Seite 1387 von 1788 ErsteErste ... 38788712871337137713851386138713881389139714371487 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.861 bis 13.870 von 17880

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.879 Antworten · 758.662 Aufrufe

  1. #13861
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.021
    Wie gesagt ich habe zurzeit konkret keine Angst, da mein persönliches Risiko auf em Land eher klein ist und wir hier nur Ca ein Dutzend Flüchtlinge haben. Die haben jedoch wiederholt meine Frau angesprochen worauf sie nicht reagierte.

    Meine 17 jährige Tochter und deren Freundinnen lass ich jedoch abends nicht mehr allein zum Bahnhof gehen oder von dort zu uns nach Hause. In der nächsten Stadt wo meine Tochter auch zur Schule geht sieht es aber schon anders aus, da hat's schon ein paar hundert Flüchtlinge und ich ahne das diese Typen im Sommer in allen Parks, auf den Wiesen und am Fluß herumlungern werden und nach Mädels Ausschau halten werden.

    Ich mach mir Sorgen um meine Familie und ich halte meine Sorgen für durchaus berechtigt und nicht für diffus und unbegründet. Das Frauen durch diese Leute 5exuell belästigt werden habe ich nicht nur aus den Medien sondern schon direkt z.b aus meinem Kundenkreis gehört. Die Belästigungen fanden am helllichten Tag während des Einkaufens statt.

    Wir stehen erst am Anfang einer unguten Entwicklung, ich prophezeie das der Ärger erst richtig im Sommer losgehen wird. Wir werden Übergriffe erleben in erheblicher Anzahl, Demonstrationen wo Steine fliegen und Allah u Akhbar Gegröhlt wird und schlimmeres.

    Dafür gibt's bereits genügend Beispiele, je größer die Anzahl unzufriedener Flüchtlinge wird umso öfter und heftiger wird's knallen.

  2.  
    Anzeige
  3. #13862
    Avatar von nevergiveup

    Registriert seit
    29.11.2014
    Beiträge
    157
    Die Pharmaindustrie hat soeben die "......" für Frauen auf den Markt gebracht, durch einnahme dieser Pille wird selbst eine brave Nonne zur 5exsüchtigen Nymphomanin und da sind die Asylanten gerade zu Recht gekommen um freundlicherweise auszuhelfen!

  4. #13863
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von thai.fun Beitrag anzeigen
    Durchschnittlich zur Welt-Bevölkerungsmenge, hat es immer etwa gleichviel Gute oder Schlechte Menschen gegeben. Daher kann ich mich nicht darauf einlassen, wegen einem Messerstecher oder Busengrapscher, in oder ausländischer Art, eine ganze Rasse zu diskriminieren.
    Du sollst ja auch keine ganze Rasse diskriminieren, sondern es würde schon genügen, wenn dir gelegentlich auffallen würde , dass es sich bei den Messerstechern und Busengrapschern eigenartigerweise meist um Menschen aus ganz bestimmten Herkunftsländern handelt, deren auffällig werdendes spezifisches Fehlverhalten es aufmerksamen Beobachtern dann ermöglicht, die jeweils verübten Straftaten mit ziemlich genauer Treffsicherheit den jeweiligen "Volksgruppen" zuzuordnen.

    Zu deiner These, dass es auf der ganzen Welt immer etwa gleichviel gute oder schlechte Menschen gegeben hat, gehört aber unbedingt noch die zusätzliche Erkenntnis, dass es unter bestimmten Umständen ..wie z.B. ganz aktuell bei der Asylantenflut.. dazu kommen kann, dass bei den nicht eingeladenen Zuwanderern ein ganz anderes durchschnittliches Gut/Schlecht - Verhältnis besteht.. als du es beim statistischen Weltdurchschnitt vermutest.

    Bei den Flüchtlingen ist es so, dass es sich bei denjenigen, welche viele Länder durchqueren, um dann ganz gezielt das für sie wirtschaftlich gesehen, vorteilhafteste Land anzusteuern, mit Sicherheit in den meisten Fällen nicht um die armen , vom Tode bedrohten Leute aus umkämpften Kriegsgebieten handelt, denn die wären schon glücklich, wenn sie ihre Haut irgendwie in ein Nachbarland retten können.

    Bei denen, die es aus aller Welt als Kriegs- oder Wirtschaftsflüchtling in die EU zieht ..und dort speziell nach Deutschland, handelt es sich um die Wohlhabenderen, die neben dem obligaten Smartphone auch noch genug Geld für Schlepper und nach Erreichen der EU auch noch Geld für öffentliche Verkehrsmittel im Reisegepäck haben.

