Seite 1329 von 1797 ErsteErste ... 32982912291279131913271328132913301331133913791429 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.281 bis 13.290 von 17963

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.962 Antworten · 764.074 Aufrufe

  1. #13281
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.693
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    cool..Telefonnummern.
    Viel zu teuer..für den User.
    Heute läuft die Kommunikation,incl Fotos..Video,Sprach und Textnachrichten.. über "soziale Netzwerke".. :-)
    Line..Wechat..whats app..und diverse andere..z.T. sogar verschlüsselt.. :-)
    Also wenn ich mir anschaue, was ich so alles auf meinem Handy gespeichert habe, würde mich ein Verlust schon schmerzen. Allerdings mache ich periodische Sicherungen.

    Wenn das der Flüchtling auch macht (Datensicherung in einer Cloud) braucht er natürlich nur ein neues Handy und eine SIM-Karte.

    Dann müsste man bei der SIM Karte ansetzen (Registrierung) aber auch das lässt sich ggf. umgehen!

  2.  
    Anzeige
  3. #13282
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.566
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Österreich macht ernst. Pro Tag nur 80 Asylanträge an der Grenze; aber bis zu 3200 'Durchreisende' pro Tag (die dann in Deutschland aufschlagen).

    Das wird natürlich einen Dominoeffekt in Richtung Griechenland geben; höchste Zeit ist es.

    Österreich akzeptiert nur noch 80 Asylanträge pro Tag

    Wenn der Hosenanzug ein Kreuz hätte würde sie umgehend zurücktreten, da ihre Flüchtlingspolitik krachend gescheitert ist.

    Oder will sie etwa noch mehr Mrd € in der Türkei versenken?
    ****
    Container-Unterkünfte Berlin baut 30 Flüchtlingsdörfer für drei Jahre

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/container-unterkuenfte-berlin-baut-30-fluechtlingsdoerfer-fuer-drei-jahre/12973198.html

    https://www.google.de/search?q=berli...NuS7ygOaub3gBA

  4. #13283
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.566
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Also wenn ich mir anschaue, was ich so alles auf meinem Handy gespeichert habe, würde mich ein Verlust schon schmerzen. Allerdings mache ich periodische Sicherungen.

    Wenn das der Flüchtling auch macht (Datensicherung in einer Cloud) braucht er natürlich nur ein neues Handy und eine SIM-Karte.

    Dann müsste man bei der SIM Karte ansetzen (Registrierung) aber auch das lässt sich ggf. umgehen!
    Nun..
    wenn offiziell bekannt ist bei den Flüchtlingen..
    das Mobiles..einkassiert werden..um Rückschlüsse ziehen zu können..
    würde ICH als Flüchtling..mein Mobile ( Smartfone ) auf Auslieferungszustand zurücksetzen..

    Wie die das mit der SIM händeln weiss ich nicht..
    Evtl. ist ja im Schlepperpreis..eine SIM Card aus einem Land X mit enthalten..?!
    ***
    Bis vor kurzem..hab ich ~ 100 Meter von einer Flüchtlingsunterkunft entfernt gearbeitet..
    Mit ner Bushaltestelle ( 3 verschiedene Buslinien ) vor der Tür..

    Waren schon einige Flüchtlinge mit dem Smartfone unterwegs.. :-)
    Simcard..keine Ahnung..was / welche sie drinhaben.
    Evtl. die neue Wellcome Simcard ?
    Den Bus mussten die Flüchtlinge..jedenfalls nicht bezahlen..
    Sie hatten ein spezielles farbiges Handgelenkarmband um..

  5. #13284
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.307
    Menschenverachtender fremdenfeindlicher Juchtenkäfer in Tübingen verhindert Flüchtlingsunterkunft


    Juchtenkäfer gefährdet Flüchtlingsunterkunft

  6. #13285
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.991
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Wenn das der Flüchtling auch macht (Datensicherung in einer Cloud) braucht er natürlich nur ein neues Handy und eine SIM-Karte.
    Neue Handys verdient man sich doch durch "Antanzen", oder?

  7. #13286
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.970

    Arrow

    (O2) yourfone: 50 000 SIM-Karten für Integration von Flüchtlingen

    yourfone investiert insgesamt 3,5 Millionen Euro in die SIM-Karten-Aktion für Flüchtlinge. Dabei kooperiert der Mobilfunker mit dem Deutschen Roten Kreuz und dem Deutschen Caritasverband. Wir haben Details zum Prepaid-Tarif zusammengefasst.

