Seite 1208 von 1792 ErsteErste ... 208708110811581198120612071208120912101218125813081708 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.071 bis 12.080 von 17918

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.917 Antworten · 761.208 Aufrufe

  1. #12071
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.429
    Ich finde die Vertusche und Totschweiger genau so ekelhaft, wie die Täter.

    5exuelle Übergriffe: Erste Schule unter Polizeischutz - harburg-aktuell.de Ihre regionale Internetzeitung aus Harburg

    "Die Taten wurden erst jetzt bekannt, nachdem die Schulleiterin mehrere Fälle gemeldet hatte. Schülerinnen waren bedrängt und teilweise auf 5exueller Basis belästigt. Danach waren sie auf dem Weg zum S-Bahnhof Wilhelmsburg von einzelnen Männern, aber auch von kleinen Gruppen auf unterschiedlichste Art und Weise belästigt oder zum Küssen aufgefordert worden sein. Im Klartext: Der Weg zur Berufsschule ist für die jungen Frauen ein Spießrutenlauf.Die Polizei spricht von bislang mindestens acht Fällen. Das scheint nur die Spitze des Eisbergs zu sein. Befragungen des für die Schule zuständigen Polizisten erbrachten, dass es zahlreiche ähnliche Taten gab, obwohl bislang nur ein Teil der Schülerinnen befragt werden konnten. Eine Schülerin schilderte, dass die sie von Männern, die ihr bis zum Hauptbahnhof in Hamburg gefolgt waren, an die Wand gedrückt wurde, während weitere Männer daneben standen und lachten. „Weitere ähnliche Vorfälle wurden beschrieben“, so Hauptkommissar Andreas Schöpflin. Fast alle spielten sich im Umfeld der Schule ab. Die Beschreibung der Täter ist nahezu identisch. Sie sprachen kein oder kaum Deutsch, stammten offensichtlich aus dem Nahen Osten oder Nordafrika. Es wird auch geprüft, ob sie aus der nahen Zentralen Erstaufnahme an der Dratelnstraße kommen. Dort sind rund 1400 Flüchtlinge untergebracht."

  2.  
    Anzeige
  3. #12072
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ich finde die Vertusche und Totschweiger genau so ekelhaft, wie die Täter.

    5exuelle Übergriffe: Erste Schule unter Polizeischutz - harburg-aktuell.de Ihre regionale Internetzeitung aus Harburg

    "Die Taten wurden erst jetzt bekannt, nachdem ...................................
    Ich habe tatsächlich vor 5 Tagen das erste Mal nach einem kleinen Waffenschein gegooglet.
    Ich habe für meine Frau ein DB-Ticket Mainz-Essen mit Sitzplatzreservierung im Großraumabteil gebucht. Ich habe meiner Frau explizit verboten von Essen HBF mit der U-Bahn zu unserer Wohnung zu fahren. Sie hat ein Taxi zu nehmen.
    Ich werde etwas paranoid.

  4. #12073
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.429
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich habe tatsächlich vor 5 Tagen das erste Mal nach einem kleinen Waffenschein gegooglet.
    Ich habe für meine Frau ein DB-Ticket Mainz-Essen mit Sitzplatzreservierung im Großraumabteil gebucht. Ich habe meiner Frau explizit verboten von Essen HBF mit der U-Bahn zu unserer Wohnung zu fahren. Sie hat ein Taxi zu nehmen.
    Ich werde etwas paranoid.
    Jo, deine Sorgen sind völlig unbegründet. Sicherlich sind die vielen 5exualstraftaten über die berichtet wird, Erfindungen der bösen Rechten.

    Asylbewerber belästigten Frauen in Leipziger Schwimmhalle - Leipzig - Bild.de

    Afghanische Flüchtlinge wegen 5exattacke in Schwabach festgenommen ? Reporter24

    Mädchen am Steintor ?angetanzt?! Trickdieb von Türstehern vermöbelt? - Hannover - Bild.de

    http://fudder.de/artikel/2016/01/22/...nge-mehr-rein/

  5. #12074
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.064
    Naja, dann muss wohl langsam jede Familie zwangsweise Asylbewerber aufnehmen. Mietwohnungen gibt es nicht mehr.......ausser die mit utopischen Mietpreisen.
    Unsere Frauen können wir nur noch mit zwei Gorillas auf die Strasse lassen. Nun und unser kleines Schwedenhäuschen wird mit Stahlzaun und Natodraht verschönert, dazu zwei scharfe Rottweiler die wissen was sie zu tun haben.

  6. #12075
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    So ganz abgeneigt bin ich nicht, nachdem ich mir diesen Abschnitt mehrmals durchgelesen habe.
    Ich hege da schon Sympathien.

