Seite 1328 von 1785 ErsteErste ... 32882812281278131813261327132813291330133813781428 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.271 bis 13.280 von 17850

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.849 Antworten · 756.188 Aufrufe

  1. #13271
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.263
    Zitat Zitat von Totolino Beitrag anzeigen
    Alles wird gut.



    Am besten sind die Gesichter im Publikum.
    Was ist denn gegen die Intention Ärzte und Ingenieure aus anderen Ländern legal in die BRD einreisen zu lassen, einzuwenden?

    Meine wenn tatsächlich gut qualifizierte Leute kämen, weil sie für sich in D bessere berufliche Chancen sehen als wo anders, wäre das gewiss nicht das schlechteste.

    Aber was ist es tatsächlich, das die meisten Zuwanderer die BRD sämtlichen anderen Ländern vorziehen lässt?

    Heute Morgen um vier Uhr habe ich in den SWR-Nachrichten vernommen, dass die gesetzlichen Krankenkassen über Defizite wegen der hohen Zahl der Flüchtlinge klagen.

    Ob das zu fortgeschrittener Tageszeit, wenn die meisten Leute wach sind, auch noch so klar benannt wird?

  2.  
    Anzeige
  3. #13272
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.770
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Was ist denn gegen die Intention Ärzte und Ingenieure aus anderen Ländern legal in die BRD einreisen zu lassen, einzuwenden? ...
    Den armen Ländern werden damit ihre Kopf Ressourcen entzogen.

    Dies ist angesichts - vor allem aus der links.rot.grünen Ecke - des Geschreies nach Fairness und Gerechtigkeit komplett verlogenes Handeln. Völlig absurd wird es, wenn für diese Länder dann auch noch öffentlichkeits-wirksam mehr Entwicklungsgelder gefordert werden.

    Den permanenten Abfluss der Qualifizierten (kostenfreie Ausbildung und Studium in der DDR, die erworbene Kompetenz einbringen und Geld verdienen in Westdeutschland) und Leistungsträger zu stoppen, war für mich das einzig valide Argument der Grenzschliessung am 13.08.1961. Einen Schiessbefehl rechtfertigte dies natürlich trotzdem nicht. Schon eine nur vermutete Änderung der politischen Verhältnisse hätte wohl viele gehalten.



  4. #13273
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.166
    Da hab' ich doch vor ein paar Tagen hier in TH gelesen, dass man einer Frau per Stipendium (zinsloser Kredit wäre das bessere Wort) ein Hochschulstudium in BKK ermöglicht hat und die Dame nach Abschluss mit Dr. dann wegen der dickeren Kohle nach USA abgehauen ist. Für den Kredit, der dann natürlich auch zurückgefordert wurde, sitzen jetzt hier 4 Bürgen mit schlaflosen Nächten und die US-Uni meint nach dem Shitstorm im Gesichtsbuch, das ginge sie nichts an.
    Das gleiche Problem haben wir in DE doch noch gravierender. Unsere Hochschulen sind Weltklasse und so gut wie kostenlos, die Studien (fast) überall anerkannt. Unsere "Elitären" lassen sich also auf Kosten der Allgemeinheit ausbilden und verschwinden dann in andere Länder, wo ihr in DE erlangtes Wissen noch höher vergoldet wird als im Heimatland ohnehin schon! Um diese Lücken auszugleichen zieht DE die Intelligenzia anderer Staaten, meist aus Entwicklungs- oder Schwellenländer ins Land, was zwar beschi.ssen für die weitere Entwicklung dieser Länder ist aber wieder nur im Interesse der Arbeitgeber (Wirtschaft) in DE liegt, da diese Herrschaften schlechter bezahlt werden können.
    Warum kann es keine Verpflichtung für die Studierenden geben, dass sie ihre Ausbildungskosten erst mal für vielleicht 10 Jahre in DE bei normalen Bezügen "abarbeiten"?
    Aber (fast) alles, was in DE auf Regierungs- oder Parlamentsebene passiert, ist auf Anforderung oder im Interesse der Wirtschaft zu sehen.
    Mein Fazit: Regierung und Parlament ohne Bezüge heimschicken. Eine Hand voll Interessenvertreter aus der Wirtschaft machen das genau so gut (oder schlecht) und die Millionen für die Lobbyarbeit können dann sogar eingespart werden!

