Seite 1207 von 1788 ErsteErste ... 207707110711571197120512061207120812091217125713071707 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.061 bis 12.070 von 17879

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.878 Antworten · 757.434 Aufrufe

  1. #12061
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.044
    Gestern bemerkte bei Illner ein syrischer "Edelimmigrant" zunächst, daß die Syrer das Land verlassen, weil sie dort wegen des Terrors nicht mehr leben könnten.
    Dann aber sprach er von immer mehr syrischen Asylanten, welche wegen der unbequemen Unterkunft hier, sofort in die Heimat zurückkehren möchten und denen die Ausstellung eines Reisepasses der syrischen Botschaft (Assad-Regime!) nicht schnell genug geht.
    Der Mann hat den Widerspruch nicht bemerkt und die illustre Runde z. T. Hochgebildeter ebenfalls nicht.

    Ebenso unlogisch ist die Verbindung zwischen Obergrenzen und Grenzkontrollen. Grenzkontrollen sind in jedem Fall erforderlich, bei einem unbegrenztem Zustrom sogar im erhöhtem Maße.

    Umgekehrt ist es richtig:
    Ein Einlaßstop würde den Zustrom mittelfristig von alleine verringern. Wer weiß, daß er keine Chance hat, der setzt sich auch nicht der Gefahr des Ertrinkens aus.

  2.  
    Anzeige
  3. #12062
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    ... vielleicht auch ein Wermutstropfen für Dich ...
    Sicher nicht, Roland.
    Denn ich habe kein Problem damit, wenn jemand zu dem Mann eine andere Einschätzung trifft.

    Habe den leider sozusagen 'live' erlebt und deswegen glaube ich dem kein Wort mehr, halte ihn für einen Karrieristen³, der in der Politik lediglich sein Eitelkeiten pflegt.

    Selbst wenn ich in dem einen oder anderen Thema natürlich einer Meinung bin: das Dünkelhafte - gestern sichtbar am immer wiederkehrenden nostalgisch-wehmütigen Blick auf die ehemalige, elitäre 'Professorenpartei' - kann der eben nicht ablegen. Für Henkel wird gesprungen, geduckt oder gedient - Augenhöhe kennt der nicht.

  4. #12063
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    ... Der Mann hat den Widerspruch nicht bemerkt und die illustre Runde z. T. Hochgebildeter ebenfalls nicht. ...
    Ging mir auch sofort durch den Kopf, Micha.

    Allerdings glaube ich schon, dass dem einen oder anderen in der Runde diese widersprüchliche Argumentation ebenfalls auffiel, diesen aber natürlich nicht thematisieren wollte, weil dies ja den Defätismus im Lande fördern könnte.

  5. #12064
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.934
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    War eine interessante Erfahrung. Was da so an Meinungen um die Ecke kam.......ich sag mal "rechtspopulistisch" ist ein Mist dagegen. Waren so um die 20 Leute im Wartezimmer. Hat mir wirklich gefallen, ich muss aber verdammt aufpassen, da ich in der Stadt eine Person "des öffentlichen Interesses" bin. Ruck Zuck ist der Job weg.

    noritom
    Ich sollte mal wieder zum Arzt gehen und mich öffentlich äussern.

    Gegen eine Kündigung hätte ich nichts mehr einzuwenden. Abfindung, Arbeitslosengeld, noch 1 1/2 Jahre, könnte passen.

  6. #12065
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.014
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen

    Umgekehrt ist es richtig:
    Ein Einlaßstop würde den Zustrom mittelfristig von alleine verringern. Wer weiß, daß er keine Chance hat, der setzt sich auch nicht der Gefahr des Ertrinkens aus.
    Das ist so dermaßen logisch und folgerichtig das man nicht davon ausgehen kann wir hätten es hier mit Idioten in der Regierung zu tun. Es handelt sich hier ganz klar um eine bewußte gewollte Flutung die überhaupt nichts mit Menschlichkeit oder Hilfe für Kriegsflüchtlinge zu tun hat. Das ist nur das Etikett für dieses Aktion.