    .................................................. ..................................Insofern komme nur eine radikale Absenkung der Attraktivität Deutschlands für unerwünschte Migranten in Betracht. Die allerdings müsse schnell erfolgen. Denkbar wäre die völlige Streichung von Geldleistungen, Residenzpflicht, Zwangsarbeit zur Beteiligung an den Verfahrenskosten, keinerlei Familiennachzug während der ersten fünf oder zehn Jahre – und auch dann nur für Frau und Kinder, nicht für sonstige Verwandten. Zu diskutieren wäre zudem die ausnahmslose Abschiebung auch bei geringfügigen Straftaten, alternativ – sollte die Abschiebung nicht möglich sein – die automatische Verhängung der jeweiligen Höchststrafe.
    Generell die Frage, ob Straftäter, die das Gastrecht mißbrauchen und daher moralisch jeden Anspruch verwirken, in diesem Land zu leben, in den Genuss von Resozialisierungsüberlegungen kommen sollten. Wer 5exuell nötigt, betrügt, stiehlt oder raubt, wer sich mithin als sozial untauglich für das Leben in diesem Land erweist, muss auch nicht resozialisiert werden oder von solchen Regelungen profitieren…...................................... ........
    Setzen, sechs! | Journalistenwatch.com

  7. #12076
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.064
    Tja Yogi, klau du mal in Thailand nur mal ein T-Shirt auf einem Markt. Da wird es dir als Tourist schon schlecht ergehen. Ich bin ziemlich sicher das am ende ein Stempel im Pass sitzt.
    Als Resident fliegst du 100%ig aus Thailand raus.

  8. #12077
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Tja Yogi, klau du mal in Thailand nur mal ein T-Shirt auf einem Markt. Da wird es dir als Tourist schon schlecht ergehen. Ich bin ziemlich sicher das am ende ein Stempel im Pass sitzt.
    Als Resident fliegst du 100%ig aus Thailand raus.
    Wenn du mich heran ziehst, tu mir doch bitte den Gefallen und zitiere mich, danke.

  9. #12078
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.064
    Wird gemacht Yogi, ich verstehe unser Rechtssystem ohnehin nicht mehr. Die Täter wissen offenbar sehr genau, das in unserem Land ihnen kaum was passieren wird.

  10. #12079
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.938
    Wenn man keine Kontrolle an den Grenzen macht und den Einreisenden Ingenieuren, Chirurgen, zukünftigen Nobelpreisträgern erklärt, dass man nicht ins Becken kackt, passiert schon mal so etwas.

    In Zwickau steigt die Empörung über das Fehlverhalten der Migranten: Die Asylbewerber sollen in den Hallenbädern der Stadt Frauen belästigt, das Kinderbecken als Toilette genutzt und öffentlich onaniert haben. Darüber hinaus hätten die Männer versucht, eine Damen-Umkleide zu stürmen.

    "Ein Asylant hat im Whirlpool onaniert und in das Becken ejakuliert. Dies ist auch auf der Überwachungskamera aufgezeichnet", heißt es in einem Brandbrief vom 19. Januar von Ordnungsamtsleiter Rainer Kallweit, der der Bild-Zeitung vorliegt. Der Migrant wurde darauf hin aus der Badeanstalt entfernt. Doch, so die Zeitung, er kam zurück und machte mit Freunden "Selfies".
    Darüber hinaus gebe es fortlaufende Beschwerden über das Fehlverhalten von Migranten im Saunabereich. Sie würden die Frauen ständig belästigen. "Wenn Frauen in der Sauna sind, wird jetzt den Asylanten gesagt, dass die Sauna geschlossen ist," so der Brief.
    Die Männer wollten sogar die Umkleide der Frauen und Mädchen stürmen, heißt es weiter. Die Bademeister müssten die Frauen vor den Migranten schützen.
    Die Asylbewerber dürfen das Schwimmbad zwar gratis benutzen, müssen aber für den Saunabesuch bezahlen. Doch wenn der Bademeister sie dazu auffordert, würden sie sich umdrehen lachen und gehen.

    ........ im Nichtschwimmerbecken

    Eine Aktennotiz der „Glück-Auf-Schwimmhalle“ im Schreiben an den Zwickauer Ordnungsamtsleiter liest sich so: Eine Gruppe von „Jugendlichen, allein reisenden Männern und Kindern mit Betreuern“ habe am 9. Januar die Halle besucht. Sie "nutzen das Lehrbecken", da keiner von ihnen schwimmen konnte.
    „Die Nutzer verunreinigten dieses Becken, indem sie sich dort des eigenen Darminhalts entledigten. Einheimische Gäste haben sofort das Bad verlassen.“ (so)
    Skandal im Schwimmbad: Migranten ......... in Whirlpool und nutzen Kinderbecken als WC

    Ich meine, wenn Angela das voll oke findet mit Kacke zu schwimmen, müssen wir jetzt nicht unbedingt Hurrah schreien.

  11. #12080
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.529

    Gruß un DANKE ans Steintor!!

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07