Seite 1374 von 1792 ErsteErste ... 37487412741324136413721373137413751376138414241474 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.731 bis 13.740 von 17918

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.917 Antworten · 761.273 Aufrufe

  1. #13731
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.529
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wenn man nicht die letzten Monate unter einem Stein gelebt hat, dann gab es auch genügend deutschsprachige Sendungen dazu, auch im öffentlich-rechtlichen Fernsehen.
    So? Dann bitte Link zur deutschprachigen Sendung wo erwähnt wird, dass diese Stadt praktisch tot ist. Wo Afrikaner nachts die Fenster der Häuser einwerfen um sich Zutritt zu verschaffen, wo Kinder auf dem Schulweg geschlagen und belästigt werden, wo kaum noch ein Geschäft geöffnet hat, wo Raubüberfälle am hellichten Tag zur Normalität gehören, wo Afrikaner ganze Strassen umbenennen und Nichtmoslems und auch der Polizei Hausverbot geben.

    Bis jetzt hab ich immer nur deutschsprachigen Schmus von armen Flüchtlingen gesehen, die mit traurigen Augen den LKW auf der Fahrt nach England hinterher gucken.

    Für die Franzosen und Steuerzahler dort interessiert sich keine Sau.

  2.  
    Anzeige
  3. #13732
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    803
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Äpfel mit Birnen vergleichen, geht gar nicht !
    Ist doch beides Obst

    Moslems und alle anderen Menschen geht gar nicht.

  4. #13733
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Ist doch Quark, wir hatten mal 14 Mio Gastarbeiter in Deutschland (darunter auch Moslems), ..............
    Den Scheiß glaubst du doch selber nicht. (du musst nicht mehrere Jahre zusammenrechnen)

    Ich gehe mal eine Wette ein. Einen Link zu deiner Aussage wirst du sicherlich nicht einstellen.

  5. #13734
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.529
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Den Scheiß glaubst du doch selber nicht. (du musst nicht mehrere Jahre zusammenrechnen)

    Ich gehe mal eine Wette ein. Einen Link zu deiner Aussage wirst du sicherlich nicht einstellen.
    Vielleicht hat er die Ostdeutschen von 1990 mitgezählt.

  6. #13735
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.445
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Den Scheiß glaubst du doch selber nicht. (du musst nicht mehrere Jahre zusammenrechnen)

    Ich gehe mal eine Wette ein. Einen Link zu deiner Aussage wirst du sicherlich nicht einstellen.
    Wird er nicht können, es sei denn, er bastelt uns eine eigene Excel-Tabelle.
    http://www.berlin-institut.org/filea...schichte_A.pdf

  7. #13736

  8. #13737
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Ich kann nur jeder wirtschaftlich schwachen Großmutter empfehlen, ihre Ausweise zu vernichten und zu behaupten, sie ist aus Eritrea geflohen. Gut, sie sollte nicht in öffentlichen Verkehrsmitteln ona.nieren, aber sonst.

    Fulda (ots) - Weil ein 22-Jähriger sich gestern Nachmittag (23.02.) im Zug selbstbefriedigte, erstatte eine 27-jährige Zugbegleiterin der Deutschen Bahn AG Strafanzeige beim Bundespolizeirevier Fulda.
    Der Mann fiel nicht nur deswegen auf. Für die Reise im ICE von Frankfurt/Main Richtung Kassel besaß er zudem auch keine gültige Fahrkarte sowie keine ausreichenden Barmittel.
    Bei der Bundespolizei kein Unbekannter
    In Fulda musste der 22-jährige Asylbewerber aus Eritrea den Zug zur Prüfung seiner Identität verlassen. Dabei stellten die Bundespolizisten fest, dass der Mann bereits 189 Strafanzeigen wegen Erschleichen von Leistungen und über 40 Diebstähle auf seinem Straftatenkonto hat. Hinzu kommen weitere Taten wie Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung.
    BPOL-KS: 189-facher Schwarzfahrer onaniert im Zug | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Kassel

  9. #13738
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.529
    Das Wichtigste haste vergessen.


    Der 22-Jährige kam nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Fulda wieder frei.

    Dumm, dümmer, Deutschland.

  10. #13739
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Einen Link zu deiner Aussage wirst du sicherlich nicht einstellen.
    Damit Du erstmal eine Vorstellung hast von Deutschland:
    Die ersten Einwanderer kamen in den 1890er Jahren als "ausländische Wanderarbeiter" nach Deutschland, in den 50er Jahren wurden "Gastarbeiter" angeworben - und ihre Ankunft bejubelt. Heute leben in manchen Städten wie Stuttgart oder Frankfurt am Main um die 40 Prozent Einwanderer, die längst nicht mehr Gäste sind, sondern ein Teil der deutschen Gesellschaft.
    Ausländeranteil in Deutschland Nach den Berechnungen des Statistischen Bundesamtes sind 15,3 Millionen Bürger in Deutschland entweder Deutsche mit Einwanderungshintergrund oder Ausländer, 14,7 Millionen leben in den westlichen Bundesländern. In den Großstädten leben die meisten Einwanderer: Stuttgart hat - gemessen an der Gesamtbevölkerung - mit 40 Prozent den höchsten Anteil von Einwohnern aus Einwandererfamilien. In Frankfurt am Main liegt er bei 39,5 Prozent, in Nürnberg bei 37 Prozent. 62 Prozent aller nach Deutschland eingewanderten Einwohner stammen aus Europa, 14,2 Prozent aus der Türkei.
    Beitrag: Einwanderung nach Deutschland - ZDF.de

  11. #13740
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.501
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Damit Du erstmal eine Vorstellung hast von Deutschland
    was soll das ganze Hin-u. Herschieben von Statistika? fest steht, daß nur der geringste Teil aller Zuwanderer jemals richtig im Lande integriert sein wird, stattdessen eher in die gefährlichen Parallelgesellschaften abtaucht. Die USA sind das allerbeste Beispiel für nicht durchführbare Integration, der vielbesungene BigApple / Big Melting Pot (vor allem N.Y.) ist doch ein Exampel ersten Ranges für "landsmännische Zusammenrottungen": Iren, Italiener, N.e.g.e.r., Hispanos, Moslems aus vielen Ländern usw. Völlig desinteressiert an diesen Grüppchen ziehen die Herren des Landes = WASP (White Anglo-Saxon Protestants) wirtschaftlich u. gesellschaftlich an denen vorbei und verbarrikadieren sich in Vorort- Villen

    Du glaubst doch nicht im Ernst, daß irgendein Schwarzer Afghane oder ein Armani/iPhone Syrer jemals auch nur am Mittelstand der schweizer Gesellschaft kratzen könnte

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07