    Die wollen auch nicht nur Asyl für die Zeit der kriegerischen Auseinandersetzungen im Herkunftsland und anschließend wieder nach Hause, sondern sie wollen die sich bietende Gelegenheit für den dauerhaften und beitragsfreien Einstieg in den EU-Sozialstaat nutzen.

    Das geht jedoch nur auf Kosten der unfreiwilligen "Gastgeber", weil der Arbeitsmarkt nur einen Bruchteil der Zuwanderer gebrauchen kann.
    Der Rest muss dauerhaft alimentiert werden, sei es als Hartz4-Empfänger oder als Rentner, die für ihre Renten zuvor nie eingezahlt haben.

    Kein Land in Europa ist jedoch so blöd wie Deutschlands Regierung und lässt sich darauf ein. Das wirst du bei dem jetzt anstehenden Gipfeltreffen der EU-Regierungsvertreter einwandfrei feststellen können. Und deshalb muss vielleicht die von den Etablierten angefeindete AfD bald sogar noch befürchten, vom Wähler als ebenfalls zu weit "links" angesehen und dann von der NPD rechts überholt zu werden..

    Die rechts.extreme NPD hat im mittelhessischen Büdingen mehr als 14 Prozent erzielt, in Wetzlar(51000 Einwohner) wählten 9,6 Prozent die NPD.

    http://www.bild.de/regional/frankfurt/kommunalwahlen-hessen/erstes-trendergebnis-kommunalwahl-44829886.bild.html




  5. #13864
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.266
    Zitat Zitat von j.p.valance Beitrag anzeigen
    Klasse Idee, hast du da lange für überlegt?
    Wer also mit offensichtlich gefälschtem Pass antrabt wurde hereingelassen und das Gemerkel will das beibehalten, das konnte ich schlecht verarbeiten.
    Warum fällt es so selten auf wenn welche bei mehreren Kommunen bzw. Städten abzocken haben die mehrere Satz Hände mit unterschiedlichen Fingerabdrücken dabei oder will man das offiziell gar nicht wissen?
    @j.p.-you made my day
    Kann ich jetzt aus deiner Feststellung schlussfolgern, das es neben dem Handel mit syrischen Paessen vielleicht auch einen schwunghaften Handel mit schariagerecht abgetrennten "Flossen"geben koennte.Frueher schnappte sich die Dingens die naechstbeste Toele(obwohl-die duerfte es ja dort auch nicht geben)und heute werden die fuer geplante Dienstreisen nach Germoney gehandelt wie weisse Elefanten !?!?

  6. #13865
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.514
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Dafür gibt's bereits genügend Beispiele, je größer die Anzahl unzufriedener Flüchtlinge wird umso öfter und heftiger wird's knallen.
    Ja, und nach aller Erfahrung ist von dummen und ungebildeten Menschen weder Dankbarkeit noch Loyalität zu erwarten.

    Erschwerend kommt dann noch die Religion dazu und Gerüchte, die von Antifa und dergleichen gestreut werden, wie z.B. dass Deutschland Milliarden von der UNO erhält und sich das Geld in die Tasche steckt.

    Und das Schlimmste: Niemand von denen hat Konsequenzen zu befürchten, der hier klaut, schlägt und grapscht. Das haben die schneller gelernt, als das Grundgesetz.
    Der eine oder andere "Bessermensch" hat sich da schon gewundert und es werden sich noch viel mehr wundern - wenn der Sommer kommt.

    Bei solchen Tieren wie diese Afghanen aus dem Schwimmbad hilft nur eine knallharte Ansage - bevor sie was gemacht haben - und eine knallharte Rückführung, wenn sie es doch tun.

    Die Gesetze dafür sind da - man muss sie nur konsequent durchsetzen.

    Ansonsten bitte kein Gewinsel, wenn die Tochter/Ehefrau begrapscht wird und die AfD 32% erhält!!!!

  7. #13866
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.276
    Zitat Zitat von thai.fun Beitrag anzeigen
    Ja, kommt oft vor, leider! Oder bei jedem Unfällchen wird heute ein Gare-Team eingesetzt, nicht leider!