  5. #13274
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.662
    Österreich macht ernst. Pro Tag nur 80 Asylanträge an der Grenze; aber bis zu 3200 'Durchreisende' pro Tag (die dann in Deutschland aufschlagen).

    Das wird natürlich einen Dominoeffekt in Richtung Griechenland geben; höchste Zeit ist es.

    Österreich akzeptiert nur noch 80 Asylanträge pro Tag

    Wenn der Hosenanzug ein Kreuz hätte würde sie umgehend zurücktreten, da ihre Flüchtlingspolitik krachend gescheitert ist.

    Oder will sie etwa noch mehr Mrd € in der Türkei versenken?

  6. #13275
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.042
    Dänemark zeigt wie's geht.

    Wenn einer keinen Pass mehr hat oder sich nicht mehr erinnern kann, wo er herkommt -
    ein Blick ins Handy hilft mit Sicherheit weiter.

    Flüchtlinge: Dänemark nimmt Kindern offenbar Handys weg - DIE WELT

  7. #13276
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.662
    Zitat Zitat von singto Beitrag anzeigen
    Dänemark zeigt wie's geht.

    Wenn einer keinen Pass mehr hat oder sich nicht mehr erinnern kann, wo er herkommt -
    ein Blick ins Handy hilft mit Sicherheit weiter.

    Flüchtlinge: Dänemark nimmt Kindern offenbar Handys weg - DIE WELT

    Das Handy nicht mehr zurückgeben bis er sich erinnert.

    Telefonnummern, Bilder, etc alles vorenthalten, da erinnert sich so mancher schneller.

    P.S. Wir haben ja kein Problem mit den Flüchtlingen, wird uns immer weis gemacht.

    In NRW wacht man wohl so langsam auf.

    http://www.focus.de/politik/deutschl...d_5292808.html

  8. #13277
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.341
    Es ist halt wie eine Flutwelle, wie Wasser, das sich einen Weg sucht. Man wird viel effizientere Maßnahmen finden müssen. Jetzt rechnen sie am Brenner mit Zuflutung, mit einer Ausweichroute über Albanien nach Italien, wie es die Albaner in den neunziger Jahren machten.

    image351.jpg

  9. #13278
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.253
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Es ist halt wie eine Flutwelle, wie Wasser, das sich einen Weg sucht. Man wird viel effizientere Maßnahmen finden müssen. Jetzt rechnen sie am Brenner mit Zuflutung, mit einer Ausweichroute über Albanien nach Italien, wie es die Albaner in den neunziger Jahren machten.

    image351.jpg
    Also ich wäre mir da nicht so sicher, ob Südtirol so viele "Touristen" nach Deutschland reinholt, die dann am Brenner rumhängen und letztendlich die prosperierende Wirtschaft dieser (noch)italienischen Provinz zum Stillstand bringen.Wahrscheinlich würden dann eher wieder die Abspaltungsgedanken von Italien aufblühen -was dann nicht nur Südtirol sondern auch den Veneto ,Trentino , Lombardia und den Piemont beträfe-die traditionell wirtschaftlich stärksten Zentren des Nordens.

  10. #13279
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.544
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Warum? Kommen dort die Drogen her?
    ??
    Wie meinen ?
    Na sicher, lässt sich WAS mit Drogen finanzieren..
    Und wenn es " nur " die Flucht ist.

    https://www.google.de/search?q=heroi...BsG8ygOTiLjACA

  11. #13280
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.544
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Das Handy nicht mehr zurückgeben bis er sich erinnert.

    Telefonnummern, Bilder, etc alles vorenthalten, da erinnert sich so mancher schneller.
    cool..Telefonnummern.
    Viel zu teuer..für den User.
    Heute läuft die Kommunikation,incl Fotos..Video,Sprach und Textnachrichten.. über "soziale Netzwerke".. :-)
    Line..Wechat..whats app..und diverse andere..z.T. sogar verschlüsselt.. :-)

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07