Seite 1076 von 1785 ErsteErste ... 7657697610261066107410751076107710781086112611761576 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.751 bis 10.760 von 17850

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.849 Antworten · 756.002 Aufrufe

  1. #10751
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.217
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Und ich kann die "Flüchtlinge" nicht verachten, den die wollen nur daß, was jeder Mensch will, mit'm orsch an de wand, und je "wärmer" desto besser.
    Kann ich zwar grundsätzlich nachvollziehen.
    Aber wenn mir meine Bude unterm A,rsch wegbrennt, bau ich sie wieder auf. Dann fahre ich nicht ins nächste...haha...über,übernächste Land und lass deren Bürger meine Bude wieder aufbauen., bzw. nehme denen Ihre Hütte weg.

    Ob es einer versteht ?

    Egal. Das Leben meiner Familie und mein eigenes zählt.
    Nix anderes mehr.

    Jeder ist seines Glückes Schmied, aber nicht jeder Schmied hat Glück.

    Ich vielleicht auch nicht, aber der Versuch ist es Wert.

  2.  
    Anzeige
  3. #10752
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.398
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Und ich kann die "Flüchtlinge" nicht verachten, den die wollen nur daß, was jeder Mensch will, mit'm orsch an de wand, und je "wärmer" desto besser.
    Eigentlich reden wir hier die meiste Zeit nicht über Flüchtlinge, die vor Krieg geflohen sind und völlig zu recht bei uns Zuflucht finden. Meistens reden wir hier über Leute, die aus rein wirtschaftlichen Gründen hier sind und sich zu dem auch zum Teil nicht so benehmen, wie es hier angedacht und gewachsen ist. Zusätzlich binden diese Art Flüchtlinge Kosten und Kapazitäten, die ursprünglich für Menschen vorgesehen sind, die vor den Schrecken des Krieges fliehen.

    Leider sind hier einige Pappnasen nicht in der Lage zu differenzieren, dass viele Member hier nicht die Kriegsflüchtlinge die sich vernüftig verhalten kritisieren, sondern Flüchtlinge, die sich nicht gesetzeskonform verhalten und massiv negativ in Erscheinung treten. Leider sind das nicht die so oft bemühten Einzelfälle, die einige Leute versuchen herbeizuschwurbeln. Landesweit waren Tausende Flüchtlinge an Ausschreitungen beteiligt und es gab bis jetzt eine Reihe von S.exualdelikten, die die Medien versuchen totzuschweigen. Und genau das ist es, was die Leute wütend macht, dass die wahren Verhältnisse verschleiert werden sollen und, dass die Anzahl derer, die hier kein Anspruch auf Asyl haben, täglich steigt und nicht mehr beherrschbar ist. Ach ja, muss ich noch erwähnen, dass unter den Flüchtlingen auch nicht wenige Islamisten befinden? Trotzdem, ich für meinen Teil schere nicht alle Flüchtlinge über einen Kamm.

    Das Leute auch vor Armut und Elend fliehen kann ich ja auch noch sehr gut nachvollziehen, mir fehlt hingegen aber jegliches Verständnis dafür, wie sich Einige von denen Verhalten und mir fehlt auch jegliches Verständnis für Leute, die das nicht wahrhaben wollen. Anscheinend fallen diese Leute auf die niedlichen Kinderbilder von den Medien herein. Ich komme fast täglich an mehreren Flüchtlingsunterkünften vorbei und weiß, wie die wahren Bilder ausschauen. Junge Männer, junge Männer und nochmal junge Männer. Das kulturfremde und religöse junge Männer aus Ländern in denen Gewalt an der Tagesordnung ist eine Menge Probleme mit sich bringen, sollte eigentlich jeder zivilisierte Westeuropäer begreifen können, eigentlich........

  4. #10753
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von halbschlau Beitrag anzeigen
    Kommt hin. 3000 CHF sind für einen Pensionär in dieser Berufsklasse realistisch.
    Neidgeschwätz.

    Zitat Zitat von ChangLek Beitrag anzeigen
    ..............der Diener vom Chauffeur meiner Putzfrau ist kürzlich in Pension gegangen - war der das................
    Hätte Kohl uns nicht über die wieder?VEREINIGUNG "verkauft" würde es uns heute genauso gut gehen.

    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Die Summe könnte hinkommen. Schliesslich war er die rechte Hand vom Hilfsarbeiter.
    Dann kam der € : Der damalige französische Präsident sagte süffisant: Jetzt hat Deutschland den 2tenWeltkrieg nochmal verloren.....

    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Bist du so ein Schweizer Hungerleider, der mit 3000 CHF Pension zu
    Hause am Abgrund steht, aber in Thailand die Sau rauslassen kann?

