Seite 1293 von 1789 ErsteErste ... 29379311931243128312911292129312941295130313431393 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.921 bis 12.930 von 17887

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.886 Antworten · 759.306 Aufrufe

  1. #12921
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.672
    Geberkonferenz für Syrien in London.

    And the winner is:

    Germany 2,3 Mrd € bis einschl. 2018, gefolgt von USA und GB.

    Ehrlich gesagt finde ich es richtig, das den Flüchtlingen vor Ort geholfen wird. Sicherzustellen ist, das das Geld auch dort ankommt (da bin ich nicht von überzeugt) und das die Zusagen eingehalten werden (da scheint es des öfteren zu haken, siehe auch letzte Konferen in Kuwait!!).

    Syrien-Geberkonferenz: Deutschland leistet den größten Beitrag

  2.  
    Anzeige
  3. #12922
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.409
    Autsch! Da hat die völlig traumatisierte Fachkraft aber voll mit Korinthen gehandelt. Die folgende Information aus dem Artikel sagt auch wieder einiges aus:


    "Nach dem Überfall ging der wegen gefährlicher Körperverletzung und Diebstahls polizeibekannte Nordafrikaner "

    https://mopo24.de/#!nachrichten/biss...bewerber-45401

  4. #12923
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.954

    Arrow

    Zitat Zitat von amb Beitrag anzeigen
    ...Es sollten schon mehrere glaubhafte Quellen sein und nicht irgendwelche Blogger die voneinander abschreiben. Dadurch wird es nicht besser. Ich denke es gibt genug Nachprüfbares, über das man sich aufregen kann, da muss man nichts erfinden.


    Polizeireport aus Halberstadt: 18-jähriger Asylbewerber greift Ärztin an | Quedlinburg.- Mitteldeutsche Zeitung


    Einzelfälle.

    Im übrigen hatten wir das Thema mit dem selbigen Artikel vor einiger Zeit schonmal. Dort war dann auch der entsprechende Link zum Vorfall aus der Tages-/Lokalpresse zu finden und ein paar weitere Einzelfälle.

  5. #12924
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.409
    Auch hier waren einige Fachkräfte fleissig am arbeiten.
    Organisierter Handyklau: Diebesbande mit Kraftklub auf Tour - Chemnitz - Bild.de

  6. #12925
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.935
    Ich nenne das mal Pflichtlektüre für Bürger, die noch halbwegs klar in der Birne sind.
    Ist etwas länger, aber m.M. nach lohnt es sich und ist auch lustig.

    Auszug:
    .................................................. .........................................
    .................................................. ............................
    Geisterbahn der politischen KorrektheitDie mediale Geisterbahnfahrt, moderiert von Frank (Plasberg- aber wir bleiben doch beim sozialistischen „Du“!) wartete mit altbekannten Schimären aus der linken Rappelkiste auf. Katrin ......-Eckardt, die Frau die vorgemacht hat, wie man mit null Leistung und ohne jemals einen Finger krumm gemacht zu haben, an das sauer verdiente Geld der Bürger kommt, war natürlich wieder mit von der Partie. Diese, na ja, Dame ist anscheinend so unvermeidlich wie Fußpilz, nachdem man barfuß eine öffentliche Toilette in Bangladesch betreten hat.
    Die rot- grüne ...... sieht das wahre Problem in der Wahrnehmung der Bürgerinnen und Bürger dieses Landes, die man erst noch zurechtrücken und flurbereinigen muss. „Ein Flüchtling kriminell- alle kriminell?“ so ihre rein links- rhetorische Frage. Vielleicht hat die rote Zora nicht mitbekommen, dass die Kölner Pogromnacht zu Sylvester nicht von „einem Kriminellen“ begangen wurde, denn dann hätte unsere zur Handlungsunfähigkeit gestutzte Polizei VIELLEICHT noch gegensteuern können, sondern dass dort über tausend Flüchtlinge, Ausländer und „Passdeutsche“ zu Werke waren. Und nein, liebe Katrin- der Ärger, den wir in allen großen Städten Westeuropas seit geraumer Zeit mit Einwanderern aus dem muslimischen Chaos- Kulturkreis haben, deutet nicht im Geringsten auf eine Tendenz hin, oder auf eine Katastrophe, in die wir von Doofköpfen und Verbrechern aus Ihren Reihen gezwungen werden, sondern es ist immer eine Sache der Sichtweise und der Intensität, mit der man sich die Hölle noch schönredet, nicht wahr?
    Und NEIN, knallrote Katrin- es sind nicht alle Flüchtlinge kriminelle Grapscher, ............., Räuber, Totschläger, ins Schwimmbecken- ........, Steinzeit- Muslime, Betrüger, Sozialschmarotzer und unverschämte, respektlose Forderer. Viele unter ihnen sind es aber doch und wer glaubt, dass der seit Jahren inszenierte Einwanderungskrimi, die staatliche Unterbindung jeglicher Selbsterhaltungsreflexe europäischer Völker, sowie die an geistige Behinderung grenzende Naivität gegenüber handfesten islamischen Begehrlichkeiten nicht in ein gewaltiges Chaos führen- tja der ist entweder Mitglied bei den Grünen, extrem doof, oder beides. ..................................................
    .................................................. ..............................
    Von Knallchargen, ?Kindermördern? und der hohen Halbwertszeit linker Lügen | metropolico.org

  7. #12926
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.409
    Na, wo sind sie denn abgeblieben, die Oberklugen die sich hier darüber lustig gemacht haben, als man hier darauf aufmerksam gemacht hat, dass mit den Flüchtlingströmen auch IS Terroristen ins Land kommen? Ich kann mich noch daran erinnern, dass einige Leute hier geschrieben haben, dass das grundlose Panik und Stimmungsmache sei. Jungs, seid froh, dass Naivität nicht weh tut, dann würdet ihr nämlich den gazen Tag über laut schreien. Das ist jetzt die nächste Klatsche für die Berufsrelativierer und Schönredner hier im Nitty. In Algerien gesuchte Terroristen spazieren ungehindert und unkontrolliert auf Einladung debiler Bahnhofklatscher und gutmenschlich verblendeter Politiker nach Deutschland rein und auf die Sicherheit der Bevölkerung wird kurz mal gepfiffen.

