Seite 12 von 1796 ErsteErste ... 2101112131422621125121012 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 17951

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.950 Antworten · 762.948 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.133
    Puh ... ist anstrengend mit Euch

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    807
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Puh ... ist anstrengend mit Euch
    Ursache und Wirkung verwechselt ?

  4. #113
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    925
    So langsam bin ich mir sicher, dass die Grünen und Linken eingeschleusste Maulwürfe aus dem rechten Lager in ihren Reihen haben. So nach dem Motto, hoch arbeiten und dann Selbstzerstörung betreiben.
    Anderes kann ich die Selbstdemontage nicht verstehen, die sie betreiben, da man sich mit der kritiklosen Unterstützung solcher Aktion, die nun langsam langweilig werden und dem gemeinen Fussvolk ungemein auf den Wecker fallen, keine Freunde macht.
    Räumung des Fernsehturms abgeschlossen

  5. #114
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.304
    Das sich die Führungskräfte dieser sogenannten Parteien nicht zu diesen "Untaten" äußern,zeigt m.E.die eigene Sprachlosigkeit-man weiß selbst nicht mehr ob das nun gut oder schlecht ist(...die Geister ,die ich rief...)oder aber sind Anzeichen dafür, daß sich diese Protagonisten erstmal den Sessel warmhalten, auf dem sie gerade noch wahlbedingt Platz nehmen durften.Erstmal eigene Apanage sichern in Brüssel und Berlin und dann eine gepflegten Abgang als Lobbygänger in die diversen Großindustriebereiche. Ist der Ruf erstmal ruiniert-lebt es sich ganz ungeniert !!!oder nach mir die Sindflut !!!

  6. #115
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.556
    Moin, Moin

    fuer beispielhafte Applizierung steht AUSTRALIEN :

    10 Kopftuchtucken drohten mit Selbstmord also mit moralischer Erpressung , Resultat "auf Wiedersehen ".

    151 wollten mit einem Boot einfallen, Resultat "auf Wiedersehen".

    Australia well done mates, D sollte sich daran ein Beispiel nehmen.

    MfG
    Peter1

  7. #116
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.503
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    "Gutachter Fischer-Lescano kommt dagegen zu dem Schluss, dass die Flüchtlinge einen verbindlichen Rechtsanspruch darauf haben, dass Berlin die Zuständigkeit für sie übernimmt. Dieser Anspruch ergebe sich aus dem Inhalt des Einigungspapiers oder alternativ auch daraus, dass die Flüchtlinge schon so lange in Berlin geduldet wurden"
    solche Interpretations- Sonderheiten u. Flexibilität des gutmenschlichen Geistes findet man in Asien, Thailand sehr viel seltener. Heute erhebt der thailänd. Staat den Anspruch, 130000 Birmanen zurückzuschicken --- Thema gegessen

    falls es niemand bemerkt haben sollte: hier wurde nicht lange diskutiert u. gefackelt

    Zwischen Thailand u. Birma wurde weiterhin vereinbart, die Nationalitäten- Feststellung der Rohingya zu beschleunigen. Es wird nicht wundern, wenn die alle plötzlich Birmanen sind u. ohne Visum in Thailand nix verloren haben, damit gibt es dann gesetzliche Titel der sofortigen Personenabweisung

  8. #117
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    solche Interpretations- Sonderheiten u. Flexibilität des gutmenschlichen Geistes findet man in Asien, Thailand sehr viel seltener.
    Foto aus ZEIT Online : (dieses ziemlich große Gelände "Cuvrybrache" liegt sehr zentral in Berlin unweit vom Ostbahnhof)





    Erschreckend ist die Tatsache, dass sich in dem Berliner Stadtbezirk Friedrichshain-Kreuzberg mit 265.000 Einwohnern, der von Grünen regiert wird, Wildwest-Manieren, d.h. das Recht des Stärkeren, durchsetzen. Das Gelände zwischen der Schlesischen Strasse und der Spree, die Cuvrybrache, muss man mit eigenen Augen gesehen haben. Sonst glaubt man es nicht.

    "Die Cuvrybrache ist längst ein rechtsfreier Raum. "Eigentlich gibt es hier jeden Abend Stress. Aber Probleme lösen wir hier ohne Polizei und im Zweifelsfall gilt halt das Recht des Stärkeren"

    "Seit zwei Jahren wollen sie hier räumen. Zwei Jahre immer die gleiche Panik. Bislang ist nichts passiert. Und es wird auch nichts passieren", ist sich Sam sicher. Die Bewohner der Cuvrybrache sehen einer möglichen Räumung gelassen entgegen. Einige wollen um ihre Freifläche kämpfen. Die linke Szene in Berlin fängt an, sich zu organisieren."

    http://www.rbb-online.de/panorama/be...-Raeumung.html

    Interessant ist ein Artikel der Wochenzeitung DIE ZEIT, die auch gern von grünen Lehrer(inne)n und anderen Gutmenschen gelesen wird :

    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit...ache-kreuzberg

  9. #118
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.133
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Interessant ist ein Artikel der Wochenzeitung DIE ZEIT mit einer begeisterten Leserschaft von grünen Lehrern und anderen Gutmenschen :

    Ist das ein weiteres Beispiel für Schubladendenken ?

  10. #119
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.536
    Doch dieses "wir" gibt es nicht auf der Brache, nicht alle ziehen an einem Strang. "Ich nehme alle mit offenem Herzen auf", sagt Mark. Das Aber folgt aus der Runde: "Die sollen sich hier nicht so breit machen!" Ein anderer erwidert: "Ich bin ja nicht rechts, aber wenn ein Flugzeug die mal alle wieder da hinbringen würde, wo sie hergekommen sind … Da hätte ich nichts dagegen." Ob er damit die polnischen Wanderarbeiter und Pfandsammler oder die Sinti- und Roma-Familien meint, sagt er nicht.
    Hehe, da kriegen die deutschen Anarcho-Pfeifen wohl öfter mal was aufs Maul, von dem Gesindel aus aller Herren Länder.

    Naja, von mir aus können die dort alle im Dreck ersticken. Wie heisst es in einem Kommentar........?

    " Ein Blick in die Zukunft Berlins"

  11. #120
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.247
    Ja genau , du hast es genau erfasst .
    Beispiel
    Ein Bekannter erbt in Mannheim ein Mehrfamilienhaus u, zahlt den Bruder aus .
    Dann renoviert er für ca. 1 Million .
    Ca. ein Jahr später kauft die Stadt Mannheim das Nachbarhaus u. setzt Sintifamilien rein .
    Er hat dann ständig Problemen mit seinen Mietern , die guten Mietern ziehen aus
    Die Mieten bei Neumietern gehen um 40% zurück ( sind nicht mehr kostendeckend )
    Makler macht nun Angebot , kann für 900 000 Euro verkaufen ( er hat 1,3 Millionen bezahlt )
    Jetzt wird er alle freiwerdende Wohnungen an die Stadt Mannheim vernieten , da er von der Stadt ( Steuerzahler )
    ein gutes Angebot hat u. eine Garantie , daß die Wohnungen nach Auszug auf Kosten der Stadt renoviert werden .
    Da dreht sich mir der Magen um !
    Frage , zahlst du eigentlich Steuer ?

    Sombath



    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Ist das ein weiteres Beispiel für Schubladendenken ?

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07