    Der Prepaid-Tarif von yourfone ist für die Neuankömmlinge sechs Monate kostenlos. Danach wird die SIM-Karte bzw. Tarif-Option deaktiviert. Natürlich hat der Flüchtling auch die Möglichkeit, das yourfone-Angebot weiterhin zu nutzen. Dann gelten aber wieder die regulären Gebühren. Pro SIM-Karte investiert yourfone einen Wert von etwa 70 Euro.

    Das Starterpaket wird kostenlos abgegeben - regulär fallen 9,95 Euro pro Prepaid-Angebot einmalig an. Bei dem Tarif handelt es sich konkret um die Option Clever L, die üblicherweise mit 9,95 Euro pro Monat zu Buche schlägt. Diese beinhaltet 200 Minuten und 200 SMS in alle deutschen Netze. Danach werden je SMS bzw. Gesprächsminute 8 Cent fällig.
    Für jede Gesprächsminute ins ausländische Festnetz oder Mobilfunknetz fallen hohe Kosten an. So schlägt jede Minute beispielsweise nach Syrien oder Afghanistan mit 99 Cent und jede verschickte SMS mit 29 Cent zu Buche. In jedem Prepaid-Paket ist ein Startguthaben in Höhe von 5 Euro enthalten. Bei Anrufen in die Heimat ist in diesen Fällen das Guthaben schnell aufgebraucht.
    1 GB Datenvolumen und weitere Tarif-Details

    Zudem ist ein Datenvolumen von 1 GB pro Monat enthalten. Dabei steht eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s im Downstream (3G, kein LTE) zur Verfügung. Ist das Daten-Kontingent vorzeitig aufgebraucht, dann wird die Performance gedrosselt und es kann nur noch mit bis zu 32 kBit/s im Downstream im Internet gesurft werden. Wie yourfone im Gespräch mit teltarif.de mitteilte, reiche diese Geschwindigkeit aber völlig aus, um über Messenger wie WhatsApp, Skype, Line und Viber zu kommunizieren.

    ...
    yourfone: 50.000 SIM-Karten für Integration von Flüchtlingen - teltarif.de News

  8. #13287
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.307
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Neue Handys verdient man sich doch durch "Antanzen", oder?
    Wenn "Antanzen" eine den SGB II konforme Tätigkeit darstellt,dann ist der potentielle Bezieher von Sozialleistungen erst einmal verpflichtet jede Tätigkeit anzunehmen. Ansonsten hat er schon mal bei der Behörde "Anzutanzen".
    Da die Jungens ja im Rudel auftreten, bekommt der Begriff "Bedarfsgemeinschaft"irgendwie seinen Sinn.Daraus könnte man mit einiger juristischer Spitzfindigkeit auch eine"gemeinnützige zusätzliche Arbeit"konstruieren, die diese Tätigkeit durch "Aufstockung" zur "Bedarfe für Bildung und Teilhabe" hochjubelt.
    Wie man sieht hat der gute alte Hartz damals schon sehr weitblickend bezüglich der Sorgen und Nöte unserer "Fachkräfte" agiert.-Toll


  9. #13288
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    Missbrauch von Flüchtlingen ?!

    Beim Duschen gefilmt Demnach werfen die Frauen den Mitarbeitern des zuständigen Sicherheitsdienstes vor, sie beim Duschen und Stillen gefilmt und fotografiert zu haben. Zudem hätten die Wachmänner versucht, die Frauen zum Geschlechtsverkehr zu überreden, berichtete die Zeitung. Sie hätten den Frauen auch gedroht, dass sie sonst das Heim verlassen müssten. Demnach wollen die Frauen erst in die Notunterkunft zurückkehren, wenn der Sicherheitsdienst ausgetauscht ist. "Ich habe Angst", zitiert das Blatt eine junge Syrerin.
    Flüchtlinge werfen Wachmännern 5exuelle Belästigung vor

  10. #13289
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.064
    Ob da wirklich viel dran ist? Ich käme kaum auf die Idee eine Muslima zum 5ex zu übereden.
    Abgesehen davon, das sie kaum zu meinem Beuteschema gehören.
    Beim Duschen und stillen filmen kann ich mir vorstellen.
    Das kommt überall mal vor, perverse Spinner gibt es überall.

  11. #13290
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.222
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Container-Unterkünfte Berlin baut 30 Flüchtlingsdörfer für drei Jahre
    Kriegen die doch nicht auf die Reihe!

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07