Seite 1393 von 1792 ErsteErste ... 39389312931343138313911392139313941395140314431493 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.921 bis 13.930 von 17917

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.916 Antworten · 760.933 Aufrufe

  1. #13921
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.058
    Stimmt. Aber die "Probleme" sind marginal gegenüber denen, die wir mit Anderen haben.

  2.  
    Anzeige
  3. #13922
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.200
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Reiche Kommunisten aus China (und auch Vietnam) schaffen sich lieber eine Rückzugsmöglichkeit in den USA.
    Was hat das denn jetzt mit chinesischen Touristen in Deutschland zu tun?

  4. #13923
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.058
    Das belegt zusätzlich, daß D mit denen was falsch macht in Sachen gewinnbringende Gäste.

  5. #13924
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.200
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Stimmt. Aber die "Probleme" sind marginal gegenüber denen, die wir mit Anderen haben.
    Wenn Du damit Touristen meinst, gibt es aus meiner Sicht, und ich habe im Tourismusgeschäft den größten Teil meines Arbeitslebens verbracht, nicht viel chaotischeres und schwierigeres als Amis und Chinesen (in dieser Reihenfolge). Das einzig Gute ist, dass sie nach verbrachtem Urlaub wieder verschwinden und das ist wohl der Unterschied zwischen ihnen und den momentanen Invasoren.

  6. #13925
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.566
    Zitat Zitat von Beachboy Beitrag anzeigen
    Während sogenannte Flüchtlinge, bzw. 5exmonster und Glücksritter, locker und flockig nach Deutschland strömen, haben es hingegen chinesische Touristen sehr schwer, obwohl die nichts kosten und stattdessen viel Geld einbringen:

    Visa-Regeln: Deutschland vermasselt sich Geschäft mit chinesischen Touristen - SPIEGEL ONLINE
    Danke..
    ein interessanter Artikel.
    Bin mit ner Thai Frau befreundet..
    Sie und ihre Tochter..wollen Europa für ein paar Tage kennenlernen..
    Ende März Abreise, gebucht wurde über ein Reisebüro in Th.
    Zur Auswahl standen.. Skandinavien.. ( Dänemark - Schweden - Norwegen )
    Oder D- Land,Italien, Fankreich.
    ****
    aus welchen Gründen auch immer..wurde es die " Nord - Route ". :-) ( Sie hat eine Schwester,verheiratet mit einem Norweger )
    Wetter Ende März dürfte eh nicht soo interessant sein..

  7. #13926
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.566
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Ballerspiele und Markenkleidung-vom "pädagogischen Umgang"und sozialer Gewinnoptimierung im neuen Social-Business !!!
    smile..
    Flüchtlinge im Hostel im Berliner Grunewald: 18 Fragen an die Betreuer - und die Antworten - Wirtschaft - Tagesspiegel Mobil

  8. #13927
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.058
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Wenn Du damit Touristen meinst, gibt es aus meiner Sicht, und ich habe im Tourismusgeschäft den größten Teil meines Arbeitslebens verbracht, nicht viel chaotischeres und schwierigeres als Amis und Chinesen (in dieser Reihenfolge). Das einzig Gute ist, dass sie nach verbrachtem Urlaub wieder verschwinden und das ist wohl der Unterschied zwischen ihnen und den momentanen Invasoren.
    Klar doch. Aber selbst nervige Touris sind nichts im Vergleich zu den augenblicklichen Problemgästen. Übergriffe bis zum Terror, Drogen u. a. Schweinereien gibts bei den chinesischen Touris nicht, auch wenn die Spucken und ordinär mit Dollarnoten um sich schmeißen.

  9. #13928
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Total bescheuerte "Lösung".. Die Flüchtlinge kommen also nicht mehr nach Erreichen Griechenlands weiter in Richtung Deutschland/Europa, sondern es geht erst einmal zur "Zwischenlandung" in die "gastfreundliche" , weil mit Milliarden Euros geschmierte Türkei zurück, von wo sie dann von der EU-Airlines abgeholt und auf die aufnahmewilligen EU-Staaten Deutschland und Deutschland und Deutschland verteilt werden..
    Damit erfüllt man das was der Deutsche den pösen, pösen Flüchtlingen vorgeworfen hat, dass die vielleicht ihre Pässe vernichtet haben, weil sie eigentlich aus den falschen Ländern kommen.
    Jetzt gehen die alle in die Türkei zurück und der Deutsche bekommt nur noch "saubere" in der Türkei gewaschene Flüchtlinge, die sind waschecht sozusagen. Denn der Deutsche hat ja nichts gegen Flüchtlinge an sich, nur was gegen die unqualifizierten.

  10. #13929
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    sind denn nicht alle Flüchtlinge Syrer und Fachkräfte für unsere Wirtschaft? zumindestens habe ich nichts von Ausweispflicht gehört
    Sollten die nicht erst mal die 160.000 Quotenfachkräfte, wie vereinbart verteilen?

    Das wird nix.

  11. #13930
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.290
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Damit erfüllt man das was der Deutsche den pösen, pösen Flüchtlingen vorgeworfen hat, dass die vielleicht ihre Pässe vernichtet haben, weil sie eigentlich aus den falschen Ländern kommen.
    Jetzt gehen die alle in die Türkei zurück und der Deutsche bekommt nur noch "saubere" in der Türkei gewaschene Flüchtlinge, die sind waschecht sozusagen. Denn der Deutsche hat ja nichts gegen Flüchtlinge an sich, nur was gegen die unqualifizierten.
    @chrima-aus meiner Sicht ist das letztendlich staatlich organisierter Menschenhandel:Nach offizieller Lesart der Gutmenschen gibt es ja keine Wirtschaftsflüchtlinge-ergo wer soll da zurück in die Türkei.Wenn man mal von gegenwärtig publizierten ca. 2% und Anspruchsberechtigten ausgeht und mal so schlappe 1,5 Mios bereits Eingeflutete in Ansatz nimmt, müßten 1,47 Mio wieder retour und werden ersetzt wiederum durch 1,47 Mio "Echte".Ganz Europa weigert sich bisher aber vehement mal so schlappe 160 Tsd. zu verteilen.Und dann bekommen die Türken Milliarden in den Ar.sch geblasen, warum sollten die Griechen(immerhin EU)und die ach so gutmütigen Marokkaner,Algerier,Tunesier, Lybier etc.ihre Problembären kostenlos von D oder der EU übernehmen ?
    Da muß man kein Politiker oder Wirtschaftsfachmann sein-das Dingens läuft vollkommen aus dem Ruder-aber Dank unserer Irren(singular und plural) sind wir auf jeden Fall dabeigewesen !!!
    Während hingegen die Visehgrad-Staaten,Österreich und GB Vernunft walten lassen und ggf. ihr Volk befragen läßt man in D sowohl das Volk ,als auch seinen "Souverän"-das Parlament völlig aussen vor.Die Raute handelt ganz offensichtlich alleine und die Verkündigung ihrer Untaten erfolgt ausschließlich über die Staatsmedien-verrückte Welt(nee Deutschland)

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07