Seite 14 von 1788 ErsteErste ... 4121314151624641145141014 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 17880

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.879 Antworten · 758.492 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.065
    Das Niveau steigt schon wieder

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.225
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Das Niveau steigt schon wieder
    Das ist schlecht für dich.

  4. #133

  5. #134
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Der grünen Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann macht ihr 10.000 € - Job in Berlin noch immer Spaß.
    Unrechtsbewusstsein gleich Null.
    "Wie ist es denn bei Ihnen im Bezirk? Der Bezirk hat vor einigen Wochen einen einstimmigen Beschluss gefasst, dass künftig Besetzungen sofort geräumt werden. Ist das auch ein bisschen ein Eingeständnis, dass Ihre Politik an der Realität gescheitert ist?"

    Die Frage wurde auch nicht beantwortet, von wem Monika Herrmann bedroht wurde. Nach meinen Infos stammen die Morddrohungen von den Hardlinern der ANTIFA-Gruppen und von den radikalen Anhängern von REFUGEES WELCOME, denen der Antrag des Bezirks auf Räumung der Schule nicht gefiel.

    "Es ist so: Die Menschen kommen." | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

    Die Frage wurde auch nicht beantwortet, warum 20 % aller Asylbewerber in Deutschland nach Berlin kommen, obgleich Berlin nach dem Verteilungsschlüssel nur 4 % aufnehmen müsste.
    Ich vermisse bei den Grünen eine klare Zielsetzung in der Flüchtlingspolitik.


    REFUGEES WELCOME : in Berlin ist Platz für alle !

    "Laut Lüke wurde bislang gut ein Drittel der 326 am Oranienplatz registrierten Flüchtlinge von der Ausländerbehörde zu einer Prüfung des Verfahrens eingeladen. Viele hätten den Termin aber nicht wahrgenommen. (Anm.: keine Zeit, denn der Verkauf von Marihuana im Görlitzer Park ist wichtiger !)
    Insgesamt hatten sich im Frühjahr 553 protestierende Flüchtlinge registrieren lassen - ein Teil von ihnen in der besetzten Gerhart-Hauptmann-Schule."(aus rbb-online)

    "Seit einigen Jahren verkaufen Dealer im Görlitzer Park besonders Marihuana. Zeitweise stehen mehr als hundert Drogenhändler und Zuarbeiter, meist Flüchtlinge aus Afrika, an den Eingängen und Wegen. Im Frühjahr wurden Kokain und die gefährliche Aufputschdroge Crystal Meth in einem Sandkasten gefunden. Selbst eingesessene Kreuzberger und Familien mit Kindern waren zunehmend genervt und empört von den ständigen Ansprachen und Angeboten der Drogenhändler."(aus BZ vom 29.5.14)

  6. #135
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.544
    Der EUGH Zirkus geht die armen Abzuschiebenden duerfen nicht in die Strafvollzugsanstalt gesperrt werden, sie muessen in spezielle Einrichtungen
    verbracht werden . Oh, wieder der boese Deutsche, wann begreifen die Herren in Bruessel endlich das Deutschland ein souveraener Staat ist, somit kriminelle wegsperren kann.

    MfG
    peter1

  7. #136
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.885
    REFUGEES WELCOME : in Berlin ist Platz für alle !
    Ja alle nach Berlin. Spätestens wenn sie am Reichstag rumlungern und die Roma und Sinti dort ihre Wohnmobile parken, werden die Politiker merken, dass irgend etwas schief gelaufen sein muß.

  8. #137
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.225
    Zitat Zitat von uwalburg Beitrag anzeigen
    Ja alle nach Berlin. Spätestens wenn sie am Reichstag rumlungern und die Roma und Sinti dort ihre Wohnmobile parken, werden die Politiker merken, dass irgend etwas schief gelaufen sein muß.
    Glaubst Du wirklich das die noch was merken (sollen)
    Wenn obiges eintritt, verlegen die ihren "Regierungssitz" ein 2.x

    Washington und/oder Brüssel würden sich da sicher anbieten.

  9. #138
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.185
    Zitat Zitat von uwalburg Beitrag anzeigen
    ...und die Roma und Sinti dort ihre Wohnmobile parken,
    ...nicht zu vergessen die Wohnwagenanhänger mit den dicken Schlitten vorne dran.
    Heute habe ich in den Radio-Nachrichten gehört, dass Abschiebe-Verwahrung nicht mehr in "normalen" Haftanstalten erfolgen darf.
    Der EuGH hat die bisherige Praxis in DE, nach Klage(!) eines abgelehnten Asylbewerbers, beanstandet. Wer bezahlt eigentlich den Anwalt bei so einer Klage durch die Instanzen? Gutmenschen oder wieder die Kamele?

  10. #139
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    797
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Wer bezahlt eigentlich den Anwalt bei so einer Klage durch die Instanzen? Gutmenschen oder wieder die Kamele?
    Der Steuerzahler. Vermutlich gehörst auch Du zu dieser Spezies.... Gutmenschen oder Kamele gehören eher selten dazu.

  11. #140
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Es gibt auch "schwarze Schafe" unter den Asylbewerbern :

    An der Bushaltestelle - Müllferkel ohrfeigt Kind - Hannover - Bild.de

    Ich frage mich allerdings, warum dieses "schwarze Schaf" - von BILD auch "Müll-Ferkel" genannt - nach der Tätlichkeit gegenüber dem 13 - jährigen Mädchen nicht sofort in Abschiebehaft genommen wurde. Solche aggressiven und unbelehrbaren Asylbewerber sind keine Bereicherung für Deutschland. (Übrigens werden fast alle Asylanträge von sog. Flüchtlingen aus Ghana in Deutschland abgelehnt.)
    Einen Monat nach dieser Tat hat dieser aggressive Ghanaer erneut eine Körperverletzung begangen und ist immer noch hier.

    "Aktuell läuft gegen Simon A. ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung. Tatzeit: einen Monat nach der Ohrfeigen-Attacke..."

    "Im Prozess bestritt der vorbestrafte Asylbewerber (Drogen-Besitz, Bedrohung) den Schlag, ließ durch die Dolmetscherin übersetzen: „Die Zeugen wissen nicht, wovon sie sprechen.“ Er unterstellte Rassismus."
    Dieser Fall erinnert mich an einen Vorgang, den ich mit eigenen Augen beobachtete:
    Eine feine Dame macht einen 12-jährigen Jungen mit Migrationshintergrund sehr freundlich darauf aufmerksam. dass sich drei Meter entfernt von seinem weg geworfenem Abfall eine Müllbox befindet. Antwort des Flegels :
    "Halt´ die Klappe, du alte NA ZI - Schlam pe !"

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07