Seite 1200 von 1792 ErsteErste ... 200700110011501190119811991200120112021210125013001700 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.991 bis 12.000 von 17917

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.916 Antworten · 761.008 Aufrufe

  1. #11991
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Im Prinzip sind eigentlich in erster Linie alle nach Thailand ausgewanderten Deutschen Schuld an der Misere, sie stellen einen enormen Aderlass für die deutsche Wirtschaft dar, der Zustrom der Flüchtlinge ist lediglich ein gesteuerter Ausgleich dieser Verluste.

  2.  
    Anzeige
  3. #11992
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    So funktioniert Verdummung von Menschen.

    Der Bürgermeister(CDU) von Eppertshausen - einer Ortschaft mit 6.200 Einwohnern - wehrt sich gegen die weitere Aufnahme von 1.000 Zuwanderern.

    Nachdem sich enormer Widerstand über alle Schichten hinweg wegen der offensichtlich unabgestimmten, willkürlichen Entscheidung des Landrates (SPD) bildet, sagt dieser 1(!) Tag vor der Bürgerversammlung die Belegung ab.

    15.01.2016

    In Eppertshausen im Landkreis Darmstadt-Dieburg wird es vorerst keine Notunterkunft für Flüchtlinge geben. Das hat Landrat Klaus Peter Schellhaas gesagt. Hintergrund ist, dass wegen aktueller Zugangsprognosen - also der Zahl der nach Hessen kommenden Flüchtlinge - und bereits vorhandener Unterkünfte keine Notwendigkeit mehr besteht, weitere Einrichtungen bereitzustellen.

    Keine Flüchtlings-Notunterkunft in Eppertshausen - FFH.de

    Sie findet dennoch statt und bestätigt den Bürgermeister.

    Bürgerversammlung mit großer Resonanz - Echo Online

    Ganze 3 (in Worten: d-r-e-i ) Tage später hört man im Radio, dass wegen stetig steigender Zuweisungen ein Ersatz gefunden wurde. Am 20.01.2016 steht es dann auch in der Zeitung:

    Die Städte und Gemeinden im Landkreis sind nicht mehr in der Lage, die zugewiesenen Flüchtlinge aufzunehmen. Es fehlt fast überall an Unterkünften. Zumal die Zahl der Schutzsuchenden höher ist als erwartet. Rund 2000 Menschen hat die Landesregierung allein für das erste Quartal angekündigt. Flüchtlinge, die nach Aufenthalt und Registrierung in einem Erstaufnahmelager über das Land verteilt werden. Zum Vergleich: Im gesamten vergangenen Jahr waren es 1828. "Das hat uns kalt erwischt", sagt Landrat Klaus Peter Schellhaas (SPD).


    Notaufnahme für Flüchtlinge in Pfungstadt wird zur "temporäre Gemeinschaftsunterkunft" - Echo Online

  4. #11993
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.572
    @strike, ich will Dir mal was sagen........Ich bin nun schon einige Jahre hier im Nittaya unterwegs, ich habe dich schätzen gelernt als einen ruhigen, meiner Meinung nach äußerst intelligenten Menschen. Leider kenne ich Dich nicht persönlich, was sich aber korrigieren lässt.

    Was mich aber wirklich betroffen macht, ist Deine Veränderung. Mir geht es genau so. Will mich nicht als rechtsradikal bezeichnen, aber ich stelle an mir eine gewisse "Verrohung" fest. Es ist doch nicht normal, dass ich mit Todschläger und Gaspistole in der Gegend rum laufe. Das ist doch nicht mehr mein Deutschland.

    Fuxx, innerhalb weniger Monate macht man (Dreck.schla..me aus der Uckermark) mein!! Land kaputt. Ich wollte nie!!!! nach Thailand auswandern, aber nun..... leider muss ich noch gut 20 Jahre arbeiten. Mal sehen, was die Zukunft bringt. Mir macht das hier keinen Spass mehr.

    noritom

  5. #11994
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Was mich aber wirklich betroffen macht, ist Deine Veränderung. Mir geht es genau so. Will mich nicht als rechtsradikal bezeichnen, aber ich stelle an mir eine gewisse "Verrohung" fest.

    mir geht es ähnlich (hatte dies hier auch schon einmal erwähnt) !

    Noch 20 Jahre ? Dies ist wirklich ein hartes Los !

  6. #11995
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.042
    Aus facebook: Muslimstern

    Die dänische Stadt Randers will ein Zeichen gegen Muslime setzen und hat deswegen alle öffentliche Einrichtungen dazu aufgefordert, Schweinefleisch auf den Speiseplan zu setzen. Dass Essen von Schwein sei ein Kulturgut der Dänen und man müsse alles unternehmen, um diese kulturelle Identität der Dänen zu verteidigen und zu bewahren und die Islamisierung Dänemarks stoppen, argumentierten die Verfechter der Schweinefleisch-Politik.
    Kritiker sprechen von Bevormundung, Planwirtschaft, Schikane Machtmissbrauch oder Zwangsideologie.
    Hauptsächlich betrifft diese Maßnahme die Kitas, Kindergärten und Schulen. Muslimische Kinder sollen so an das Essen von Schweinefleisch angewöhnt werden.

