Seite 105 von 1796 ErsteErste ... 555951031041051061071151552056051105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.041 bis 1.050 von 17960

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.959 Antworten · 763.612 Aufrufe

  1. #1041
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.444
    Zitat Zitat von chrissibaer Beitrag anzeigen
    Die Hamburger Morgenpost ist keine ernstzunehmende Quelle, alles "Lügenpresse, halt die Fresse!"
    So ein Quatsch. Hast Du ein One-Night-Stand mit Lutz Bachmann gehabt? Die Mopo schreibt wie alle anderen Zeitungen im Deutschland ausschliesslich die Wahrheit.

  2.  
    Anzeige
  3. #1042
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.444
    Nach der Massenschlägerei in der Asylunterkunft in Hamburg-Stellingen, hat es jetzt auch in Hamburg-Harburg gekracht. An anderer Stelle wurde berichtet, dass die nur geduldete Lampedusa Gruppe beteiligt war, von der sich der Hamburger Senat schon längere Zeit verarschen lässt.
    Festnahmen und Verletzte: Harburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim | Nachrichten.- Hamburger Morgenpost

  4. #1043
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    828
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Einfach mal einen 3wöchigen Ausflug in eine thailändischen Ausländerbehörde organisieren, da würden die Entscheider ganz schnell erfahren wie unkompliziert man mit unwilligen Gästen umgeht und wohin sie gehören.
    Da können die auch nach Afrika oder sonst wohin um zu lernen wie das funktioniert.

  5. #1044
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.503
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Nach der Massenschlägerei in der Asylunterkunft in Hamburg-Stellingen, hat es jetzt auch in Hamburg-Harburg gekracht. An anderer Stelle wurde berichtet, dass die nur geduldete Lampedusa Gruppe beteiligt war
    Hans Rosenthal hätte gerufen "das war Spitze, weiter so!" - der 1. Schritt zur Selbst-Neutralisierung?

  6. #1045
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.538
    " Deutsche Lügenpresse" trifft es nicht so ganz. Ich würde eher von "Halbwahrheiten - oder " Weglass-Presse" reden.

    Hier mal ein Fall der letzten Woche... 14-Jährige wehrt sich gegen .............: Mann festgenommen - Nachrichten - DIE WELT

    Da mir zugetragen wurde, dass es sich um einen Syrer aus "unserer" Asylantenunterkunft handelte, hab ich natürlich etwas gegoogelt.

    Es gibt zu dem Vorfall etwa 7 oder 8 Pressemeldungen von allen möglichen regionalen Gazetten. Es ist überall nur von einem 29jährigem Täter die Rede.

    Ausser in der Mitteilung der Polizei selbst, wie man lesen kann, wenn man den Link unter dem Bericht anklickt.

    Das hat die Bevölkerung einfach nicht zu interessieren, woher Verge.waltiger kommen und wie man vielleicht seine Familie und Freunde
    auf die Gefahr sensibilisieren kann.

  7. #1046
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.239
    Unkontrollierte Zuwanderung? Wirklich?


    Ist es nicht eher so, daß die Zuwanderung durchaus kontrolliert verläuft?! Die Regierung hat quasi über die Bertelsmann-Stiftung verlauten lassen, daß sie jährlich 533.000 Siedler importieren will.
    Genau das wird sie dieses Jahr tun, das sieht für mich verdammt kontrolliert aus!
    Und alle Maßnahmen zur Verpressung von 10.000 Neuankömmlingen pro Woche (!) sehen für mich ebenfalls sehr kontrolliert aus.

    Früher saßen Patrioten in der Regierung und Verbrecher im Gefängnis. Wie sich doch die Zeiten geändert haben.

