Seite 124 von 1792 ErsteErste ... 24741141221231241251261341742246241124 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.231 bis 1.240 von 17915

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.914 Antworten · 760.748 Aufrufe

  1. #1231
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.428
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Wenn Du den Artikel richtig gelesen hast/hättest, dann eher nicht
    1. Ich habe den Artikel richtig gelesen. 2. Ob Anschläge von Rechten, Linken oder Islamisten, am Ende wird immer wieder der Kampf gegen rechts gefördert. Ich habe z.B. nicht großartig davon gehört, dass Geld für den Kampf gegen links gefordert wurde. Guck mal was dabei rauskommt, wenn Du "Geld für den Kampf gegen links" googelst.

    https://www.google.de/search?q=geld+...eRF47bavWVgfgD

  2.  
    Anzeige
  3. #1232
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Für mich ein hervorragender Beitrag, der meine eigene Meinung stark widerspiegelt.
    Da fragt man sich immer, warum man immer nur an eingefahrenen Wegen weiter rumbastelt und sich verrennt.

    Der Westen versinkt in Kollektivschuld. Wie immer ist er schuld, an der falschen Kolonialpolitik, der falschen Entwicklungshilfepolitik, den Dürren dem schlechten Wetter. Genscher, Kinkel und alle die kamen, um Despoten dicke Schecks zu überreichen, schweigen. Niemand kommt auf die Idee, dass man die Ursache einer Krise an den Wurzeln behandeln muss. .....

    ............................................ Frieren wir doch die Korruptionsgelder der Potentaten weltweit und in der Schweiz ein. Investieren wir sie in von der UNO überwachten Aufbauprogrammen in den Krisenländern. Blauhelme dürfen ihre Gewehre auch gerne mal benutzen. Liefern wir den Bankrottländern eine Struktur. Das kostet uns ein Bruchteil von dem, was wir an Sozialleistungen für wurzel- und hoffnungslose Menschen ausgeben. Dann könnten sie sich in ihren Heimatländern frei entwickeln, könnten lernen. ..........................
    Keine Antworten | blu-News

  4. #1233
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Werter Herr Ruhegenuss-Beamter ( RGB ),

    Sie schreiben :

    "Nein das könnte nicht sein bzw. ist es nicht - da Mensch Homo sapiens - lat. heißt - weiser Mensch - was kann wohl weiser sein als sich nicht blöd abzuarbeiten und auf Kosten anderer zu leben ? Daher sehrwohl Mensch ..... - es ist umgekehrt - alle welche sich blöd abrackern kann man getrost als nicht weise bezeichnen - daher nur Homo - aber nicht sapiens ...."

    ----------------------------------------------------------------

    Sie selbst scheinen mir schon eine recht seltsame Mutation dieser spezies zu sein .......

    - homo ? ............. nur noch Spuren vorhanden
    - sapiens ? ......... vollkommen abhanden gekommen

    Ein ziemlich arrogantes Exemplar unter den Säugetieren scheinen Sie darzustellen ............


    na ja,
    manchmal bringt die Natur auch Fehlentwicklungen hervor, reinigt sich jedoch danach wieder ganz von selbst;
    sprich : hätten wir nur Objekte Ihrer Ausprägung - wäre ein vernünftiges Miteinander leider unmöglich, die Ausrottung unvermeidbar.

    Gegenseitige Achtung / Respekt sind Ihnen absolut fremd - aus diesem Grund habe ich dies Ihnen gegenüber nun auch kpl. abgelegt.

    Verachtung bleibt übrig !

    Spencer


  5. #1234
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.958
    ................Aufbauprogramme - schön und gut. Nur den Aufbau müßten sie selbst leisten - sprich arbeiten. Hier gibt es halt alles umsonst...............