    Terroralarm in Berlin: Islamisten planten Terroranschlag - DIE WELT
    "Der Hauptverdächtige und seine Frau wurden von Algerien mit Haftbefehl wegen Mitgliedschaft in der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gesucht. Sie waren laut Informationen aus Sicherheitskreisen vor wenigen Wochen mit Aliasnamen als syrische Flüchtlinge getarnt über die Balkanroute nach Deutschland gereist. Der 35-Jährige soll in Syrien militärisch ausgebildet worden sein. Damit bestätigten sich die Befürchtungen von Nachrichtendienstlern, wonach der IS den Flüchtlingsstrom für Terrorzwecke missbrauchen könnte. Zwei der Pariser Attentäter bei den Anschlägen von Paris im vergangenen November – Ahmad Almohammad und Mohammad Almahoud – waren ebenfalls als Flüchtlinge getarnt nach Europa gekommen."

  8. #12927
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.191
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Auch hier waren einige Fachkräfte fleissig am arbeiten.
    Organisierter Handyklau: Diebesbande mit Kraftklub auf Tour - Chemnitz - Bild.de
    Der Kommentar gefällt mir: Das waren Fachkräfte für Eigentumsübernahme & Sachwertewechsel

  9. #12928
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    828
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Na, wo sind sie denn abgeblieben, die Oberklugen die sich hier darüber lustig gemacht haben, als man hier darauf aufmerksam gemacht hat,
    Nach 1300 Seiten habe ich bis jetzt nur Stammtisch Parolen gelesen, oder irgend welche Kopierte Texte die man schon gelesen hat oder nicht lesen will. ist aber trotzdem ganz interessant die laberei, Deutschland verändert sich dadurch nicht und die unbelehrbaren werden auch nicht schlauer.

  10. #12929
    amb
    Avatar von amb

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    187
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen


    Polizeireport aus Halberstadt: 18-jähriger Asylbewerber greift Ärztin an | Quedlinburg.- Mitteldeutsche Zeitung


    Einzelfälle.

    Im übrigen hatten wir das Thema mit dem selbigen Artikel vor einiger Zeit schonmal. Dort war dann auch der entsprechende Link zum Vorfall aus der Tages-/Lokalpresse zu finden und ein paar weitere Einzelfälle.
    Ich kann nicht erkennen inwiefern diese Quelle die Geschichte des tschechischen Arztes bestätigt. Es geht zwar um das gleiche Thema, aber die handelnden Personen sind doch offensichtlich nicht überein zu bringen. Immerhin sind in diesem Berich Ort und Zeit genannt und werden sich auch nachprüfen lassen. Das kann man vom tschechischen Märchen nicht sagen.

    Nicht daß ich mir die Verhältnisse schönreden möchte, aber ich will mich auch nicht von irgendjemand hinters Licht führen lassen.
    Also sucht mal weiter ob diese Geschichte des tschechischen Arztes einen wahren Kern haben könnte. Ich denke, nein!

  11. #12930
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.445
    +++ 8:39 Uhr: 224 Strafanzeigen, 18 5exualdelikte +++

    Die Kölner Polizei zieht eine Bilanz des ersten Karnevalstages. Mit dem erhöhten Alkoholkonsum stieg in den Abendstunden leider auch das Aggressionspotential, teilen die Beamten mit. Immer häufiger hätten Polizisten einschreiten müssen, um Eskalationen zu verhindern.

    Bis Freitagmorgen wurden 181 Personen in Gewahrsam genommen, 467 mal erteilten die Beamten Platzverweise. 18 5exualdelikte von der 5exuellen Beleidigung bis hin zur V.ergewaltigung wurden angezeigt. Zwei Männer attackierten auf dem Alter Markt eine belgische TV-Journalistin vor laufender Kamera.

    Außerdem gab es 23 Taschendiebstähle, 143 Körperverletzungen und sechs Raubstraftaten. Elf Polizisten wurden leicht verletzt, weil sich festgenommene Personen zur Wehr setzten.

    Gegen 18.45 Uhr kam es vor einer Diskothek am Rudolfplatz zum Streit zwischen zwei Gruppen. Dabei wurden drei Personen verletzt. Wenig später wurde in einer Gaststätte am Hohenzollernring Reizgas freigesetzt. Ein 24-jähriger Mann trug Pfefferspray bei sich, die Beamten fertigen eine Anzeige.

    Insgesamt nahm die Polizei Köln bis zum Freitagmorgen 224 Anzeigen auf.

    Jecker Ticker an Karnevalsfreitag: 224 Strafanzeigen an Weiberfastnacht - Prinz lädt zum großen Festmahl | Karneval in Köln - Kölner Stadt-Anzeiger - Lesen Sie mehr auf:
    http://www.ksta.de/karneval-in-koeln...l#plx501140656

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07