Seite 1174 von 1793 ErsteErste ... 174674107411241164117211731174117511761184122412741674 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.731 bis 11.740 von 17928

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.927 Antworten · 761.769 Aufrufe

  1. #11731
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.445
    Hast Du eventuell vergessen was Du kürzlich noch hier geschrieben hast?
    Am 09.01. hatte ich in #11399 von einem Anstieg der Anzeigen in Köln von 121 auf 379 geschrieben. Auf meinen geäusserten Vertuschungsverdacht hin hast Du geschrieben (O-Ton): "Nein, da sind jetzt die Strafanzeigen, wegen unterlassene Hilfeleistung im Amt gemeldet worden." (#11413)
    In dem von Dir jetzt verlinkten Artikel ist die Rede von mehreren Anzeigen.....
    In anderen Nachrichtenportalen wie z.B. n-tv ist die Rede von ersten Anzeigen.....
    Bei rp-online ist die Rede von sechs Anzeigen.....
    Also anscheinend mal wieder Unsinn von Dir, bzgl der Differenz von 258.....

    "...Unter den sechs Strafanzeigen, die Bürger nach den Silvesterübergriffen gegen Kölner Beamte erhoben haben, befindet sich demnach auch eine Anzeige gegen den inzwischen entlassenen Polizeipräsidenten Wolfgang Albers..."
    Köln: Strafanzeigen gegen Polizeibeamte

  2.  
    Anzeige
  3. #11732
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.431
    Zitat Zitat von singto Beitrag anzeigen
    Die ganze Welt hält uns für verrückt, die Kanzlerin für naiv.
    Gab es so etwas wie in Köln je in einem anderen Land?
    Über 500 se.xuelle Übergriffe in einer Nacht?
    Das arnseelige daran finde ich, wie Medien und Politik selbst diese Vorfälle noch nutzen um die zu stigmatisieren, die genau die jetzigen Verhälnisse vorrausgesagt haben a la; die Rechten nutzen diese Vorfälle für sich aus. Ja meine Fresse nochmal, was gibt es denn daran auszunutzen, wenn Tausende Männer die hier Zuflucht gefunden habe, Geld bekommen, durchgefüttert werden, als Dank dafür zu Sylvester zu losgehen und unsere Frauen im Land zu Freiwild machen? Ich empfinde die Sylvesternacht als riesige Schande für unser Land. Die naiven Willkommenskasper die uns diese Scheisse eingebrockt haben, sollen einfach mal die Fresse halten, anstatt laufend abzulenken und Leute die die Wahrheit ausprechen zu diffamieren. Eigentlich müsste diese Naivlinge sich vor Scham krümmen.

  4. #11733
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.445

  5. #11734
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.078
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Eigentlich müsste diese Naivlinge sich vor Scham krümmen.
    da liegt der Hase im Pfeffer, wer gibt schon gerne zu sich geirrt zu haben.

  6. #11735
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.764
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Damit steht für mich das Wort des Jahres 2016 bereits jetzt fest, auch wenns eigentlich 2 sind: "Neue Dimension".

    Hoffentlich kann ich mich daran am Ende des Jahres bei der Abstimmung noch erinnern.

  7. #11736
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.043
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Ein gewisses Gewaltpotential schlummert anscheinend nicht nur bei den Kerlen:
    Muslime mögen keinen Alkohol, keine Hunde, keine Bikinis,
    kein Schweinefleisch und keine Religionsfreiheit.

    Nun, warum zum Teufel kommen sie nach Europa?

  8. #11737
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.078
    Zitat Zitat von singto Beitrag anzeigen
    Muslime mögen keinen Alkohol, keine Hunde, keine Bikinis,
    kein Schweinefleisch und keine Religionsfreiheit.

    Nun, warum zum Teufel kommen sie nach Europa?
    wenn man das Leben bezahlt bekommt kann man ja drauf verzichten diese Dinge zu kaufen, falls es nicht klammheimlich doch ganz nett ist, Mädels in Bikinis anzuschauen und sich dabei ein Bier reinzuschütten wenn keiner zuschaut.

    Die Scheißaraber die ich in Thailand erleben durfte haben jedenfalls gerne gesoffen und Mädels mit aufs Zimmer genommen. Gebetet wird dann wieder zuhause.

  9. #11738
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.431
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    da liegt der Hase im Pfeffer, wer gibt schon gerne zu sich geirrt zu haben.
    Rolf, irren ist menschlich, aber diese naive Blödheit empfinde ich schon als hochgradig böswillig. Die Frauen im Land haben Angst sich alleine durch die Gegend zu bewegen. Ich möchte lieber nicht wissen, was für riesige Schweinereien in den Flüchtlingsunterkünften vertuscht worden sind.

  10. #11739
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.078
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Rolf, irren ist menschlich, aber diese naive Blödheit empfinde ich schon als hochgradig böswillig. Ob Ausländerinnen, oder Deutsche , die Frauen im Land haben Angst sich alleine durch die Gegend zu bewegen. So weit ist es durch diese Naivlinge gekommen, dass Frauen Angst in öffentlichen Raum haben. Ich möchte lieber nicht wissen, was für riesige Schweinereien in den Flüchtlingsunterküften vertuscht worden sind.
    ich kenne die abstrusen Theorien der Anarchos und Emanzen, völliger Blindflug bis es knallt, alle Menschen sind gut, Eigentum ist schice, ähnlich wie Polpot eiern die um völlig abstrakte Theorien herum. Die brauchen einen Kübel Eiswasser oder die Faust in die Fresse, die merken dann immer noch nichts, aber sind ruhiggestellt.

  11. #11740
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    "Nein, da sind jetzt die Strafanzeigen, wegen unterlassene Hilfeleistung im Amt gemeldet worden."
    @khwaam_suk ----- Natürlich nicht nur, mittlerweile sind es über 650 Anzeigen in Köln, da kommen mehrere Gründe zum Tragen, die Bagatellisierung der Straftaten, auch durch die Polizei und das sich immer mehr Frauen trauen eine Anzeige zu erstatten. Auch die Strafanzeigen wg. unterlassene Hilfeleistung im Amt, werden noch massiv ansteigen, sobald die ersten Gerichtsurteile positiv entschieden werden und deren zivilrechtlichen Folgen (Unterlassene Hilfeleistung greift oft erst zusammen mit zivilrechtlicher Haftung gem. § 823 BGB, s. Haufe.de/Recht)
    Immer wieder steht in den Medien das Thema "unterlassene Hilfeleistung" im Raum, sei es bei Unglücksfällen, sei es bei Angriffen in der Öffentlichkeit, bei denen Hilfe ausbleibt. Strafrechtliche Reaktionen sind recht zahnlos, doch es gibt auch die Möglichkeit, untätig Bleibende zivilrechtlich zu belangen.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07