Seite 122 von 1796 ErsteErste ... 22721121201211221231241321722226221122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.211 bis 1.220 von 17960

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.959 Antworten · 763.772 Aufrufe

  1. #1211
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von singto Beitrag anzeigen
    Muslime sind immer dann solidarisch wenn es um die Beleidigung Mohammeds oder gegen Israel geht.
    Hendryk M. Broder hat es mal wieder auf den Punkt gebracht.Anhang 20132
    Der Broder schreibt echt gut, was wirklich Sache ist. Sollte sich mal als externer Berater von der deutschen Bundesregierung anheuern lassen.

  2.  
    Anzeige
  3. #1212
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Anhang 20131

    Aufschlussreich wie die über vierzigtausend t-online Leser (Stand 14:57) das australische Vorgehen bewerten. Malz&Hopfen scheinen noch nicht verloren. Hüstelhüstel bei Emnid und co. werden meist nur wenige tausend Bundesbürger befragt.
    Man kann getrost vom Lügen-Staatsfernsehen ARD sprechen. Denn die öffentlich rechtliche Sendeanstalt ARD will ihren GEZ-abgezockten Nutzern genau das Gegenteil von der Wahrheit verkaufen.
    ARD-Umfrage: Deutsche wollen mehr Flüchtlinge aufnehmen

    Diese Meldung wird von den internationalen Nachrichtenagenturen in alle Welt verbreitet. Die in Libyen wartenden Armutsflüchtlinge werden in der Gewissheit bestätigt:
    "Deutschland ist das gelobte Land - die Deutschen warten bereits sehnsüchtig auf unsere Ankunft !"

    Die sog. Asylbewerber aus Afrika sowie dem Nahen und Mittleren Osten werden regelrecht nach Deutschland angelockt. Dahinter steht die deutsche Asyl-Lobby. Denn mit sog. Flüchtlingen wird heute mehr Geld verdient als mit Waffen-und Drogenhandel.

    Deutsche wollen mehr Flüchtlinge aufnehmen - SPIEGEL ONLINE

    "Demnach gibt es die größten Meinungsunterschiede in dieser Frage zwischen den Anhängern der Grünen und der AfD: Während sich 74 Prozent der Grünen-Anhänger noch mehr Flüchtlinge in Deutschland vorstellen können, sind 82 Prozent der AfD-Wähler dagegen." (Handelsblatt)

  4. #1213
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935


    LÜGENPRESSE und VERDUMMUNG sind die einzig passenden Worte. Man erklärt uns das 1000 Stimmen von Infratest dimap zwischen dem 20. und 22. April erhoben repräsentativ sind und die 38.000 taggleich bei T-Online abgegeben nicht. Sitzen denn nur noch Allianzler bei der Telekom..

  5. #1214
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.319
    Ein Land das nicht in der Lage ist, unzähligen seiner Bürger trotz regelmäßiger fleißiger Arbeit ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen, sollte keine Ressourcen für die Belange anderer Staaten verschwenden.

    Solche hingegen, die ihr Geld offenbar zu leicht verdienen und meinen, andere müssten mehr tun, könnten sich ja freiwillig engagieren.

  6. #1215
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    1.995
    Deutschland wird zunehmend von innen her aufgefressen und die Bürger bekommen einen Maulkorb. Das einzig Wahre, wäre eine Volksabstimmung!

  7. #1216
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Stimmen sie 70 Jahre nach Kriegsende für die Wiederherstellung der Souveränität unseres Landes?
    Stimmen Sie für ein vollständigen Abzug aller fremdländischen Streitkräfte von deutschem Boden?
    Stimmen Sie für eine konsequente Neutralität der Bundesrepublik nach Schweizer Vorbild?

  8. #1217
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    So viel mal dazu, dass überall genügend Kapazitäten für Flüchtlinge vorhanden sind.

    Deutschland droht gewaltiger Wohnungsleerstand
    Stark steigende Mieten? Immobilienboom? Ja – aber gleichzeitig auch Bevölkerungsrückgang und Landflucht: Auf dem Land und in verwahrlosten Städten werden rund 20 Prozent der Wohnungen leerstehen.
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Geh doch z.B. in ein durchschnittliches Altenheim und beachte die Betreuungszeiten im Sekundentakt!
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Drum braucht ja Deutschland Leute - viele Leute sogar ....
    2030 fehlen Deutschland über 300.000 Pflegekräfte

    Der Bedarf ist da, doch die Arbeitsbedingungen gelten als unattraktiv: Eine Studie sagt einen enormen Mangel an Ärzten und Pflegern voraus. Besonders betroffen: Brandenburg und Rheinland-Pfalz.
    Es scheint also nur ein vorübergehendes Problem zu sein, schnell Asylverfahren durchlaufen, raus aus dem Heim, rein in die leere Wohnung, Ausbildung als Pfleger und ab zur Arbeit, könnte man staatlich regeln und mit den ersten Einkünften die angefallenen Kosten für das Asylverfahren und Ausbildung begleichen, ähnlich wie BAföG - win win Situation.

  9. #1218
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.444
    Refugees Welcome: 421 Straftaten von 159 Sraftätern begangen, die im Asylheim Herkulesstraße in Köln untergebracht sind. Die Dunkelziffer möchte ich garnicht erst wissen.
    Polizei zählt in dem Heim 421 Straftaten, 87 Einsätze, 77 Mehrfachtäter: Die Akte Herkulesstraße - Köln - Bild.de

  10. #1219
    chrima
    Avatar von chrima
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    421 Straftaten von 159 Sraftätern begangen, die im Asylheim Herkulesstraße in Köln untergebracht sind.
    Ist doch normal, kein Job, kein Geld, keine Zukunft, keine deutschen Freunde, wenn die erst im Arbeitsleben stehen, motiviert Geld verdienen und es in ihre Heimatländer senden, wie die Türken früher haben sie gar keine Zeit mehr für Straftaten, und wenn sie das Rentenalter erreichen und Jahrelang brav in die Sozialversicherung gezahlt haben, fahren sie brav in die Türkei, sorry nach Afrika zurück und entlasten die Rentenkassen.

  11. #1220
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Ist doch normal, kein Job, kein Geld, keine Zukunft, keine deutschen Freunde, wenn die erst im Arbeitsleben stehen, motiviert Geld verdienen und es in ihre Heimatländer senden, wie die Türken früher haben sie gar keine Zeit mehr für Straftaten, und wenn sie das Rentenalter erreichen und Jahrelang brav in die Sozialversicherung gezahlt haben, fahren sie brav in die Türkei, sorry nach Afrika zurück und entlasten die Rentenkassen.
    Und wenn sie dann nicht gestorben sind zahlen sie immer noch ........
    oder ähnlich irgendwie hab ich mal gelesen

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07