Seite 1057 von 1785 ErsteErste ... 5755795710071047105510561057105810591067110711571557 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.561 bis 10.570 von 17850

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.849 Antworten · 756.137 Aufrufe

  1. #10561
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.499
    Och, die vielen teuer eingerichteten "Willkommensklassen" für Flüchtlingskinder bleiben leer.

    Ja, wieso das denn?

    Liegt es daran, dass die Kommunikation zwischen Heimleitungen und Flüchtlingsfamilien nicht funktioniert, wie das ehrenamtliche Helfer behaupten?
    Oder vielleicht daran, dass die einfach, keinen Bock haben?
    Oder dass, die teilweise schon auf eigene faust "umgezogen" sind?
    Oder dass soviele kinder gar nicht da sind, wie man uns immer glaubhaft machen will?

    Fragen über Fragen.


    Spandau: Viele Flüchtlingskinder erscheinen nicht zur Untersuchung: Willkommensklassen bleiben leer - Ortsteile - Berlin - Tagesspiegel

  2.  
    Anzeige
  3. #10562
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.806
    "Dumme, naive Vollidioten" fällt mir da nur ein.

  4. #10563
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.217
    Warum die Flüchtilanten kommen ?

    Deshalb :

    File Name : welcome-gruende.jpg - ePhotoBay

  5. #10564
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.055
    Das ist ja malwieder unterirdisch schlecht, Herr Nokhu

  6. #10565
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.497
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Das ist ja mal wieder unterirdisch schlecht, Herr Nokhu
    also, finde ich nicht...spiegelt es doch die Stimmung in ganz W-Europa wider - das kannst Du nicht einfach nach Gutmenschenart wegdrücken: lebst Du in einem gezuckerten Vakuum?

  7. #10566
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.856
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Jetzt, wo es an die Pflichten geht, an die europäische Solidarität und an die Erfüllung von Absprachen zum Thema Flüchtlinge, halten sich diese Länder sehr bedeckt. Das geht eigentlich auch nicht.
    Verstehe ich nicht.
    Die Zonenwachtel lädt ohne Absprache Flüchtlinge ein, wird mit der Anzahl nicht fertig und jetzt sollen diese Länder für die Dummheit der Stasiziege in die Bresche springen?

  8. #10567
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.770
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    .. Jetzt, wo es an die Pflichten geht, an die europäische Solidarität und an die Erfüllung von Absprachen zum Thema Flüchtlinge, halten sich diese Länder sehr bedeckt. Das geht eigentlich auch nicht. ...
    Warum geht das nicht?

    Merkel hat sich (erneut) über geschlossene Verträge(!) - und das Dubliner Übereinkommen ist ein völkerrechtlicher Vertrag - hinweggesetzt. Länder - wie z.Bsp. Ungarn - die lediglich ihrem Auftrag aus diesen Verträgen nachkamen, wurden von D beschimpft, quasi kriminalisiert, zumindestens moralisch diskreditiert.

    Damit hat Merkel (und somit Deutschland) die Konsequenzen zu tragen. Für mich ist die Zurückhaltung der anderen europäischen Staat von daher absolut logisch.

    Norwegen - durch Dublin III eingebunden - macht nun wohl auch dicht.
    Macht aber nichts: wir schaffen das.
    Auch ohne Norwegen.

    Ausserdem gilt: "Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin. Nun sind sie halt da." ©Merkel




    Flüchtlinge: Norwegen macht seine Grenzen zur EU dicht - DWN

  9. #10568
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.856
    Ich bin mir sicher, es gibt einen Wettbewerb der Muselversteher, "wer ist der größte Hohlroller 2015". Der scheint jetzt in seine Endphase zu treten.

    Mein Kandidat für den Schwachkopf 2015 ist der Essener "Muhammet Balaban"

    Aber das wohl wichtigste Argument dafür, dass man in der Nähe von Illegalenunterkünften nicht traditionell den Jahreswechsel feiern solle, liefert Muhammet Balaban vom Essener Verbund der Immigrantenvereine: Das Zünden von Knallern und Böllern zum Jahreswechsel gehört nicht zum Brauchtum des Islam.

    Zu diesem ganzen Bohei sei angemerkt, dass wenn in der Nähe von derartigen Unterkünften keine Feuerwerkskörper gezündet werden dürfen, es de facto in Deutschland gar keine Silvesterraketen geben dürfte, denn mittlerweile ist das ganze Land bis ins kleinste Dorf mit Invasionsstätten geflutet.
    Warum sagt dem nicht mal einer, dass wir auf Rücksicht auf den Islahm extra nicht nach Saudi Arabien, Irak, Syrien etc. fahren um unsere Böller zu zünden.

  10. #10569
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.042
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich bin mir sicher, es gibt einen Wettbewerb der Muselversteher, "wer ist der größte Hohlroller 2015". Der scheint jetzt in seine Endphase zu treten. Das Zünden von Knallern und Böllern zum Jahreswechsel gehört nicht zum Brauchtum des Islam. Zu diesem ganzen Bohei sei angemerkt, dass wenn in der Nähe von derartigen Unterkünften keine Feuerwerkskörper gezündet werden dürfen, es de facto in Deutschland gar keine Silvesterraketen geben dürfte, denn mittlerweile ist das ganze Land bis ins kleinste Dorf mit Invasionsstätten geflutet.
    Ist doch klar, die Silvesterraketen werden aussterben, da nicht islamkonform.
    Der Islam gehört zu Deutschland. Das erkannte Christian Wulff bereits vor 5 Jahren.
    Und unsere Merkel setzte noch einen drauf: "Von meiner Seite möchte ich sagen,
    dass unser früherer Bundespräsident Christian Wulff gesagt hat: Der Islam gehört zu Deutschland. -
    Das ist so; dieser Meinung bin ich auch."

  11. #10570
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.064
    Ich habe gerade gestern ein Video aus Saudi Arabien gesehen in dem einer Frau öffentlich der Kopf abgeschlagen wird.
    Für mich gehört der Islam nicht zu Deutschland, durch seine radikalen extreme gehört der sogar verboten und die Moscheen abgerissen. Der Koran ist ein gefährliches Hetzmachwerk das nach Gusto ausgelegt werden kann. Auf den ersten Blick erscheint es für den ungeübten Erstleser sogar in Teilen Bibelähnlich.
    Dieses Buch gehört auf eine ebene mit dem Machwerk eines kleinen Schnautzbarts.
    Noch nichteinmal der hat unzähligen Menschen die Köpfe abgeschnitten oder anderweitig geköpft.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07