Seite 1172 von 1796 ErsteErste ... 172672107211221162117011711172117311741182122212721672 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.711 bis 11.720 von 17960

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.959 Antworten · 763.868 Aufrufe

  1. #11711
    Avatar von SED Chef

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    400
    Es faellt auf, dass nicht nur hier stets
    argumentiert wird, dass man aufgrund gewisser gesetzlicher Gegebenheiten
    gewisse Massnahmen nicht durchfueh-
    ren kann.
    1) Bricht D. permanent Gesetze und laesst Gesetzesbruch permanent zu.
    2) Gesetze werden von Menschen ge-
    macht. Sie sind jederzeit aenderbar.

    Es fehlt der Wille das zu tun, was zu tun
    ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #11712
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von SED Chef Beitrag anzeigen
    Gesetze werden von Menschen ge-
    macht. Sie sind jederzeit aenderbar.
    Rein theoretisch ist das zwar so,...aber in der Bundesregierung muß sich zu einer Gesetzesänderung immerhin ein gewisser Prozentsatz der vom Volk gewählten und in Regierungsposition befindlichen Abgeordneten entscheiden.

    Die sind aber so unterschiedlicher Meinung und in manchen Fragen so zerstritten, dass die nötige Mehrheit zu einer vernünftigen und wirksamen Gesetzesänderung nicht zustande kommt... oder erst dann, wenn "das Kind schon in den Brunnen gefallen ist." Sh. dazu die jetzt ..geplanten.. Gesetzesänderungen nachdem "dank" der Kölner Vorfälle gewisse Dinge nicht mehr wie zuvor planmäßig zu vertuschen waren.

    Die politische "Gesamtrichtung" mit den dazu gehörigen Gesetzesänderungen liesse sich deshalb nur bei den nächsten Wahlen ändern .

    Die Möglichkeit dazu wäre 2017, aber ich bezweifle, dass so etwas geschehen wird. Bis dahin sind alle wieder von den üblicherweise an der Macht befindlichen "Volks"-Parteien ordentlich eingelullt und gewählt wird ungefähr wie 2013 auch ..CDU/CSU, SPD, GRÜNE, LINKE..

    Es besteht aber die Möglichkeit, dass die deutsche Regierung in manchen Dingen durch das ihren eigenen Staat schützende Verhalten anderer EU-Staaten in der Flüchtlingsfrage indirekt gezwungen wird, selbst nicht ganz allein ihren völlig verrückten Kurs wie bisher fortzusetzen und von anderen EU-Staaten dann auch noch eine anteilige Beteiligung einzufordern.

    Die sind zwar so lange noch einigermaßen freundlich zu D, solange der Unterstützungseuro kräftig rollt, aber jeden Blödsinn machen sie trotzdem nicht mit. Damit die EU gemeinsame Politik machen kann und Einigkeit herrscht, ist also auch Deutschland gezwungen, sich den politischen Vorstellungen der restlichen EU-Staaten einigermaßen anzupassen.

  4. #11713
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.140
    Für mich klingt momentan Vieles so als werde man spätestens bis mitte 2016
    zunehmend auch D einigermaßen dicht machen . Natürlich werden als Gründe nicht das eigene äußerst naive politische Versagen sondern die mangelnde solidarische Aufnahmebereitschaft unserer Nachbarn ins Feld geführt werden.

  5. #11714
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.511
    Vor wenigen Monaten wären diese in aller Öffentlichkeit gemachten Aussagen gegen die Bundeskanzlerin undenkbar gewesen. Jetzt sind sie der Normalfall.

    Ich hoffe, Merkel reagiert mal langsam auf diese Welle der Ablehnung und tritt zurück.

    "Von Idioten regiert"
    Höcke will Merkel in Zwangsjacke abführen

    Björn Höcke greift Bundeskanzlerin Merkel bei einer Kundgebung in Erfurt scharf an. Er will sie in einer Zwangsjacke sehen. Unterdessen wird klar: Wegen Volksverhetzung muss sich Höcke nicht verantworten.
    "Von Idioten regiert": Höcke will Merkel in Zwangsjacke abführen - n-tv.de

  6. #11715
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, Merkel reagiert mal langsam auf diese Welle der Ablehnung und tritt zurück.

    Höcke spricht zwar aus was viele Menschen denken,
    richtet aber durch sein vorlautes Maul und seine katastrophale Wortwahl großen Schaden an.

    Von den Medien werden seine "Ausfälle" mit Genuss ausgeweidet und bringen die AfD regelmäßig in Misskredit.

  7. #11716

  8. #11717
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.469
    "...„Sechs Monate war ich in Deutschland in unzähligen Städten in Flüchtlingsunterkünften. Ich dachte hier wäre es sicher, aber es ist noch schlimmer als in Bagdad..."

    Ja ne, is klar.....

  9. #11718
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.367
    Dann wolle mer se rauslasse... Aber gerne doch.


    Vor ein paar Monaten musste doch in Deutschland jemand zurücktreten, weil er öffentlich gesagt hatte, man solle seine Töchter, junge Mädchen, vor jungen zuflutenden Muslimen schützen.


    Nach Silvester sollte man ihm sein Amt zurückgeben.


    Über fast drei Monate hinweg sollen drei Afghanen (14, 15 und 16 Jahre) und ein Syrer (16) drei Schülerinnen (14 und 15 Jahre) der Neuen Mittelschule Schlossstraße in Salzburg- Parsch belästigt und gepeinigt haben. Nach einem weiteren Vorfall am Mittwoch hatte das Martyrium ein Ende.
    5ex-Attacken von Flüchtlingen auf Schülerinnen - An Salzburger Schule - Österreich - krone.at

  10. #11719
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.511
    Bin jetzt schon gespannt, was die irre FDJ-Kanzlerin sagt, wenn der islamische Blitzkrieg kommt. Wahrscheinlich hat das dann auch wieder nichts mit dem Islam zu tun.

    "Im Herzen Europas beginnt ein Krieg"
    IS-Aussteiger berichtet: Daesh plant islamistischen Blitzkrieg in Deutschland

    Epoch Times, Montag, 21. Dezember 2015 11:47
    Ein IS-Aussteiger berichtet der Polizei in Bremen von einem großangelegten Terrorangriff auf Deutschland. Der Daesh (Islamischer Staat) plane in der Bundesrepublik mehrere Angriffe gleichzeitig durchzuführen. Aktuell würden die Dschihadisten Leute für das Attentat rekrutieren.

    IS-Aussteiger berichtet: Daesh plant islamistischen Blitzkrieg in Deutschland

  11. #11720
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    Viel Erfolg für die Frauen...

    Silvester-Übergriffe: Mehrere Strafanzeigen gegen Kölner Polizei Gegen den ehemaligen Kölner Polizeipräsidenten Wolfgang Albers und andere Polizisten sind Strafanzeigen erstattet worden - wegen der Angriffe auf Frauen in der Silvesternacht. Es geht um den Vorwurf unterlassener Hilfeleistung.
    Köln: Silvester-Übergriffe - Strafanzeigen gegen.Polizei - SPIEGEL ONLINE

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07