    Anmerkung: Es handelt sich hierbei NICHT um Satire. Das meinen die im Ernst.

    Dazu der erste Kommentar:

    Das geht zu weit.! Definitiv Diskriminierung.
    Menschenrechte sollen hier in Kraft treten.!

    Solche Vorgehensmassnahmen gehören bestraft.
    Und wer sowas in die Welt setzt; ist krank.
    Ekelhaft.!


    https://www.facebook.com/MuslimStern/

  7. #11996
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.572
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    mir geht es ähnlich (hatte dies hier auch schon einmal erwähnt) !

    Noch 20 Jahre ? Dies ist wirklich ein hartes Los !
    Ich bin Mitte 40, das ist tatsächlich ein hartes Los. Meine Frau ist 43, hat einen guten Job in der Metallverarbeitenden Industrie, ich hoffe, ihr Vertrag wird Ende April verlängert (dann unbefristet). Will sagen, wir müssen noch einige Jährchen durchhalten.

    noritom

  8. #11997
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    ... Was mich aber wirklich betroffen macht ...
    Hmmm, was mich wirklich - und schon immer! - ärgert, ist die Annahme irgendwelcher Leute (das muss nicht mal ein Politiker sein, nur trifft man es dort am häufigsten), dass sie es mit einem nichtdenkenden Gegenüber zu tun haben, dem sie einfach mal mit irgendwelchen substanzlosen Worthülsen und einer Argumentation fern ab jeglicher Logik beeindrucken können.

    Noch ärgerlicher wird es, wenn ich den Eindruck gewinne(n muss), dass dies nicht nur fahrlässig geschieht, sondern einer bewussten Strategie geschuldet ist. Dies ist dann die klare Ansage (manche nennen es Beleidigung der Intelligenz), dass man dem anderen wirklich jeglichen Verstand abspricht.

    Insofern keine Sorge, @noritom, ich habe mich nicht wirklich verändert, bin schon gar nicht verroht, sondern reagiere (nur) auf die unglaubliche Dreistigkeit unserer Volksvertreter.


  9. #11998
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.572
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Hmmm, was mich wirklich - und schon immer! - ärgert, ist die Annahme irgendwelcher Leute (das muss nicht mal ein Politiker sein, nur trifft man es dort am häufigsten), dass sie es mit einem nichtdenkenden Gegenüber zu tun haben, dem sie einfach mal mit irgendwelchen substanzlosen Worthülsen und einer Argumentation fern ab jeglicher Logik beeindrucken können.

    Noch ärgerlicher wird es, wenn ich den Eindruck gewinne(n muss), dass dies nicht nur fahrlässig geschieht, sondern eine bewusste Strategie gefahren wird. Dies ist dann die klare Ansage (manche nennen es Beleidigung der Intelligenz), dass man dem anderen wirklich jeglichen Verstand abspricht.

    Insofern keine Sorge, @noritom, ich habe mich nicht wirklich verändert, bin nicht verroht, sondern reagiere (nur) auf die unglaubliche Dreistigkeit unserer Volksvertreter.

    Nun denn, Daumen hoch!!!

  10. #11999
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.855
    Ich laß mir meine Schweinshaxen, Speck, Saumagen oder Bratwurst nicht nehmen, wenn ich wieder mal in DACH bin, sollen sie doch abhauen ins Morgenland, und unsere Regierung sollte sich ein Beispiel an der dänischen nehmen, dort wird das Schweinsschnitzel verordnet, denn wems nicht paßt...........tschau...baba....merhaba
    Zeichen gegen Muslime: Stadt verordnet Schweinefleisch für Bürger | www.heute.at

  11. #12000
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.358
    Diese geistige Verrohung als Folge einer quälend langen, ohnmächtigen Wut, dieses langsame Einsickern richtig rassistischer Gedanken in das eigene Hirn, das eigentlich tolerant-weltoffen erzogen und durch viele Auslandsreisen global gewürzt wurde, diese Entwicklung beobachte ich auch an mir, und das wird etlichen Nittayanern so gehen.

    Unser Land verändert sich so schnell und so nachhaltig, und zwar zum Schlechten, dass man kaum mehr mithalten kann in seinen grauen Zellen. Vieles, wirklich vieles scheint verloren, für das Europäer seit Generationen, seit Jahrhunderten gar kämpften, Werte wie Toleranz, Aufklärung usw. Man mag einiges übertrieben finden, aber die Rechte der Frauen, von gesellschaftlich lange ausgegrenzten Gruppen wie Behinderten, Schwulen etc., unser Wohlstand, ein gutes Bildungsniveau usw. sind Errungenschaften, die wir einfach verteidigen müssen und verteidigen wollen.

    Jetzt fallen fremdartige, zutiefst intolerante und allzu oft gewalttätige Wesen mit brutaler Entschlossenheit über unsere Sozialkassen her und geben in einer Phase sinkenden Wohlstands durch Globalisierung und Automatisierung Europa einen Tritt, der schmerzt. Unsere Gesellschaften zeigen an vielen Stellen tiefe Risse. Und wir gucken einfach zu.

    Haben wir vollkommen den Verstand verloren?

    image224.jpg

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07