  8. #1047
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Die Regierung hat quasi über die Bertelsmann-Stiftung verlauten lassen, daß sie jährlich 533.000 Siedler importieren will.
    Früher saßen Patrioten in der Regierung und Verbrecher im Gefängnis. Wie sich doch die Zeiten geändert haben.
    Wenn die Bundesregierung anstelle der männlichen Asylbewerber ohne Asylanspruch (überwiegend junge Moslems ohne Berufsausbildung) junge Philippinas mit christlichem Glauben oder auch buddhistische Thailänderinnen - möglichst mit guter Berufsausbildung als Krankenschwestern und Altenpflegerinnen - nach Deutschland einreisen lassen würde, dann würden dies die deutschen Männer sehr begrüßen, die eine Familie gründen möchten und keine Frau finden.

    Die Bevölkerungsstatistiken belegen eindeutig :
    In Deutschland fehlen mehr als eine Million Frauen im heiratsfähigen Alter.
    Auf den Philippinen mit fast genau 100 Millionen Einwohnern besteht gerade bei der Bevölkerungsgruppe von 18 bis 35 Jahren ein Frauenüberschuss von einer Million junger Frauen im heiratsfähigen Alter.


    Die Verbrecher im Auswärtigen Amt und in den Konsulaten der deutschen Botschaften in Manila und in Bangkok wollen offenbar keine Asiatinnen in Deutschland haben und tun genau das Entgegengesetzte von dem, was für die demografische Entwicklung Deutschlands von großem Vorteil wäre :
    Gerade die Anträge auf Schengen-Besucher-Visa von sehr vorzeigbaren jungen Philippinas bzw. jungen Thaifrauen werden abgelehnt : "fehlende Rückkehrwilligkeit !" Diese netten und gut aussehenden Philippinas (oder auch Thaifrauen) könnten hier in Deutschland einen deutschen Mann zum Heiraten finden. Dadurch würde auch der Geburtenrückgang reduziert.

    Stattdessen predigen die verantwortlichen Politiker(innen) in Deutschland mit propagandistischer Unterstützung des Staatsfernsehens ARD und ZDF eine Willkommenskultur für diejenigen Zuwanderer ohne Asylanspruch aus Afrika und dem Nahen Osten, die Deutschland beim besten Willen kaum gebrauchen kann.
    Damit ich hier nicht missverstanden werde :
    Selbstverständlich sollen Flüchtlinge aus Gebieten mit desolater Menschenrechtssituation von Deutschland unterstützt werden.

  9. #1048
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.317
    Dass Menschen erst mal an sich selbst denken, erscheint mir nur natürlich und normal. Politiker sind ja auch nur Menschen. Aber danach kann man imho davon ausgehen, dass bspw. eine thailändische Regierung - egal welcher Art - erst mal für die eigenen Landsleute da ist.
    Bei einer D-Regierung könnte ich nicht mit Sicherheit sagen, wem gegenüber sie sich tatsächlich verpflichtet fühlt.

  10. #1049
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.444
    In den n-tv Nachrichten wurde berichtet, dass die Kommunen unter den Strömen der Asylbewerber ächzen. Es werden Hotels und überteuerte, sonst nicht vermietbare Wohnungen zu Wucherpreisen angemietet. Ein Landkreis wollte sogar Asylbewerber in einem ehemlaigen K.onzentrationslagef einquartieren, verwarf dass dann aber wieder. Zu dem wurde wieder über eine Massenschlägerei in einer Asyunterkunft berichtet. Da braucht sich als niemand einen Kopf machen. Es scheint so, als ob die Regierung alle im Griff hat.

    P.S. Stell mal endlich jemand die schwachsinnige Zensurfunktion ab.

  11. #1050
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.239
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    In den n-tv Nachrichten wurde berichtet, dass die Kommunen unter den Strömen der Asylbewerber ächzen.
    Alles noch weit im dunkelgrünen Bereich. Jetzt kommen die Privaten dran.
    12 Millionen für neues Flüchtlings-Programm - Politically Incorrect

    Also rein theoretisch hätte ich Platz für 6 in 2 Etagenbetten.
    Allerdings brauche ich den Raum für meine Briefmarken Sammlung. Die ist mir wichtiger.

    P.S. Stell mal endlich jemand die schwachsinnige Zensurfunktion ab.
    Genau.

    Bitte ! Danke !

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07