  7. #12066
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.255
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Sicher nicht, Roland.Denn ich habe kein Problem damit, wenn jemand zu dem Mann eine andere Einschätzung trifft.Habe den leider sozusagen 'live' erlebt und deswegen glaube ich dem kein Wort mehr, halte ihn für einen Karrieristen³, der in der Politik lediglich sein Eitelkeiten pflegt.
    Selbst wenn ich in dem einen oder anderen Thema natürlich einer Meinung bin: das Dünkelhafte - gestern sichtbar am immer wiederkehrenden nostalgisch-wehmütigen Blick auf die ehemalige, elitäre 'Professorenpartei' - kann der eben nicht ablegen. Für Henkel wird gesprungen, geduckt oder gedient - Augenhöhe kennt der nicht.
    Ich glaube wir liegen in der persönlichen Einschätzung der Person Henkel gar nicht weit auseinander.Unabhängig davon,ob unter seinem Namen irgendeine Partei oder ein anderer Titel genannt wird, gefallen mir Personen,die als"Opfer" in so eine Sendung geladen werden-und die dann Vertreter einer mutmaßlichen mehrheitlichen (Gutmenschen)-Meinung nach Strich und Faden zerlegen. Es gibt da leider in der Gegenwart nur noch wenige Beispiele für(vielleicht Börsen-Müller ???)

  8. #12067
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.665
    Wenn man sieht wie zäh das alles geht könnte man wirklich zu dem Schluß von Rolf2 kommen.
    Asylpaket2 liegt seit Monaten auf Eis, Gespräche mit der Türkei plätschern vor sich hin, die EU (Junker und Schulz) ist total abgetaucht, Hot Spots in Griechenland sollten Ende des Jahres funktionsfähig sein, etc, etc.

    Bei der Griechenlandkrise haben sich die Spitze der EU und die Länderchefs fast wöchentlich getroffen!!

  9. #12068
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.934
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Wie ich es bereits vor einiger Zeit hier vorrausgesagt habe, die Frauen in den Flüchtlingsunterkünften werden wie Dreck behandelt und irgendwann werden die Schweinereien die in den Flüchtlingsunterkünften an der Tagesordnung sind bekannt werden. Jetzt berichtet die Welt über eine Frau, die aus dem Nähkästchen plaudert. Aus der linksbuntgrünen Toleranz entstehen in Deutschland immer mehr perverse Situationen.

    Flüchtlinge: Wie Frauen in Asylheimen Gewalt ausgesetzt sind - DIE WELT

    "Auch hier hielten die Männer abwechselnd Wache auf dem Frauenklo. Und genauso war es im dritten Heim in Bielefeld. "Ich begriff, dass das System hatte, und ich kann insgesamt nur sagen: Die Frauen dort gelten nichts, gar nichts, Frauen können sich dort nicht frei bewegen", sagt G. "Sie werden wie Hunde behandelt."
    Hierzu meine persönliche Meinung.
    Ich bin fest davon überzeugt, dass die verantwortliche Leitung der Unterkünfte, die Sozialhelfer, die Ordnungsorgane Sicherheitsdienst und Polizei, die Politik der Bezirks,- Landes,- Bundesebene sehr wohl darüber informiert sind.
    Es werden aber weiterhin Augen und Ohren geschlossen, nur der Mund blubbert etwas vollkommen konträres.

    Vor ca. 1/2 Jahr habe ich mal etwas, was aus der Unterkunft Gießen publik wurde hier eingestellt. Es war eine Beschwerde, ein Hilferuf an die Landesregierung.
    Was wurde daraus? Keine Aufklärung, eine gemeinschaftliche Schweigespirale der Verantwortlichen.
    Ich verzweifele mittlerweile an der Ignoranz unserer gewählten Volksvertreter.

  10. #12069
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.064
    Da fällt mir ein alter Sciece Fiction Film ein,
    da wurde aus Menschenmüll Soilent Green hergestellt.

    Jahr 2022 , die überleben wollen.

  11. #12070
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.078

    mein holländischer freund spricht mir so richtig aus der seele

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07