  6. #1235
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.428
    "REFUGEES WELCOME" - ob das auch die Renter und Rentnerinnen denken, die bis vor einiger Zeit rund um das Volksparkstadion Flaschen gesammelt haben, um ihre spärlichen Bezüge aufzubessern? In letzter Zeit habe ich vor den HSV Spielen keine deutschen Rentner mehr gesehen, die dort Flaschen gesammelt haben. Durchweg nur noch "Refugees", die anscheinend aus der am Volkspark angesiedelten Asylunterkunft stammen. Frauen und Kinder werden vorgeschickt um Flaschen von den Leuten einzusammeln und die Männer kontrollieren das Ganze. Ich habe nichts dagegen, dass diese Leute sich etwas Geld verdienen, aber meint wirklich jemand, dass die älteren deutschen Leute freiwillig das Feld geräumt haben und auf ihr Zubrot mal eben einfach so verzichten? Hier findet eine Verdrängung statt, die als Erstes die ärmeren Schichten trifft.

  7. #1236
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Hallo @Uns Uwe,

    ich kenne ein ähnliches Beispiel aus unserer örtlichen "Tafel". Hier ist alles in türkischer Hand. Die Verteilung der gesammelten Lebensmittel an die Bedürftigen geschieht ausschließlich durch einen türkischen Familienclan und erfolgt nach "Gutsherrennart" und gnädigerweise von oben herab. Selbst schon seit langer Zeit in der Schlange Wartende werden von, in fetten Mercedes-Limousinen anrückenden, Clan-Mitgliedern dreist überholt und bevorzugt bedient.

    Dies scheint zudem kein Einzelfall zu sein - ähnliche Vorgänge scheint es an mehreren Tafeln zu geben.

    Spencer

  8. #1237
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.042
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Hier findet eine Verdrängung statt, die als Erstes die ärmeren Schichten trifft.
    "REFUGEES WELCOME" ist an sich ja eine noble Botschaft an alle denen es dreckig geht -
    wenn man es sich finanziell leisten und umsetzen kann.
    Und nicht auf Kosten der eigenen ärmeren Bevölkerung geht.

    Man denke nur an die drastisch zunehmende Rentnerarmut,
    die steigende Zahl von Kindern, die unter der Armutsgrenze leben,
    an die 300.000 Haushalte, denen der Strom abgestellt wird, auch im Winter,
    an die vielen fehlenden Wohnungen für fi....ell Schwache

    alles Konfliktpotentia,l das die Bevölkerung immer mehr auf die Barrikaden treibt
    und den politischen Rändern in die Arme spielt.

  9. #1238
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    ich befürchte - wieder einmal - eine typisch deutsche Reaktion der Bürger,
    nämlich von einem Extrem in das Andere zu fallen.

    Einen akzeptablen "Mittelweg" zu wählen scheint uns nicht möglich zu sein.
    Zuerst sind ausnahmslos alle herzlichst willkommen und anschließend werden sie verjagt und umgebracht.


    Davor habe ich jetzt schon Angst.

    In dem Moment der knapp werdenden finanziellen Ressourcen wird es losgehen ..........


    Spencer

  10. #1239
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.428
    Zitat Zitat von singto Beitrag anzeigen
    "REFUGEES WELCOME" ist an sich ja eine noble Botschaft an alle denen es dreckig geht -
    wenn man es sich finanziell leisten und umsetzen kann.
    Und nicht auf Kosten der eigenen ärmeren Bevölkerung geht.
    Das seh ich auch so. Seit einiger Zeit werden von bestimmten Leuten und auch von sämtlichen Medien, die eigenen Probleme Deutschlands völlig ausgeblendet. Genau so wird ausgeblendet, dass viele "Flüchtlinge" aus sicheren Ländern kommen. Wenn man sich endlcih mal auf die wirklichen Flüchtlinge konzentrieren würde, die aus den wirklichen Krisengebieten kommen, wäre schonmal eine Menge gewonnen.

  11. #1240
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.428
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    ich befürchte - wieder einmal - eine typisch deutsche Reaktion der Bürger,
    nämlich von einem Extrem in das Andere zu fallen.

    Zuerst sind ausnahmslos alle herzlichst willkommen und anschließend werden sie verjagt und umgebracht.

    Davor habe ich jetzt schon Angst.

    In dem Moment der knapp werdenden finanziellen Ressourcen wird es losgehen ..........


    Spencer
    Politik und Medien tun ja auch eine Menge dafür, die deutsche Bevölkerung zu radikalisieren. Es wird gegen das eigene Volk gehetzt was das Zeug hält. Jeder der nicht mit der Mainstream Meinung komform geht, wird abgestraft.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07