Seite 1351 von 1793 ErsteErste ... 35185112511301134113491350135113521353136114011451 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.501 bis 13.510 von 17928

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.927 Antworten · 761.840 Aufrufe

  1. #13501
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    803
    Natürlich keine Täter Beschreibung. Könnte ja Vorbehalte schüren
    http://www.hl-live.de/aktuell/textstart.php?id=104886

  2.  
    Anzeige
  3. #13502
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.685
    Diese ganze Verhandlerei mit den Türken ist Murks und kostet nur Zeit.

    Die Türken werden einen Dreck tun und die Arbeit für die EU machen und wenn, dann lassen die es sich fürstlich bezahlen. Wobei der Flüchtlingsstrom ja nicht gegen Null gehen wird und jederzeit von den Türken wieder hochgefahren werden kann.

    Flüchtlinge: Türkei könnte Nato-Einsatz in Ägäis blockieren

  4. #13503
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.074
    Zitat Zitat von Berti Bert Beitrag anzeigen
    Natürlich keine Täter Beschreibung. Könnte ja Vorbehalte schüren
    .............. in Bad Schwartau - HL-live.de Lübeck
    Warum sollte es hier anders sein?
    Bei uns gilt doch schon immer "Täterschutz vor Opferschutz"!

  5. #13504
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.064
    Hier bei uns in Bergen-Belsen lohnt der Besuch des dortigen K.Z auch nicht, da alle Gebäude etc. beseitigt wurden.
    Um die Grausamkeit der N.a.z.is zu begreifen müsste man schon das ehemalige Lager A.u.schwitz in Polen besuchen.
    Die V1 Produktionsstätte DORA ist eine gewaltige Anlage gewesen. Wieviele beim Bau umgekommen sind weis niemand.

    Viele Erfindungen hat das dritte Reich vollbracht. Aber Genialität und Wahnsinn liegen dicht beieinander, zudem H.i.t.ler kein Stratege war.
    In keiner heutigen Simulation würde man so handeln.

  6. #13505
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.573
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen

    Viele Erfindungen hat das dritte Reich vollbracht. Aber Genialität und Wahnsinn liegen dicht beieinander, zudem H.i.t.ler kein Stratege war.
    In keiner heutigen Simulation würde man so handeln.
    Das wird man vielleicht in einigen Jahrzehnten auch über Merkeldeutschland sagen.......Was die Merkelstrategie angeht........Kommentar hierzu schenke ich mir.

  7. #13506
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.043
    Immer wieder bekommt man von den Flüchtlingsbefürworter aufgetischt, dass Länder wie die Türkei, Libanon oder Jordanien doch viel mehr Flüchtlinge aufnehmen würde als das reiche Deutschland, und die 1 Mio doch mit links zu verkraften seien. Wobei ich nicht weiß ob die dort wirklich aufgenommen werden. Sagen wir mal reingelassen. Und bezahlt vorwiegend vom UNHCR. Island hat gerade nach zähen Vorverhandlungen 35 ! Syrer aufgenommen.

    Ich finde diese Vergleiche zur Rechtfertigung der jetzigen Politik sowas von dumm und unangebracht. Auf der einen Seite werden die Land- und Luftwege gesperrt, auf der anderen werden die Flüchtlinge durchs Mittelmeer gejagt und erst dann darf man ihnen zujubeln.

    Wenn einer von uns Hilfe braucht geht er zu seinen Nachbarn, und nicht zum Türken in einen 100km entfernten Ort. Ja, die Nachbarn sollten erstmal in die Pflicht genommen werden. Der Krieg in Syrien ist inzwischen hauptsächlich ein Religionskonflikt, bei dem es nur noch um die Vorherrschaft des "rechten Glaubens" geht, Sunniten oder Schiiten, also um die Vorherrschaft von Iran oder Saudi-Arabien im Nahen Osten. Sollen doch die Leute dahin flüchten, wo sie ihren Glauben vertreten fühlen. Und wenn sie keiner reinlässt, dann mal an den Grenzzäunen rütteln. Das machen sie in Europa ja auch.

    Hätten z.B. die Holländer Probleme, die Franzosen oder die Polen, 5 Millionen oder mehr in Deutschland aufzunehmen wäre kein Problem. Sprache, Integration wären kein Thema. Viele von uns wären bereit, Familien bei sich eine Unterkunft zu gewähren. Denn: es sind unsere Nachbarn. Und nicht irgendwer aus einer tausende Km entfernten Region mit völlig anderer Kultur, Religion und Wertevorstellung.

    Ich würde sofort Franzosen bei mir aufnehmen (wohne nahe der Grenze), aber keinen Moslem mit Familie. Nein, das würde ich mir nicht antun wollen. Helft den vom Krieg Geschundenen vor Ort, jagt die Türkei zum Teufel und stoppt endlich die Waffenlieferungen. So wie es bisher läuft, macht man alles nur noch schlimmer. Bis der gesamte Nahe Osten brennt!

  8. #13507
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von singto Beitrag anzeigen
    Hätten z.B. die Holländer Probleme, die Franzosen oder die Polen, 5 Millionen oder mehr in Deutschland aufzunehmen wäre kein Problem.
    Das schreibst du nur weil du ganz genau weißt, dass es keine 5Mio Holländer gibt

  9. #13508
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Das schreibst du nur weil du ganz genau weißt, dass es keine 5Mio Holländer gibt
    na ja,

    mit Nord-Holland (mit Haarlem u. Amsterdam) und Süd-Holland (mit Rotterdam u. Den Haag) zusammengenommen könnte man es schaffen !

  10. #13509
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.566
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Wo ist da Dein Problem ?
    Die Pflicht?die soz.Indoktrination`? gar Ekel ?
    Es war nicht unüblich, daß man damals im Rahmen von schulischen Veranstaltungen u.a. K.Z. besuchte. Das ging zumindest für mich ganz zivil ab(also weder Kampfgruppen-Vereidigung noch Pionierhalstuch).
    Jaaa..damals.
    Bin ja auch zur Schule..damals..gegangen.
    Allerdings in einem anderen " Land " wie du..
    Von daher zuvor auch meine Frage.. :-)
    Ist schon ok..no problem !

  11. #13510
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.566
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Hier bei uns in Bergen-Belsen lohnt der Besuch des dortigen K.Z auch nicht, da alle Gebäude etc. beseitigt wurden.
    Um die Grausamkeit der N.a.z.is zu begreifen müsste man schon das ehemalige Lager A.u.schwitz in Polen besuchen.
    Die V1 Produktionsstätte DORA ist eine gewaltige Anlage gewesen. Wieviele beim Bau umgekommen sind weis niemand.

    Viele Erfindungen hat das dritte Reich vollbracht. Aber Genialität und Wahnsinn liegen dicht beieinander, zudem H.i.t.ler kein Stratege war.
    In keiner heutigen Simulation würde man so handeln.
    Frage an dich Wingman..
    warst du, in deiner Schulzeit, mit deiner Klasse..ein Lager besuchen ?

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07