Seite 1095 von 1796 ErsteErste ... 9559599510451085109310941095109610971105114511951595 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.941 bis 10.950 von 17951

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.950 Antworten · 762.900 Aufrufe

  1. #10941
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    925
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    ...

    Das Problem ist, dass von hoechster Stelle Gesetze ignoriert werden.
    Genau.
    Es muss erst den Söhnen und Töchtern dieser Herrschaften wirklich was schreckliches passieren. Wie sagt man so schön, der Funke zum Putsch fehlt noch, dass Fass ist ja schon lange übergelaufen.

  2.  
    Anzeige
  3. #10942
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    ...
    "Nach der Versetzung in den einstweiligen Ruhestand freiberuflicher Schriftsteller." --- Na klar doch, noch so ein...entlassenen, frustrieren, aber hochdotierter Pensionär auf Staatskosten, sprich, der Steuerzahler zahlt und ganz nebenbei noch "Schriftsteller". --- Wie sagt man: Die Leute wollen verarscht und beschissen werden.

  4. #10943
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.304
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Die Aussage des Herrn Roewer ist mir zu pauschal. Das Problem ist, dass von hoechster Stelle Gesetze ignoriert werden.
    Dann zieh Dir doch einfach mal den von @strike unter 10919 eingestellten Post rein und zusätzlich auch noch den Artikel von Frau Kambouri aus der WAZ(Polizistin rudert nach Fälschungsvorwurf gegen BKA zurück | WAZ.de unendliche Seiten in den sogenannten Social-Medias, wo Polizisten etc. ihre Erfahrungen schildern und ihre Einstellungen kundtun.

    Im letzten Satz kommentierst Du ja das Richtige-aber momentan versuchen gerade die unteren Chargen sich von dem Korpsgeist zu verabschieden und ich bin mir sicher, daß es 2016 einen Dominoeffekt gibt.Oder kann man auch das Beamten-Mikado nennen-Wer sich als Erster bewegt-fliegt.

  5. #10944
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.793
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    "Nach der Versetzung in den einstweiligen Ruhestand freiberuflicher Schriftsteller." --- Na ja, noch so ein...entlassenen, frustrieren, aber hochdotierter Pensionär, auf Staatskosten sprich, der Steuerzahler zahlt.
    Ist schon ein "schillerndes" Kerlchen, der Roewer.

    Nichts desto, sind die Äußerungen in dem Interview, nicht realitätsfremd, bezüglich angeordneten Rechtsbruch*, von der Hand zu weisen.

    *Wobei die "Anordnungen" eher nicht schriftlich fixiert sein werden, sondern nach Äußerungen unser höchsten Politikern, als solch im vorauseilendem Gehorsam, von der Exikutive als solche verstanden wurden.

  6. #10945
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.577
    Ich bin mir sicher, wir haben genügend Polizeikräfte. Auch in Köln waren genügend Kräfte im Einsatz. Leider ist die Polizei (Führung) ein ebenso rot/grün/schwarz versiffter politischer Sauhaufen geworden, der sich am Trog äußerst wohl fühlt.

    Was hätte in Köln geschehen müssen.....nicht versuchen zu deeskalieren, sich mit den F.uck.lingen rumraufen....ne, Knarre raus und abgedrückt. Da wäre mit den 100-200 Polizeikräften schnell Ruhe auf der Platte gewesen. Vielleicht etwas Kollateralschaden...aber die Bilder hätten ihre Wirkung gehabt. Mit eben solchen Mitteln die Grenzen bewachen......Ich wette, in ein/zwei Monaten wäre der Spuk vorbei und man könnte sich auf die wirklich Betroffenen Menschen konzentrieren.

    Aber in Stuttgart mit Wasserwerfern auf deutsche steuerzahlende Demonstranten losgehen, das funktioniert, weil politisch gewollt und gedeckt. Mit tausenden Beamten "Blitzermarathons" durchführen und ähnlicher Dreck....

    Welches Signal wurde denn den Fu.c.klingen vermittelt? In diesem Land kannste machen was du willst, ohne jegliche Repressalien.

    Der Bürgerkrieg wird kommen, da bin ich mir sicher, denn das ist das Gute am Deutschen. Wenn er mal aufwacht, was nach 70 Jahren verordneten Höchstdosen an Schlafmitteln verständlicher Weise etwas dauert, dann gute Nacht Marie.

    Dann sehen wir auch den Einsatz der BW im eigenen Land, aber gegen die eigene Bevölkerung.

