammenhang dann durch die Medien und Dich verwendet wurde und wird.

    Erzähl mal warum es einen Schußwaffengebrauch gegen illegale Eindringlinge an der Grenze als Ultima Ratio nicht geben darf ?

    Wenn ich jemandem Halt zurufe und dann einen Warnschuß abgebe als offizieller Vertreter eines Staates soll ich mich dann übern Haufen rennen lassen von einem möglichen bewaffneten Terroristen, Gewaltverbrecher und und und?

    es steht doch nicht im Raum in Menschenmassen und auf kleine Kinder zu schießen

  9. #14008
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.940
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    XXX
    Die Ehre des Erstschlages steht dem Grünen Bürgermeister Boris Palmer zu.
    Hast du wohl schon wieder vergessen.

  10. #14009
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    1.895
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Ironman, der verlinkte Artikel scheint sogar starken Thailandbezug zu haben.. Das bingt mich auf die Idee, dass Flüchtlinge aus Namibia und andere afrikanische Fachkräfte eigentlich ganz gut in Thailand zu integrieren wären.. Im Isan beispielsweise.. Von der Mentalität her passt wenigstens einiges zusammen..
    Den Dreck brauchen wir hier nicht - könnt Euch die alle behalten in eurem Europa

  11. #14010
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Nero Beitrag anzeigen
    Hm, irgendwer hat da einen Master-Plan - und zwar schon seit etlichen Jahren?
    Einen Masterplan zur Destabilisierung Europas könnte man nur denen zuschreiben, welche den europäischen Nationalstaaten ohne Volksbefragungen in einer solch wichtigen Angelegenheit eine in Brüssel residierende Überregierung aufs Auge gedrückt haben.

    Weil das von den Völkern Europas unerwünschte Konstrukt dank unermüdlicher Finanzierung durch den seiner nationalen Souveränität sowieso schon weitgehend beraubten Oberzahlmeister Deutschland immer noch mehr schlecht als recht weiterbesteht, sollen jetzt die Flüchtlingsbewegungen vor allem dem immer noch wirtschaftlich "gefährlich" starken Deutschland den Rest geben.. Die Volksverräter der deutschen Einheitsparteien arbeiten auftragsgemäß daran.

    Zum Glück ist aber doch noch Rettung in Sicht..und zwar von den anderen EU-Staaten kommend , die zwar immer gern die Zuwendungen von Oberzahlmeister Deutschland kassiert haben, aber natürlich nicht bereit sind, jeden von dort verbrochenen Blödsinn ..wie z.B. den ungebremsten Muselimport in die EU.. mitzumachen.

    Wenn das wohlstandsträge und dummschläfrige deutsche Volk dann endlich merkt, dass es ganz allein an den in Europa nicht zu verteilenden , nicht erwünschten und nicht gebrauchten Zuwanderern hängen bleibt und diese über Jahrzehnte alimentieren muss, wird von immer mehr Wahlberechtigten ganz plötzlich nach einer brauchbaren Alternative für Deutschland gesucht.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07