Seite 1089 von 1788 ErsteErste ... 8958998910391079108710881089109010911099113911891589 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.881 bis 10.890 von 17880

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.879 Antworten · 757.941 Aufrufe

  1. #10881
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    797

  2.  
    Anzeige
  3. #10882
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.054
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Sie:"Stop, nicht näher, was wollen Sie"
    Er: "Handy, Money, BumBum"
    Sie:"Geht nicht, ich muß eine armlänge Abstand von Ihnen halten"
    Er, grinst: "Aber ich nicht"
    Er: Scheiße - eigentlich wollte ich die jetzt zumindest begrabschen, aber leider ist sie eine Armlänge entfernt!

  4. #10883
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.403
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen

    Und in der Sprühflüssigkeit ist noch eine unter UV Licht sichtbare Farbe.
    Das ist ja fantastisch. Wenn Du in der anderen Hand noch eine UV-Lampe hälst, dann kannst du sogar genau erkennen, wo Du den Angreifer getroffen hast.

  5. #10884
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.403
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Er: Scheiße - eigentlich wollte ich die jetzt zumindest begrabschen, aber leider ist sie eine Armlänge entfernt!
    Alleine diese Aussage mit der Armlänge von der Kölner Bürgermeisterin zeigt die Weltfremdheit dieser Frau auf. Ich habe vorhin im Fernsehen eine der gut zwei Dutzend Frauen gesehen, die in der Sylvesternacht in Hamburg überfallen worden sind. Sie hat genau geschildert, wie abartig das Ganze abgelaufen ist. Die junge Frau hätte sich bestimmt über diesen ach so wertvollen Tipp der Frau Bürgermeisterin mit der Armlänge sehr gefreut. Übrigens ist das die Bürgermeisterin, die vor einiger Zeit, tragischer Weise, von einem Irren niedergestochen wurde. Da hat die Armlänge Abstand denn wohl auch nicht so furchtbar viel geholfen. Ich weiß, dass das jetzt bitterböse und zynisch von mir war, aber die Aussagen solcher Politiker sind es auch.

    Ich seh mich übrigens leider voll mit meiner Aussage bestätigt, dass Frauen die ersten Opfer dieser Einwanderungswelle werden, leider. Wer jetzt von den zwei, drei Diffamierern die sich hier herumtreiben mir unterstellt, dass die Aussage von mir pauschal alle Flüchtlinge betrifft, dem möchte ich mit auf dem Weg geben, dass diese Pauschalisierung einzig und allein in seinem Kopf stattfindet. Ich bin in der Lage zu differenzieren, dass es gute und weniger gute Menschen unter den Flüchtlingen gibt. Wer sich etwas mit der Thematik auskennt, der wusste es schon lange, dass es unter den jungen arabischen und nordafrikanischen Flüchtlingen nun mal EINIGE (nicht alle!)Problemfälle gibt.

    Scharfe Kritik an Reker: "Frauen sollen zu Fremden eine Armlänge Abstand halten" - Köln - FOCUS Online - Nachrichten

  6. #10885
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.787
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Alleine diese Aussage mit der Armlänge von der Kölner Bürgermeisterin zeigt die Weltfremdheit dieser Frau auf. Ich habe vorhin im Fernsehen eine der gut zwei Dutzend Frauen gesehen, die in der Sylvesternacht in Hamburg überfallen worden sind. Sie hat genau geschildert, wie abartig das Ganze abgelaufen ist. Die junge Frau hätte sich bestimmt über diesen ach so wertvollen Tipp der Frau Bürgermeisterin mit der Armlänge sehr gefreut. Übrigens ist das die Bürgermeisterin, die vor einiger Zeit, tragischer Weise, von einem Irren niedergestochen wurde. Da hat die Armlänge Abstand denn wohl auch nicht so furchtbar viel geholfen. Ich weiß, dass das jetzt bitterböse und zynisch von mir war, aber die Aussagen solcher Politiker sind es auch.

    Ich seh mich übrigens leider voll mit meiner Aussage bestätigt, dass Frauen die ersten Opfer dieser Einwanderungswelle werden, leider. Wer jetzt von den zwei, drei Diffamierern die sich hier herumtreiben meint, dass die Aussage von mir Hetze gegen alle Flüchtlinge ist, dem möchte ich mit auf dem Weg geben, dass diese Pauschalisierung einzig und allein in seinem Kopf stattfindet. Ich bin in der Lage zu differenzieren, dass es gute und weniger gute Menschen unter den Flüchtlingen gibt. Wer sich etwas mit der Thematik auskennt, der wusste es schon lange, dass es unter den jungen arabischen und nordafrikanischen Flüchtlingen nun mal EINIGE (nicht alle!)Problemfälle gibt.

    Scharfe Kritik an Reker: "Frauen sollen zu Fremden eine Armlänge Abstand halten" - Köln - FOCUS Online - Nachrichten
    Sie wäre eventuell froh, wenn mal wieder Jemand auf Armeslänge rankommen würde.

  7. #10886
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.016
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Im Prinzip bin ich deiner Meinung, man sollte der Gefahr versuchen zu entweichen aber, siehe die junge Frau in Stuttgart, sie ist weggerannt und es hat nix genutzt.

    Was hältst Du von diesem Tierabwehrgerät Mace Pepper-Gun mit Powerstrahl und Stroboskoplicht günstig kaufen im Shop preiswert online bestellen schneller Versand Store billig sofern es nicht mehr als drei bis vier "Angreifer" sind.