  7. #10946
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.422
    Bin mal gespannt, wie lange es dauern wird, bis die Polizei, wegen der zunehmend angespannteren Lage in D. auf die "Linie" der US-Police eingeeicht wird. Im Rahmen der verbissenen Bemuehungen Europa zusammen zu schnueren kann ich mir gut vorstellen, das der D-Polizei schaerfere Befugnisse zugestanden werden, wie sie in den USA praktiziert werden.

    Nach meiner Auffassung wird viel Zugelassen, weil es im Drehbuch der Maechtigen steht und ueber die Hintertuer kann so mehr Kontrolle ausgeuebt werden, weil zuvor unhaltbare Zustaende herrschten/herrschen und das Volk sogar nach einer haerteren Gangart ruft.

    Alles wird offiziell zum Schutz der Bevoelkerung sein, aber...

  8. #10947
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.577
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Bin mal gespannt, wie lange es dauern wird, bis die Polizei, wegen der zunehmend angespannteren Lage in D. auf die "Linie" der US-Police eingeeicht werden. Im Rahmen der verbissenen Bemuehungen Europa zusammen zu schnueren kann ich mir gut vorstellen, das der D-Polizei schaerfere Befugnisse zugestanden werden, wie sie in den USA praktiziert werden.
    Das braucht es gar nicht, denn die Befugnisse gibt es. Nur, wendet sie ein Polizeibeamter an, wird er durch seine politisch vers.auten obersten Vorgesetzten wie die Sau durch den Ort getrieben, anstatt ihm einen Orden zu verleihen wird er zurückgestuft, rausgeworfen, evtl. bestraft, verliert Pensionsansprüche etc.

    Das ist leider die Realität. Wir brauchen keine amerikanischen Verhältnisse, wir müssen uns in diesem unserem Lande nur an Gesetz und Ordnung halten. Aber wie das in Realität praktiziert wird sieht man ja an der Tusse aus der Uckermark.

    Freue mich schon auf den Kamelwahn upps Karneval in Köln..

  9. #10948
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    Eigentor im Handeln

    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    *Wobei die "Anordnungen" eher nicht schriftlich fixiert sein werden, sondern nach Äußerungen unser höchsten Politikern, als solch im vorauseilendem Gehorsam, von der Exikutive als solche verstanden wurden.
    Das kann man in bezeichneter Weise, durchaus hier herauslesen... ----- https://de.wikipedia.org/wiki/Helmut_Roewer
    Die Übergabe der Ernennungsurkunde erfolgte unter nicht mehr rekonstruierbaren Umständen in einem Erfurter Gasthaus, wo sie dem zu diesem Zeitpunkt betrunkenen Roewer in die Tasche gesteckt wurde, woran er sich später nur mehr schemenhaft erinnern konnte.[1][2] Seine Amtsführung galt als exzentrisch,[3]

  10. #10949
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.438
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Ergänzung: Hooligans und Recht5extreme gemeinsam. Das dort schwere Straftaten gegen Menschen und Sachen stattgefunden haben, nimmst Du doch geflissentlich zur Kenntnis, oder ?
    Ich erinnere mich noch an den ermordeten Polizeibus. Wochenlang quälten mich die Medien mit den Bildern des grausam zugerichteten Polizeibusses. Noch heute bin jetzt ch davon traumatisiert. Auch einige Glasscheiben sollen bei dieser Demo ums Leben gekommen sein. Was waren dagegen schon die Krwalle in Frankfurt um die Blockupy Demo herum? Die paar Brände und verletzen Polizisten waren folgerichtig schon nach drei, vier Tagen nur noch eine Randnotiz in den Medien. Na ja, und auch die Vorfälle von Sylvester können mit der Hogesa Demo natürlich nicht mithalten. Die meisten junge Frauen haben doch eh selber Schuld, wenn sie nicht in der Lage sind die jungen Rechtgläubigen auf armlängen Abstand zu halten. Und überhaupt, wenn das Sylvester mal wirklich Nordafrikaner und Araber waren. Wer kann denn beweisen, dass es nicht verkleidete und dunkel geschminkte AFDler und Pegidianer waren?

  11. #10950
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.885
    Nachdem inzwischen auch schon die politischen Hinterbänkler ihre Betroffenheit heucheln, scheint es dem Wanderprediger die Sprache verschlagen zu haben. In anderen Fällen (Tuce etc.) war die Entrüstung und das Entsetzen prompter.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07