    Jetzt Merkel, die das Fass nochmal richtig aufmacht und alle Armen Moslems dieser Welt nach D einlädt. 1,2 Mio? Nein! >Keine Obergrenze....... Die ganze Welt lacht über Deutschland.

    Die Politiker schaffen uns........

  5. #10754
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von ChangLek Beitrag anzeigen
    ............ja, genau - hatte mich schon gewundert das dieses Schild nicht in arabisch verfaßt wurde.................
    Dieses Schild sollte in allen einschlägigen Sprachen in den Erstaufnahme-Lagern aufgehängt werden.......

  6. #10755
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Die bis jetzt 35 Frauen müssten sich an eine Zeitung wenden oder eine Facebookgruppe aufmachen unter dem Motto:

    " Das nächste mal wählen wir AfD "


    Sowas wird früher oder später passieren, eher später, aber vielleicht bringt das so eine Art Wende.
    Wenn die AfD einfach nur ruhig bleibt, werden sie schon ihre 20 % einfahren können. Gefährlich für den Wahlerfolg wird es, wenn Sprecher den Mund aufmachen.
    Den Höcke haben sie ruhig gestellt, obwohl er vernünftige Thesen verbreitet hat.

    Was macht eigentlich der kleine Professor mit den vielen Kindern und seine Splitterpartei? Hört und sieht man nichts mehr von, obwohl der sich vom rechten Rand distanziert hatte.......

  7. #10756
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von BumBui Beitrag anzeigen
    Ist ja unwichtig.
    Hauptsache die Merkelrede ist auf arabisch.
    Was heisst eigentlich: "Allesind willkommen in Deutschland" auf arabisch?

    Und weisst heisst: "Ihr schafft uns??? "

  8. #10757
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.259
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Neidgeschwätz.

    Hätte Kohl uns nicht über die wieder?VEREINIGUNG "verkauft" würde es uns heute genauso gut gehen.
    Gemeinschaftswährung, Flut von Kulturbereicheren aus bestimmten Ländern. Und was sonst noch kommen mag. Die Schweiz hat keinen Weltkrieg verloren. Und diesen imho entscheidenden Unterschied kann man keiner heutigen Regierung anlasten.

  9. #10758
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.655
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Die Schweiz hat keinen Weltkrieg verloren. Und diesen imho entscheidenden Unterschied kann man keiner heutigen Regierung anlasten.
    Warum kommst du immer wieder mit diesem dummen Argument?

    Andere Laender in Europa haben die gleichen oder aehnliche Probleme mit der Zuwanderung wie Deutschland, ganz ohne Weltkriege verloren, oder mal Kolonialreiche gehabt zu haben.

    Was zur Zeit in Deutschland ablaeuft ist kein unabwendbares Schicksal aufgrund historischer Notwendigkeiten, sondern Resultat einer grundfalschen Politik. Keine dunklen Maechte zwingen Merkel und ihre Seilschaft zu dem was sie tun. Sie tun es aus eigenem Antrieb, und werden hoffentlich eines Tages dafuer zur Rechenschaft gezogen werden.

    Und wenn die deutschen Waehler mal damit aufhoeren wuerden ihr Kreuz immer wieder an der falschen Stelle zu maechen, dann waere sie bald Geschichte.

  10. #10759
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.259
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Warum kommst du immer wieder mit diesem dummen Argument?

    Andere Laender in Europa haben die gleichen oder aehnliche Probleme mit der Zuwanderung wie Deutschland, ganz ohne Weltkriege verloren, oder mal Kolonialreiche gehabt zu haben.

    Was zur Zeit in Deutschland ablaeuft ist kein unabwendbares Schicksal aufgrund historischer Notwendigkeiten, sondern Resultat einer grundfalschen Politik. Keine dunklen Maechte zwingen Merkel und ihre Seilschaft zu dem was sie tun. Sie tun es aus eigenem Antrieb, und werden hoffentlich eines Tages dafuer zur Rechenschaft gezogen werden.

    Und wenn die deutschen Waehler mal damit aufhoeren wuerden ihr Kreuz immer wieder an der falschen Stelle zu maechen, dann waere sie bald Geschichte.
    Ok, es besteht also überhaupt kein Zusammenhang zwischen den verlorenen Weltkriegen und dem was den BRD-Bürgern aufgebürdet wird.

    Der Wähler braucht nur bei der Wahl das Kreuz an der richtigen Stelle zu setzen und alles wird gut.

  11. #10760
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.532
    2 aussagen :

    EIN GUTER MOSLEM IST EIN ABGESCHOBENER MOSLEM

    MERKELS KONZEPTLOOSE BONJOUR MALADE CULTURE ERINNERT EHER AN NATIONALEN SELBSTMORD ALS AN EINEN AKT DER BARMHERZIGKEIT

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07