    Das Gerät macht einen guten Eindruck, wenn man es rechtzeitig aus der Tasche ziehen kann mag es gegen einen! Angreifer tauglich sein.
    Bei mehreren Angreifern wird es versagen. Ich denke das Schwierigste ist es die Situation rechtzeitig richtig zu beurteilen, also den richtigen Moment zu erfassen ob es sich um einen Angriff handelt. Ist der Gegner erstmal auf 2 bis 3 m Distanz heran wird es wohl nicht mehr rechtzeitig einsatzbereit sein. Besser als nichts ist sowas wohl, mehr nicht.

    Der jungen Frau in Stuttgart hätte es wohl nichts genutzt.

    Meine Frau hat echtes Chillipulver in der Jackentasche und würdedavon eine Handvoll im Gesicht des Angreifers direkt verteilen. Ein gewisses SV Können ist auch vorhanden, da sie ab und zu mit mir trainiert.

    Um es klar zu sagen, obwohl ich seit 20 Jahren SV mache bin ich mir niemals sicher ob ich einen Zweikampf gewinnen würde, bei zwei oder mehr Gegnern wird's auf jeden Fall megakritisch, man sieht Leuten nicht an ob sie was können, ob sie bewaffnet und zu allem entschlossen sind.

    In meinen Unterricht kommen auch Leute die kräftig und jung sind und über Kampfsporterfahrung verfügen, aber bereits Opfer wurden. Da hatte ich einen Boxer, sehr kräftig und durchtrainiert mit Ca 35 Jahren, dem wurde das ganze Gesicht und die Gesichtsknochen zu Brei geschlagen. Der war Monate im Krankenhaus und kann sich nur dran erinnern das vor ihm jemand stand und ihn provoziert hat.

  8. #10887
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    Erstmal die polizeilichen Ermittlungen abwarten...("Terroranschlag")

    Da die Männer nicht aus Kriegsgebieten stammen oder Angst vor politischer Verfolgung haben müssen, wundern sich viele Ermittler, warum sie nicht konsequent abgeschoben werden. Viele von ihnen kommen nicht direkt aus ihrer Heimat nach Deutschland, sondern aus Spanien und Frankreich, wo sie meist schon länger gewohnt haben.
    Köln Nach 5exuellen Übergriffen: Diese Tätergruppe rückt jetzt in den Fokus | Express.de ----- PS.: Gegen Legendenbildung, diese Zeitung hat schon am 01.Jan.2016 von den Vorfällen berichtet.

  9. #10888
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.042
    Alice Schwarzer: Das sind die Folgen der falschen Toleranz

    "Diese jungen Männer sind das triste Produkt einer gescheiterten, ja nie auch nur wirklich angestrebten Integration! Sie sind das Produkt einer falschen Toleranz, in der fast alle - Menschen, Medien, Kirchen und Politik - unsere Demokratie, unseren Rechtsstaat, unsere Gleichberechtigung infrage stellen, ja mit Füßen haben treten lassen, zugunsten „anderer Sitten“ bzw. einer ominösen „Religionsfreiheit“ – in deren Namen man Parallelwelten entstehen ließ und nicht auf Integration bestand. Als hätte dieser Fanatismus etwas mit Glauben zu tun."

    "Da stellen sich eine Menge Fragen.
    Erstens: Wieso kriegt die Polizei nicht mit, wenn sich 1000 überwiegend gewaltbereite und kriminelle Männer (darunter polizeibekannte Intensivtäter) am Hauptbahnhof verabreden und dort zusammenrotten? (Über welche Kanäle bzw. Plattformen läuft das eigentlich?) Zweitens: Warum schreitet die Polizei nicht schon ein, wenn diese Männer Feuerwerkskörper auf Menschen ballern, was ja lebensgefährlich sein kann, und verhaftet die Täter?
    Drittens: Wie ist es erklärbar, dass hunderte von Frauen unter den Augen eines so massiven Polizeiaufgebotes 5exuell belästigt werden?"

    "Nimmt die Polizei sowas nicht so ernst? Oder hatte die Polizei Angst vor den Tätern: 1000 gegen 143? Hat der deutsche Staat also punktuell sein Gewaltmonopol schon verloren und gibt es längst rechtsfreie Räume, auch mitten in Deutschland?"

    Köln: Das sind die Folgen der falschen Toleranz | ALICE SCHWARZER

  10. #10889
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.541
    was deutschland jetzt dringend benoetigt : eine muslim arabi fora culture, die wird zu 100 % vom afd ausgehen. denn koeln, hamburg, stuttgart wird dem afd auftrieb in unngeahnten dimensionen bringen, vielleicht zieht die afd ja mit der spd gleich. ich denke muslimische gewaltexzesse wie koeln werden leider benoetigt,, um die naiivdenker in die ecke zu stellen, ebenso um die schandpolitiker merkel, gauck, gabriel, roth....zu demaskieren. art. 20 gg rueckt naeher.

    mfgpeter1

  11. #10890
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.224
    5exuelle Übergriffe in Köln: Haltet die Füße still, Ihr "besorgten Bürger"!

    Es ist eklig, beschämend und mit keinerlei Moral vertretbar - ein Mob aus hunderten, vielleicht tausenden Social-Media-Nutzern - teils mit Klarnamen, teils mit Fantasienamen -, nutzt die Vorkommnisse in der Domstadt, um nun im Netz diffuse Anschuldigungen gegen Flüchtlinge, Diffamierungen gegen ganze Ethnien und fremdenfeindliche Hetzkommentare zu verbreiten. Fern ab jeglicher Realität. Fern ab von Tatsachen. Fern ab jeglicher Menschlichkeit.

    Seltsam. Als 4000 Hooligans dort waren, waren die Frauen in keiner Gefahr. Das Presseecho war aber heftiger.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07