Seite 1219 von 1795 ErsteErste ... 219719111911691209121712181219122012211229126913191719 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.181 bis 12.190 von 17949

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.948 Antworten · 762.693 Aufrufe

  1. #12181
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.959
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Das ist ebend zwiespältig.
    Die Ermittlungen der Polizei ergaben das es sich nicht so darstellt wie angegeben. Jedoch das etwas Vorgefallen ist.
    Du sprichst von den Ermittlungen der Kriminalen und den Erkenntnissen die sie aus dem Verhör einer Minderjährigen, ohne juristischem Beistand gezogen haben.
    Noch mal Klarsprech. Die Rechte des Kindes wurden in vollem Wissen der Rechtslage ausser Kraft gesetzt. Das von einer Behörde.

    Ich setze natürlich voraus, dass meine Infos stimmen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12182
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von Chumphon Beitrag anzeigen
    Sagen wir mal so: Der Maroc sitzt jetzt erstmal -kurz????- in Untersuchungshaft. Weder weggesperrt ist er damit, noch ausgewiesen, bzw. WIRKLICH aus D mit hohem Personal-Aufwand und Kosten ausgeflogen worden....... Noch lange nicht. Die Anwälte werden es schon richten.

  4. #12183
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.959
    Eigentlich will ich ja nicht den Muslim an die Wand nageln, ähh den Teufel an die Wand malen, aber wenn schon Wetterfähnchen Seehofer kurz davor ist am Rad zu drehen, stelle ich es mal ein.

    Die Lawine kommt ins Rollen

    Ein Alarmsignal: In der Ägäis hat sich im Januar die Zahl der Migranten gegenüber dem Januar 2015 verzwanzigfacht. Ein Jahr lang haben potentielle Migranten von Afrika bis Asien zugeschaut, wie einfach der Weg über die Balkanroute ist. Jetzt machen sie sich auf den Weg. Die Europäer haben nur noch wenige Winterwochen, um die EU-Außengrenzen abzuriegeln. Sonst droht Dramatisches.

    Stau an der österreichischen Grenze zu Slowenien (Bild von Anfang November 2015). Bild: Imago/Zuma Press

    Europa läuft die Zeit davon. Es bleiben nur wenige Wochen. Denn nur wegen des schlechten Winterwetters herrscht in der Ägäis derzeit halbwegs Migranten-Flaute – immer noch auf viel zu hohem Niveau. Wenn das Wetter besser wird und die See wieder ruhiger, müssen die Europäer mit der nächsten Migranten-Welle rechnen. Und damit, dass die Alptraumzahlen vom Vorjahr sogar noch überboten werden. Es droht ein Debakel. Das ist der Grund, warum Ministerpräsident Horst Seehofer jetzt in Wildbad Kreuth erneut einen Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik fordert − es blieben dafür nur wenige Wochen. Man werde nicht ruhen, bis es zu einem Kurswechsel gekommen sei, so Seehofer: „Es wird jede Woche dringlicher, das kann man mit den Händen greifen.“
    https://www.bayernkurier.de/ausland/...mmt-ins-rollen

    Mein Tipp ist 2 Millionen. Ich habe mal nen Hunni bei den englischen Buchmachern gesetzt.

  5. #12184
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Warum haben eigentlich die weltoffenen USA die Grenze zu Mexico mit einem Riesenzaun abgeriegelt???

    Die EU-Länder, ehhhhhm eigentlich nur Deuschland, sind / ist einfach einfältig. Wegen einer einzigen Politikerin. Jetzt auch noch die Zusage "IM NAMEN DER EU über 3.000.000.000,00 Tea.Money.....für Erdogan. Wie lange soll das Spiel noch gut gehen???

    Gibt es in D und der EU keinen, der diese durch geknallte stoppen kann??? GGF. Burn-Out?, Depressionen?, das sind längst keine Entschuldigungsgründe mehr......Es gibt auch noch ein Leben NACH Meckel. Aber das wird für unsere Kinder schwerer, als vorher sein.

  6. #12185
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.365
    Ein Teil der Deutschen, so zitiert die Süddeutsche Zeitung einen Kriminologen, habe mit der übertrieben herzlichen Begrüßung von Flüchtlingen tiefer liegende Ängste verdrängt, also gehofft, mit Freundlichkeit die Zuflutenden zu Anstand, Sittlichkeit und zur Achtung der deutschen Gesetze zu bewegen.


    Seit der Silvesternacht ist aber vieles arg ins Rutschen geraten in der Befindlichkeit der deutschen Öffentlichkeit.