    Die Welt ist, auch leider, nicht besser geworden, nur vielfältiger, meist gegen die Natur! Technik, Medien, www, Global-Wirtschaft wie Global-Wissen sind die Angstmacher heute. Auf der armen Seite verursacht die "Angst" x-millionenfach Flüchtlinge, auf der reichen Seite wenn die Flüchtlinge kommen, Egoistische Grenzen. Durchschnittlich zur Welt-Bevölkerungsmenge, hat es immer etwa gleichviel Gute oder Schlechte Menschen gegeben. Daher kann ich mich nicht darauf einlassen, wegen einem Messerstecher oder Busengrapscher, in oder ausländischer Art, eine ganze Rasse zu diskriminieren.
    Alle Menschen sind gleich. Und die BRD wirbt vor allem die Eliten aus den von ihr präferierten Gebieten an.

  8. #13867
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.021
    was die Einwanderer sehr schnell von einheimischen Sozialbetreuern und den hier schon lebenden Ausländern lernen werden ist das es sich nicht lohnt zu arbeiten und Deutsch zu lernen.

    Für die allermeisten kommt sowieso nur 8,50 Mindestlohn in Betracht, dafür lohnt es nicht arbeiten zu gehen und dafür kostenlose Kindergartenplätze, Wohnhilfe, Mietzuschüsse usw aufzugeben bzw. zu minimieren. Das zu begreifen wenn man als Flüchtling erstmal ein Jahr in der Visaantragsschleife zugebracht hat gehört nicht viel Grips.



    Demnach hat eine Familie mit 2 Kindern 1202€ zur Verfügung bei freiem Wohnen und sonstigen zusätzlichen Leistungen, Kindergarten, Schwimmbad, Transport etc.

    Dem steht gegenüber eine Familie mit zwei Kleinklindern und einem Erwerbstätigem bei 8,50€/Std

    das sind netto 1136 + 2x Kindergeld a 190€, sind zusammen 1516,00. Davon ist nun Miete abzuziehen
    + alle möglichen qanderen Kosten, verbleibt demnach unterm Strich eher weniger als ohne Arbeit, trotz Aufstockung.

    Das können viele Flüchtlinge sehr schnell ausrechnen bzw. wird ihnen vorgerechnet.

    Fazit Wozu arbeiten?

  9. #13868
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.670
    Und dann werden noch ein paar Kinder von der Schwester oder Bruder mitgeschleppt und schon erhöht sich das Monatseinkommen nochmal. Gefälschte Geburturkunde ist kein Problem. Oder ist halt beim Bombenhagel mit verbrannt!

  10. #13869
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Jetzt wird alles einfacher.
    Und wir können vielleicht auch noch was lernen

    Interracial S ex - was man wissen muss.
    Powered bei SteuerGeld.



    Screen Shot 2016-03-07 at 11.28.07.png

    Zanzu

    Screen Shot 2016-03-07 at 11.25.37.png


    Zanzu ist ein Projekt der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und Sensoa, dem Flämischen Expertenzentrum für 5exuelle Gesundheit.

  11. #13870
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Ja, und nach aller Erfahrung ist von dummen und ungebildeten Menschen weder Dankbarkeit noch Loyalität zu erwarten.
    Die Neuankömmlinge mögen zwar ungebildet sein, aber dumm sind die bestimmt nicht.

    Jedenfalls nicht annähernd so dumm wie die Deutschen, die sich selbst als viel besser gebildet betrachten, dabei aber so saudumm sind, Millionen schlauer Ungebildeter ins Land zu lassen, mit den sie sich dann anschließend auf Dauer "herumschlagen" ..

    ..und mit denen sie in ihrer Eigenschaft als "Ungläubige", also als minderwertige "Kuffar" den zuvor über Jahrzehnte hinweg erarbeiteten Wohlstand und die vorhandenen Ressourcen teilen müssen.


    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Und dann werden noch ein paar Kinder von der Schwester oder Bruder mitgeschleppt und schon erhöht sich das Monatseinkommen nochmal. Gefälschte Geburtskunde ist kein Problem. Oder ist halt beim Bombenhagel mit verbrannt!

    Das Mitschleppen ist überhaupt nicht nötig. Wenn die "Vorhut" deutschen Boden erreicht hat und sich dort festgesetzt hat, können die Familienangehörigen nachgeholt werden. Umstritten ist bei den deutschen Regierungsparteien nur noch, ob das Nachholen weiterer Angehöriger unverzüglich oder erst nach einer gewissen Wartezeit von z.B. 2 Jahren erlaubt werden soll. Anscheinend hat man sich inzwischen aber auf 2 Jahre geeinigt, wobei durch Ausnahmeregelungen noch reichlich getrickst werden kann, um den Zeitraum in Richtung Sofort zu verkürzen.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07