    Beängstigend diese Schilderung der Zustände in französischen Banlieus aus der SZ.


    image92.jpg

  7. #12186
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    ...
    * vielleicht können die ANTIFA Sturm Abteilungen ja diese Demonstration verhindern?
    Sie konnten, sie konnten

    Hier werden sie zwar wieder verniedlichend 'linke Gegendemonstranten' genannt, aber so ziemlich jeder weiss wer das ist, und was passiert, wenn die irgendwo ihren Auftritt ankündigen. Obwohl es die laut Frau Schwesig .....

    ... In der nordrhein-westfälischen Stadt Essen haben drei SPD-Ortsvereine einen Demonstrationsmarsch für eine gerechtere Verteilung von Flüchtlingen abgesagt. Offiziell wurde der Schritt mit Sicherheitsbedenken begründet. Recht5extremisten und linke Gegendemonstranten hätten sich zu der Kundgebung angekündigt. ...

    Essen - SPD-Ortsvereine sagen Demo gegen mehr Flüchtlinge ab

  8. #12187
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.437
    Das konnte man ja nun wirklich niemand ahnen, dass sich Muslime wegen Glaubensfragen streiten.

    Flüchtlingskrise im Liveticker: Täglich bis zu 200 Flüchtlinge abgewiesen - DIE WELT
    Streit um Alkoholkonsum eskaliert unter 200 Flüchtlingen

    In einer Flüchtlingsunterkunft in Leimen ist ein Glaubensstreit unter bis zu 200 Bewohnern eskaliert. Den Grund für das Handgemenge in der Nacht zu Sonntag vermuten die Beamten in einer Meinungsverschiedenheit zu Glaubensfragen. Dabei soll eine Volksgruppe der anderen vorgeworfen haben, „schlechte Muslime“ zu sein, weil sie Alkohol getrunken hätten. Das große Ausmaß der Schlägerei war laut Polizei zuerst nicht bekannt, so dass nach Eingang des Notrufs gegen Mitternacht lediglich zwei Streifenwagen ausrückten. „Es war von drei bis vier Beteiligten die Rede“, so der Polizist. Schnell wurde Verstärkung gerufen. Im Handgemenge seien mehrere Menschen verletzt und in Kliniken gebracht worden, sagte ein Sprecher der Mannheimer Polizei.

  9. #12188
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.577
    Wenn ich das schon lese, "in Kliniken gebracht werden". Warum? Laut Gutmenschensprech muss bei 200 Bereicherern ja mindestens ein Arzt dabei sein. Also, warum Krankenhaus? Einfach liegen lassen, soll sich doch der Facharzt aus Eritrea drum kümmern.

  10. #12189
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.238
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Einfach liegen lassen.
    Mein Reden.

  11. #12190
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    Wie die russischen Staatsmedien Propaganda verbreiten

    Erfundene Fakten, verdrehte Tatsachen oder gleich gefälschte Stories: Moskauer Medien berichten derzeit auffallend häufig über Deutschlands Probleme mit den Flüchtlingen. Denn im Vergleich kann Russland gut aussehen.
    Russland macht mit Flüchtlingen in Deutschland Stimmung
    Die propagandistische Botschaft der vom Kreml gesteuerten Medien: Europa ist schwach, ein unsicherer Ort, überrannt von Fremden. "Entweder die neue Völkerwanderung wird gestoppt, oder Europa muss untergehen", sagte der nationalistische Politiker Wladimir Schirinowski dem Boulevardblatt "Komsomolskaja Prawda". Verglichen damit scheint Russland unter Präsident Wladimir Putin glänzend dazustehen - auch wenn der Rubel abstürzt, die Einkommen sinken und das Land Krieg führt in Syrien und verdeckt in der Ukraine.
    Sogar die Russlanddeutschen werden propagandistisch mit eingebunden:
    Vor allem die großen Fernsehsender beeinflussen nicht nur das Publikum in Russland. Sie werden auch von vielen der etwa 2,3 Millionen Menschen in Deutschland gesehen, deren Wurzeln in der früheren Sowjetunion liegen. Einige Beiträge wirken, als sollten sie eine Pogromstimmung unter den Russlanddeutschen schüren.
    Ablenkung für´s "dumme Volk" ?
    Wer in Russland jemanden belügt oder hinters Licht führt, der hängt ihm - so die Redewendung - "Nudeln über die Ohren". Als "Nudelentferner" bemühen sich der Ex-Nachrichtenredakteur Alexander Kowaljow und seine Mitstreiter in Moskau, Fälschungen und Unwahrheiten der russischen Medien aufzudecken. Auch in Sachen Bruchsal und Berlin haben sie recherchiert. "Offenbar braucht die russische Propagandamaschine dringend Geschichten zur Ablenkung", heißt es auf ihrem Blog.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07